Edit concept Create issue ticket

Akute Bronchitis

Die akute Bronchitis ist eine häufige, akute Entzündung der Bronchialschleimhaut. Hauptsymptom der akuten Bronchitis ist Husten, welcher zu Beginn trocken, später produktiv ist.


Symptome

  • Symptome einer gewöhnlichen Erkältung mit anschließendem Husten deuten in der Regel auf eine akute Bronchitis hin. Die Diagnose gründet sich hauptsächlich auf die Symptome. Die meisten Behandlungen, wie z.[msdmanuals.com]
  • Symptome eines Infektes der unteren Atemwege sind denen einer Asthma-Exazerbation ähnlich.[evimed.ch]
  • Symptome, bei denen Sie einen Arzt aufsuchen sollten Symptom 1: Atembeschwerden, Atemnot und Brustschmerzen In diesem Fall kann es sich um einen schwerwiegenden Infekt oder eine beginnende Lungenentzündung handeln.[umckaloabo.de]
  • Welche Symptome deuten auf eine Bronchitis? Die Bronchien reagieren auf die Virusinfektion gereizt und mit einem Hustenreflex. Er ist das erste und wichtigste Symptom einer akuten Bronchitis.[fr.de]
  • Symptome Meist kündigt sich der Infekt durch grippeähnliche Symptome an (Müdigkeit, Abgeschlagenheit, allgemeines Krankheitsgefühl, Muskel- und Gliederschmerzen Kopfschmerzen).[vmrz0100.vm.ruhr-uni-bochum.de]
Brustschmerz
  • Besteht eine Lungenentzündung bereits, deuten Brustschmerzen beim tiefen Einatmen auf eine Mitbeteiligung des Brustfells hin.[bronchipret.de]
  • Atembeschwerden und Brustschmerzen auftreten. Der Auswurf gelb oder grünlich gefärbt ist. Die Beschwerden länger als eine 1 Woche anhalten. Das Husten- barometer mit tagesaktuellen Infos![husten.de]
  • Oft klagt der Patient über Brustschmerzen oder ein Brennen in der Brust. Fieber über 39 C ist selten. Zusätzlich ist der Rachen gerötet. Beim Abhören der Lunge hört der Arzt wenige, sogenannte Rasselgeräusche.[gesundheit.de]
  • Zusätzliche Einschlusskriterien waren gefärbtes Sputum und mindestens eines der folgenden Symptome: Atemnot, Brustschmerz oder Giemen. Die Patienten wurden in drei Gruppen randomisiert: 1. Ibuprofen dreimal 600 mg/d (n 136), 2.[der-arzneimittelbrief.de]
Tachykardie
  • Zum Beispiel hatten in einer Studie über ambulant erworbene Pneumonien nur 30 % der Patienten eine Körpertemperatur über 38 C und 37 % eine Tachykardie (Herzfrequenz 100/min) [20].[allgemeinarzt-online.de]
  • Pneumonie Klinik – Husten mit Tachypnoe, Tachykardie, hohem Fieber, typischen Auskultationsbefunden und atemabhängigen Schmerzen weist auf eine Pneumonie hin.[aerzteblatt.de]
Husten
  • Husten ist nicht gleich Husten Husten mit schleimigem Auswurf ist das Hauptsymptom einer Bronchitis. Allerdings kann ein Husten, sehr verschiedene Ursachen haben. Deshalb muss er immer im Kontext mit der übrigen Symptomatik betrachtet werden.[bronchipret.de]
  • Einatmen eines Fremdkörpers einen akuten Husten auslösen. Husten mit Schleimauswurf Im Gegensatz zum trockenen Husten erleben Betroffene den produktiven Husten mit eindeutigem Auswurf.[mycare.de]
  • Ohne Kontrolle geht es nicht Somit muss ein über drei Wochen zunehmender Husten, der sechs Wochen anhält, nicht zur Sorge führen. Sofern andere Gründe für den Husten ausgeschlossen sind.[bergen-suelze.de]
  • Die Erkrankung beginnt oft mit einem trockenen Husten, der nach 2-3 Tagen in einen produktiven Husten übergeht. Der vermehrt gebildete Schleim zwingt zum Husten und Räuspern.[ptaheute.de]
Halsschmerz
  • Schnupfen und Halsschmerzen bildeten sich innerhalb einiger Tage zurück, der Husten persistierte über 4 Wochen und war mal besser, mal schlechter.[medi-learn.de]
  • Hebammen Impressum Sortiment Aktuelles Anwendungsgebiete Arzneimittelsuche Produktübersicht Sortimente Homöopathie Original DHU DHU Schüßler-Salze DHU Komplexmittel mama natura DHU Tierarzneimittel Gesundheit Hauterkrankungen Erkältung Grippaler Infekt Halsschmerzen[dhu.de]
  • Symptome Eine akute Bronchitis beginnt oft mit Grippegefühl, Kopf- und Halsschmerzen, Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen. Manchmal kann auch Fieber auftreten. Die Kombination dieser Symptome spricht üblicherweise für einen Virusinfekt.[lungenarzt-dortmund.de]
  • Wer an einer akuten Bronchitis leidet, klagt also meist auch über Schnupfen, Halsschmerzen oder Heiserkeit. Die akute Bronchitis zählt zu den häufigsten Gründen für einen Arztbesuch.[netdoktor.at]
Pneumonie
  • Aber wie unterscheide ich vorab zwischen bakterieller und viraler Pneumonie ? Gar nicht. Die meisten Pneumonien sind bakteriell. Daher wird eine Pneumonie immer antibiotisch behandelt.[medi-learn.de]
  • Radioligisch kein sicherer Hinweis auf Pneumonie.[mydrg.de]
  • Die Abwesenheit von Veränderungen im Thoraxröntgen unterscheidet die akute Bronchitis von der Pneumonie.[medmix.at]
  • Vor allem bei älteren und abwehrgeschwächten Menschen besteht aber die Gefahr, dass eine akute Bronchitis in eine Pneumonie übergeht.[netdoktor.at]
  • Differentialdiagnostisch sollte eine Pneumonie und eine Exazerbation einer chronischen Bronchitis ausgeschlossen werden. 6 Therapie Die Therapie der akuten Bronchitis erfolgt symptomatisch mittels Sekretolytika (z. B.[flexikon.doccheck.com]
Husten mit Auswurf
  • Bronchitis Husten und Auswurf gelten als typische Symptome bei Bronchitis.[soledum.de]
  • Sie sollten diese Medikamente nur bei sehr quälendem, trockenem Husten ohne Auswurf verwenden und nicht länger als eine Woche einnehmen.[aponet.de]
  • Zu Beginn trocken und schmerzhaft, geht er nach einigen Tagen in einen produktiven Husten mit Auswurf über.[vitanet.de]
  • Man unterscheidet hier zwei Arten von Husten: trockenen Husten und Husten mit Auswurf. Am Anfang einer Erkältung besteht meist trockener Husten. Die Atemwege sind gereizt und schmerzhaft.[rathaus-apotheke-abstatt.de]
Akuter Husten
  • Akuter Husten Akuter Husten wird durch Viren oder Bakterien ausgelöst. Er dauert selten länger als drei bis vier Wochen. Häufig sind die oberen oder die unteren Atemwege in Mitleidenschaft gezogen.[mycare.de]
  • Leitsymptom der Erkrankung ist ein akuter Husten. Dauert dieser länger als drei Wochen besteht die Gefahr einer chronischen Bronchitis. Der Husten ist anfangs meist schmerzhaft und trocken, im weiteren Verlauf kann es auch zu Auswurf kommen.[med-kropp.de]
  • Hintergrund Eine akute Bronchitis ist eine klinische Diagnose (auf Grundlage medizinischer Anzeichen und vom Patienten berichteter Symptome) bei akutem Husten, bei dem Schleim abgehustet oder Auswurf vorhanden sein kann oder nicht.[cochrane.org]
  • Die Wirksamkeit einer kombinierten Phytotherapie mit Thymian plus Efeu sowie Thymian plus Primel bei akutem Husten wurde in zwei kontrollierten Studien nachgewiesen. Nahrungsergänzungsmittel .[rathaus-apotheke-abstatt.de]
Fieber
  • Wenn Sie Fieber haben, sollten Sie unbedingt das Bett hüten. Und auch ohne Fieber gilt: Gönnen Sie Ihrem Körper die Ruhe, die er jetzt braucht![aponet.de]
  • Ich habe ihn in der Zeit immer gebadet , muss aber dazu sagen er hatte immer nur 2 Tage Fieber. Jetzt kündigt sich wieder eine an und ich habe ihn auch 1 mal gebadet (trotz Fieber). Er war nur paar Minuten drin und das Wasser war lauwarm.[mamikreisel.de]
  • Entsprechend gehe die Bronchitis dann mit weiteren Symptomen der Erkältung wie Halsschmerzen, Heiserkeit, Schnupfen oder auch leichtem Fieber einher.[welt.de]
  • Diese kann mit hohem Fieber und starker Dyspnoe fulminant verlaufen und muss dann intensivmedizinisch behandelt werden.[amboss.miamed.de]
  • Fieber ist ebenfalls eines der möglichen Symptome der akuten Bronchitis, tritt aber nicht immer auf. Kommt es zu Fieber, ist die Körpertemperatur in der Regel nur leicht oder mäßig erhöht (unter 39 Grad).[lifeline.de]
Myalgie
  • .: common cold) hingegen ist ein milder Infekt der oberen Atemwege mit Schnupfen, Halsschmerzen und Husten, der gelegentlich auch mit Fieber, Myalgien und Abgeschlagenheit assoziiert sein kann.[allgemeinarzt-online.de]

Diagnostik

  • Diagnostik Nasen-Rachenabstrich mit Antigen -Schnelltest zur Erregerdiagnostik Therapie Stationäre Aufnahme mit Monitorkontrolle aufgrund einer Apnoegefahr Symptomatisch ( Sauerstoff , β 2 -Mimetika , ggf. Adrenalin ) Ggf. Glucocorticoide Ggf.[amboss.com]
  • Akute Bronchitis: Symptome und Diagnostik Typische Symptome einer akuten Bronchitis sind: Husten Gelber oder grüner Auswurf Schmerzen beim Atmen Bei obstruktiver Bronchitis: pfeifendes Atemgeräusch, evtl.[lungenfacharzt-muenchen.com]
  • Häufige Krankheitsrezidive begünstigen durch die Schädigung der Bronchialschleimhaut die Entstehung einer chronischen Bronchitis . 5 Diagnostik und Differentialdiagnostik Die Diagnose wird meist klinisch gestellt.[flexikon.doccheck.com]
  • Ursache und Diagnostik Eine akute Bronchitis wird in etwa 90 % der Fälle durch eher harmlose Viren verursacht und nur in wenigen Fällen durch Bakterien. Das Rauchen sowie andere Luftverschmutzungen erhöhen das Risiko für Infektionen der Atemwege.[deximed.de]
  • , Diagnostik, anti-mikrobielle Therapie und Management von erwachsenen Patienten mit ambulant erworbenen tiefen Atemwegsinfektionen (akute Bronchitis, akute Exazerbation einer chronischen Bronchitis, Influenza und andere respiratorische Virusinfektionen[barmer.de]

Therapie

  • Asthma bronchiale eine Therapie mit inhalativen Glucocorticoiden inhalativem ß2-Sympathomimetika und einer systemischen Therapie von Prednisolon begonnen. Die Therapie läuft seit 2 Tagen, der Husten ist zwar besser als am 1.[medi-learn.de]
  • Therapie Bei den oben genannten Symptomen ist kurzdauernde Bettruhe und eine symptombezogene Therapie mit Husten-Kräutertee und ggf. bedarfsweise ASS (AspirinR) bei stärkeren Kopf- und Gliederschmerzen ausreichend.[lungenarzt-dortmund.de]
  • Bei diesen Patienten unterscheidet sich die Ätiologie, Therapie und das Ergebnis von denen mit akuter Bronchitis. ( Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) : Therapie der akut exazerbierten COPD ).[msdmanuals.com]

Prognose

  • Prognose: Wie ist die Prognose einer Bronchitis? In der Regel heilt eine akute Bronchitis innerhalb von zehn Tagen folgenlos aus.[gesundmed.de]
  • Die Prognose ist hervorragend. Die akute Bronchitis ist eine häufige Begleiterscheinung von Infekten der oberen Atemwege, die durch Rhinoviren, Parainfluenzaviren, Influenza A- oder B-Viren, RSV, Coronaviren oder HMPV verursacht werden.[msdmanuals.com]
  • Prognose Eine akute Bronchitis geht von selbst vorüber, aber der Husten verschwindet oft erst nach mehreren Wochen. Eine akute Bronchitis kann in Ausnahmefällen zu einer Lungenentzündung führen.[deximed.de]
  • Akute Bronchitis: Prognose Die Prognose einer akuten Bronchitis ist sehr gut. Bei den meisten Patienten heilt sie ohne ärztliche Behandlung problemlos aus.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • […] spärlichem, zähem Auswurf (weiß-glasig) Bei bakterieller Sekundärinfektion: Eitrig -gelber Auswurf Fieber Kopf- und Gliederschmerzen Sonderform Bronchiolitis ( RSV-Infektion ) Definition: Bronchitis der Bronchiolen und kleinen Bronchien (unteren Atemwege ) Epidemiologie[amboss.com]
  • Epidemiologie Ein Grund für die häufige Diagnose ist die unreflektierte Zusammenfassung verschiedener Krankheitsbilder unter diesem Begriff.[de.wikipedia.org]
  • . : Epidemiologie, Diagnostik, anti-mikrobielle Therapie und Management von erwachsenen Patienten mit ambulant erworbenen tiefen Atemwegsinfektionen (akute Bronchitis, akute Exazerbation einer chronischen Bronchitis, Influenza und andere respiratorische[barmer.de]
  • Georg Thieme Verlag 2004 Leitlinien der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie, der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie, der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie und vom Kompetenzwerk CAPNETZ: Epidemiologie, Diagnostik, antimikrobielle Therapie[netdoktor.at]
  • Epidemiologie Verbreitung der akuten Bronchitis Die akute Bronchitis ist eine sehr häufig anzutreffende Erkrankung. Insbesondere in den Wintermonaten tritt sie gehäuft auf. Eine geschlechterspezifische Häufung existiert nicht.[lecturio.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Zusammenfassung Die Diagnose einer Bronchitis ist eine der meistgestellten Diagnosen in Allgemeinarztpraxen, obwohl zur Definition und Pathophysiologie oft Unklarheiten bestehen.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2018-06-21 15:06