Atopische Dermatitis (Neurodermitis)

Atopy2010[1]

Die atopische Dermatitis (Neurodermitis, atopisches Ekzem, endogenes Ekzem) ist eine chronisch-rezidivierende Hauterkrankung, die zu den atopischen Erkrankungen zählt.


Symptome

Haut
Ekzem
  • Innerliche Behandlung der Neurodermitis (atopisches Ekzem) Durch innerliche Gabe von sogenannten Antihistaminika kann der Juckreiz bei atopischem Ekzem gelindert werden.[lifeline.de]
  • Das atopische Ekzem (auch endogenes Ekzem, atopische Dermatitis, Neurodermitis constitutionalis atopica) gilt als häufigste entzündliche Hauterkrankung im Kindesalter [17], findet sich jedoch nicht selten auch bei Erwachsenen.[allgemeinarzt-online.de]
  • Das atopische Ekzem gilt als nicht heilbar, ist aber behandelbar.[de.wikipedia.org]
  • Dieser juckende Hautausschlag wird Ekzem genannt. Andere Bezeichnungen für die Neurodermitis sind daher atopisches Ekzem sowie auch atopische Dermatitis. Die Neurodermitis hat vielfältige mögliche Ursachen, darunter z. B.[chirurgie-portal.de]
Trockene Haut
  • Klinisch finden sich, neben den Leitsymptomen ausgeprägter Juckreiz und trockene Haut , Ekzeme , die im Erwachsenenalter insbesondere an den Beugeseiten der Extremitäten auftreten.[amboss.miamed.de]
  • Atopische Dermatitis (oder atopisches Ekzem, Neurodermitis) ist eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, die meist mit trockener Haut, starkem Juckreiz und wiederkehrenden Rötungen und Entzündungen einhergeht.[galderma.de]
  • Kategorien: Haut Baby Trockene Haut Krankheiten Gesund[wunderweib.de]
  • […] istockphoto, LucaLorenzelli Juckende trockene Haut, wund gekratzte Stellen, Schuppen und immer wieder das Gefühl, seiner Haut ausgeliefert zu sein – Neurodermitis hat in den letzten Jahrzehnten stark zugenommen, fast jedes 10.[gesundheit.de]
  • Bei sehr trockener Haut sollte nach dem Abtrocknen eine Emulsion oder Creme aufgetragen werden. Ernährung Die Ernährung spielt beim atopischen Ekzem lediglich im Säuglingsalter eine größere Rolle. Kinder ab dem 2.[dr-haake.de]
Lichenifikation
  • Dominierende Symptome sind Juckreiz , erythemato-squamöse Hauteffloreszenzen, Papeln und Lichenifikation der stark reizbaren und trockenen Haut. Durch häufiges Kratzen kann der Patient Glanznägel aufweisen.[flexikon.doccheck.com]
  • Papeln, nummuläre (münzförmige) Ekzeme und Prurigo an den Beugeseiten der Extremitäten Spezielles Lichenifikation ab dem Jugendalter Glanznägel ( Poliernägel ): Durch ständiges Kratzen der Haut können die Nageloberflächen glänzend erscheinen Pulpitis[amboss.miamed.de]
  • Bei letzteren herrschen Lichenifikation (Verdickung der Haut mit verstärkter Hautfelderung), schmerzhafte Risse – vor allem an Handflächen und Fußsohlen – und starke Schuppung vor.[skinpilot.de]
  • Oft wird aus einer Hautrötung allmählich im jahrelangen Verlauf ein flechtenartiger Ausschlag (Lichenifikation). Das Ekzem betrifft beispielsweise Gesicht, Hände, Gelenkbeugen oder Nacken. Etwas ältere Betroffene klagen z.[chirurgie-portal.de]
  • Im chronischen Stadium findet sich typischerweise eine Vergröberung der Hautfelder (Lichenifikation).[arznei-telegramm.de]
Pruritus
  • The pruritus- and TH2-associated cytokine IL-31 promotes growth of sensory nerves. J Allergy Clin Immunol 2016; 138: 500–8 CrossRef 6. Nemoto O et al.[springermedizin.de]
  • […] herpeticatum hervorrufen. 7 Diagnostik Major-Kriterien für eine Neurodermitis sind: positive atopische Familienanamnese ( allergische Rhinokonjunktivitis , Asthma bronchiale , Atopische Dermatitis) chronisch-rezidivierender Verlauf typisches Hautbild Pruritus[flexikon.doccheck.com]
  • Probiotika helfen vor allem bei Darmerkrankungen Trockene Haut ist spröde, rissig und juckt Symptome (5 Ergebnisse) Juckreiz, Hautjucken, Jucken, Pruritus Hautverdickung Hautausschlag, Ausschlag, Exanthem, Fleckiger, Hautrötung, Rote Hautflecken Hautveränderungen[sprechzimmer.ch]
  • Der Pruritus (Juckreiz) kann zu Schlafmangel, Angst, Depressionen und erheblicher Beeinträchtigung des sozialen Lebens der Patienten führen, weshalb ein sehr hoher therapeutischer Bedarf vorhanden ist.[morphosys.de]
Urtikaria
  • Neben Nesselsucht ( Nesselsucht: Behandlungstipps und Hausmittel gegen Urtikaria ) und Schuppenflechte ist Neurodermitis die häufigste Hautkrankheit, rund vier Millionen Deutsche sind betroffen.[bildderfrau.de]
  • Man könnte auch an das Vorliegen einer Urtikaria (z. B. Urtikaria pigmentosa) denken. Ich würde Sie bitten um Vorstellung beim kundigen Hautarzt. AdiFürst : Worin erkennt man den Unterschied zwischen einem normalen Ekzem und Neurodermitis? PROF.[experten-sprechstunde.de]
Exanthem
  • Probiotika helfen vor allem bei Darmerkrankungen Trockene Haut ist spröde, rissig und juckt Symptome (5 Ergebnisse) Juckreiz, Hautjucken, Jucken, Pruritus Hautverdickung Hautausschlag, Ausschlag, Exanthem, Fleckiger, Hautrötung, Rote Hautflecken Hautveränderungen[sprechzimmer.ch]
Exkoriation
  • Die akute Dermatitis geht mit extrem juckenden geröteten Papeln, Ödem, nässenden Exkoriationen und Krusten einher. Kennzeichen des subakuten Ekzems sind schuppende Papeln oder Plaques.[arznei-telegramm.de]
  • mehr...
  • gastro-intestinal
  • mehr...
  • Gesicht, Kopf & Nacken
  • mehr...
  • Diagnostik

    Labor

    Serum
  • mehr...
  • Therapie

    Prognose

    Komplikationen

    Urtikaria
    • Neben Nesselsucht ( Nesselsucht: Behandlungstipps und Hausmittel gegen Urtikaria ) und Schuppenflechte ist Neurodermitis die häufigste Hautkrankheit, rund vier Millionen Deutsche sind betroffen.[bildderfrau.de]
    • Man könnte auch an das Vorliegen einer Urtikaria (z. B. Urtikaria pigmentosa) denken. Ich würde Sie bitten um Vorstellung beim kundigen Hautarzt. AdiFürst : Worin erkennt man den Unterschied zwischen einem normalen Ekzem und Neurodermitis? PROF.[experten-sprechstunde.de]
    Impetigo
    • Impetigo contagiosa? (Infektion mit Bakterien, Staphylokokken oder Streptokokken) und das durch Herpes-Viren verursachte Eczema herpeticatum. Diese Hautinfektionen bedürfen in der Regel einer stationären Therapie.[dr-haake.de]
    Ekzem
    • Innerliche Behandlung der Neurodermitis (atopisches Ekzem) Durch innerliche Gabe von sogenannten Antihistaminika kann der Juckreiz bei atopischem Ekzem gelindert werden.[lifeline.de]
    • Das atopische Ekzem (auch endogenes Ekzem, atopische Dermatitis, Neurodermitis constitutionalis atopica) gilt als häufigste entzündliche Hauterkrankung im Kindesalter [17], findet sich jedoch nicht selten auch bei Erwachsenen.[allgemeinarzt-online.de]
    • Das atopische Ekzem gilt als nicht heilbar, ist aber behandelbar.[de.wikipedia.org]
    • Dieser juckende Hautausschlag wird Ekzem genannt. Andere Bezeichnungen für die Neurodermitis sind daher atopisches Ekzem sowie auch atopische Dermatitis. Die Neurodermitis hat vielfältige mögliche Ursachen, darunter z. B.[chirurgie-portal.de]
    Allergische Rhinitis
    • Hat ein Elternteil eine atopische Erkrankung (Neurodermitis, allergische Rhinitis oder Asthma), so ist das Risiko des Kindes, eine atopische Krankheit zu bekommen, eins zu vier.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
    • Rhinitis, Pollenallergie Allergie, Allergien, Überempfindlichkeit Asthma, Asthmaanfall, Bronchialasthma Nahrungsmittelallergie, Nahrungsmittelunverträglichkeiten Windeldermatitis, Windelsoor Andere Quellen (42 Ergebnisse) Wenn die Haut brennt und juckt[sprechzimmer.ch]
    • Patienten leiden oft zugleich an Heuschnupfen (allergischer Rhinitis) oder Asthma bronchiale . Diagnose Zur Diagnose gehört zunächst das ausführliche Gespräch zwischen Arzt und Patient beziehungsweise auch dessen Eltern, die Anamnese.[chirurgie-portal.de]
    • Zwar bildet sich die Dermatitis bei bis zu 60% vor dem Erwachsenenalter zurück, doch sind Rückfälle häufig. 4 Zudem sollen bis zu 80% der Kinder mit AD an allergischer Rhinitis oder Asthma erkranken. 3 Die Ursachen der AD bleiben unklar.[arznei-telegramm.de]
    Kontaktdermatitis
    • Hier soll sich der Effekt von Hydrokortison mit bzw. ohne Verband in einem zweiwöchigen Vergleich mit 19 Kindern nicht unterscheiden. 17 Die Störwirkungen externer Kortikosteroide umfassen Follikulitiden, Steroidakne, periorale Dermatitis und Kontaktdermatitis[arznei-telegramm.de]
    Pityriasis alba
    • alba Ichthyosis der Hände erhöhtes IgE 8 Therapie Der wichtigste Behandlungsansatz ist die Vermeidung von auslösenden Substanzen (keine Wolle, Handschuhe beim Umgang mit Reinigungsmitteln etc.) und mechanischer Reizung der Haut.[flexikon.doccheck.com]
    • Pityriasis alba – Unter Pityriasis alba (pityron Kleie; alba weiß) versteht man münzgroße helle Hautflecken mit feiner, kleieförmiger Schuppung.[lifeline.de]
    • Beugeekzem mit Lichenifikation Atopisches Lidekzem Pityriasis alba faciei Juvenile Plantardermatose (atopische Winterfüße/Pulpitis sicca) Atopisches Handekzem (auch als mildes oder ausgeprägtes dyshidrotisches Handekzem auftretend - Maximalvariante Podo[enzyklopaedie-dermatologie.de]
    • alba) isolierte chronische Ekzeme an den äußeren Geschlechtsteilen juckende, entzündete Lippen (Cheilitis sicca), aus denen durch vermehrtes Lecken eine Mundwinkelentzündung entstehen kann stecknadelkopfgroße, blutige Krusten auf der Kopfhaut mit starkem[de.wikipedia.org]
    Lichen Simplex Chronicus
    • Hildegard Gesing : Ich leide schon mehrere Jahre an Lichen Simplex-Chronicus. Weche Therapie(n) empfehlen Sie? PROF.[experten-sprechstunde.de]
    • Genitalekzem ) Lichen simplex chronicus (Vidal) Photoaggraviertes atopisches Ekzem Generalisierte Varianten mit besonderem klinischem Verlauf Nummuläres Ekzem (häufige Variante) Juvenile papulöse Dermatitis Prurigoform des atopischen Ekzems (Pruriginöses[enzyklopaedie-dermatologie.de]
    Eosinophilie
    • Eosinophilie Evtl. Gesamt- IgE -Spiegel Meist spezifische IgE -Spiegel (z.B.[amboss.miamed.de]
    • ., spezifische IgE- Antikörper , gehäuft Eosinophilie, Störung der zellulär vermittelten Immunität. Als gute serologische Verlaufsparameter (gute Korrelation zum SCORAD ) können IL-16 und ECP angesehen werden.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
    Tinea corporis
    • Seborrhoisches Ekzem im Säuglingsalter Beginn bereits in den ersten Lebenswochen; kein Juckreiz; Befall der Windelregion, die bei der Neurodermitis zumeist ausgespart bleibt Tinea pedis Schuppung in der Regel einseitig; positiver Pilz-Nachweis Tinea corporis[derma.plus]

    Ätiologie

    Epidemiologie

    Geschlechtsverteilung
    Altersverteilung

    Pathophysiologie

    Prävention

    Zusammenfassung

    Patientenhinweise

    Weitere Symptome

    Weißer Dermographismus
    • Dermographismus Herthoge-Zeichen Dennie-Morgan-Falten (doppelte Lidspalte) Parrot-Furchen Rhagaden an Mundwinkel und Ohrläppchen Pityriasis alba Ichthyosis der Hände erhöhtes IgE 8 Therapie Der wichtigste Behandlungsansatz ist die Vermeidung von auslösenden[flexikon.doccheck.com]
    • Dermographismus : Abblassen der Haut auf mechanischen Reiz durch reflektorische Vasokonstriktion Tiefer Haaransatz Assoziation mit weiteren Erkrankungen aus dem Formenkreis der Atopie Häufig in Kombination mit Allergien (in etwa 50% der Fälle ist eine[amboss.miamed.de]
    • Typisches Symptom der Neurodermitits ist der weiße Dermographismus, d. h. nach Kratzen oder Bestreichen der Haut mit einem harten Gegenstand tritt anhaltendes Abblassen auf.[skinpilot.de]
    • Getestet wird dabei der so genannte weiße Dermographismus: Nach dem Streichen der Haut mit etwas Druck wird die Haut nicht rot, sondern weißlich. Das ist ein typisches Zeichen für eine Neurodermitis.[chirurgie-portal.de]
    Gesichtsblässe
    • […] watteartig weichen Handflächen und Fußsohlen) Dennie-Morgan-Infraorbitalfalte (doppelte Lidfalte; Grd 1 bis zur Pupille, Grd 2 einschließlich der gesamten Iris, Grd 3 gesamtes Auge) Ohrläppchenrhagade (das sog. hartnäckig eingerissene Ohrläppchen) Atopische Gesichtsblässe[enzyklopaedie-dermatologie.de]
    Palmare Hyperlinearität
    • Hyperlinearität Pulpitis sicca (trockene ekzematöse Finger/Zehenkuppen) Dyshidrose (Hände/Füße) Perleche (eingerissene Mundwinkel) Ohrrhagaden (eingerissene Ohrläppchen) Orientierender Pricktest und Intrakutantest Extrinsische Form IgE 150 kU/ml ECP[enzyklopaedie-dermatologie.de]

    Selbsttest

    Verwandte Fragen


    Frage stellen


    5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.

    Quellen

    1. Scanning microscopic observation of glycocalyx production by Staphylococcus aureus in skin lesions of bullous impetigo, atopic dermatitis and pemphigus foliaceus - H Akiyama, T Hamada, WK Huh - British Journal of , 2003 - Wiley Online Library
    2. The CD4< sup>+ T cell profile from T< sub> H2-dominant type to T< sub> H1-dominant type after varicella-zoster virus infection in atopic dermatitis - T Fujimura, R Yamanashi, M Masuzawa, Y Fujita - Journal of allergy and , 1997 - Elsevier
    3. Evidence for a disease-promoting effect of Staphylococcus aureus–derived exotoxins in atopic dermatitis - R Bunikowski, MEA Mielke, H Skarabis, M Worm - Journal of allergy and , 2000 - Elsevier
    4. A major susceptibility locus for atopic dermatitis maps to chromosome 3q21 - YA Lee, U Wahn, R Kehrt, L Tarani, L Businco - Nature , 2000 - nature.com
    5. A prospective study of the clinical manifestations of atopic disease in infancy - PP ASPEREN, AS KEMP, CM MELLIS - Acta Paediatrica, 1984 - Wiley Online Library
    6. An approach to the treatment of anogenital pruritus - GE Weichert - Dermatologic Therapy, 2004 - Wiley Online Library
    7. Atopic dermatitis, asthma, allergic rhinitis, and hand and contact dermatitis in adolescents. The Odense Adolescence Cohort Study on Atopic Diseases and Dermatitis - CG Mortz, JM Lauritsen - British Journal of , 2001 - Wiley Online Library
    8. Cytokine milieu of atopic dermatitis skin subverts the innate immune response to vaccinia virus - MD Howell, RL Gallo, M Boguniewicz, JF Jones - Immunity, 2006 - Elsevier
    9. Chronic nonhereditary blistering disease in children - SF Bean, RE Jordon - Archives of dermatology, 1974 - Am Med Assoc
    10. Evaluation of minor clinical features of atopic dermatitis - AJ Kanwar, S Dhar, S Kaur - Pediatric dermatology, 1991 - Wiley Online Library
    11. Aetiology of canine otitis externa: a retrospective study of 100 cases - MN Saridomichelakis, R Farmaki - Veterinary , 2007 - Wiley Online Library
    12. In experimentally induced hyperplastic skin of Balb/C mice by monoclonal anti-DNP IgE antibody: possible implications for skin lesion formation in atopic dermatitis - I Katayama, R Tanei, H Yokozeki - Archives of Allergy , 1990 - content.karger.com
    13. A short-term trial of tacrolimus ointment for atopic dermatitis - T Ruzicka, T Bieber, E Schöpf, A Rubins - England Journal of , 1997 - Mass Medical Soc
    14. (cutaneous lymphocyte-associated antigen-positive) CD8+ T cells respond to superantigen and contribute to eosinophilia and IgE production in atopic dermatitis - M Akdis, HU Simon, L Weigl, O Kreyden - The Journal of , 1999 - Am Assoc Immnol
    15. Coexistence of atopic dermatitis and lichen nitidus in three patients - GG Lestringant, P Piletta, R Feldmann, I Galadari - , 1996 - content.karger.com
    16. An approach to clinical dermatologic diagnosis based on morphologic reaction patterns - CA Gropper - Clinical Cornerstone, 2001 - Elsevier
    17. A short-term trial of tacrolimus ointment for atopic dermatitis - T Ruzicka, T Bieber, E Schöpf, A Rubins - England Journal of , 1997 - Mass Medical Soc
    18. Atopic dermatitis symptoms decreased in children following massage therapy - L Schachner, T Field, M Hernandez‐Reif - Pediatric , 1998 - Wiley Online Library
    19. A survey of skin disorders seen in pédiatrie general and dermatology clinics - WW Tunnessen - Pediatric dermatology, 2008 - Wiley Online Library
    20. Clinical dermatology - TP Habif - 2009 - books.google.com

    Medien Referenzen

    1. Atopy2010, CC BY-SA 3.0

    In anderen Sprachen