Edit concept Question Editor Create issue ticket

Belladonna-Tinktur


Symptome

  • Beim Verzehr bewirken sie Tollwut-ähnliche Symptome, zunächst eine allgemeine Erregung, die sich bis zur starken Euphorie mit Halluzinationen aber auch zu Weinkrämpfen steigert, immer kombiniert mit einem starken Bewegungsdrang bis zu Anfällen von Tobsucht[arzneipflanzenlexikon.info]
Fieber
  • So kann man sie bei innerlichen Anwendung zur Behandlung von Kopfschmerzen und Fieber benutzen. In der Apotheke wird man entsprechend beraten.[naturheilkraeuter.org]
  • Anfang der Blütezeit aus dem frisch gepressten Safte der ganzen Pflanze bereitete Tinktur gegen sehr viele Krankheitsformen, doch selten für sich allein, sondern meist abwechselnd mit anderen Mitteln angewendet, so bei vereinzelt auftretenden nervösen Fiebern[heilkraeuter-infos.de]

Diagnostik

  • Achtung : Die Tollkirsche wird nur in Form eines gebrauchsfertigen Medikamentes (nach eingehender medizinischer Untersuchung und Diagnostik) angewendet.[creapharma.de]

Therapie

  • Cyanocobalamin und Folsäure 499 Chemotherapeutica 44 Chemotherapie des Krebses 509 Pharmakologische Beeinflussung des Immunsystems 538 Wirkungsmechanismen der therapeutisch eingesetzten antimikrobiellen Verbindungen 554 Allgemeine Prinzipien der antiinfektiösen Therapie[books.google.de]
  • Verlauf und Prognose der schweren fulminanten Kolitis 525 Verlauf und Prognose des Morbus Crohn im Kolon 528 Beziehung zwischen Schweregrad und Ausdehnung 529 Die Prognose der akuten Erkrankungsphase Kurzzeitprognose 531 Notwendigkeit zur operativen Therapie[books.google.de]

Prognose

  • […] des Schweregrades der Erstmanifestation für die weitere Prognose 523 Lebensqualität in der Remission 524 Der hochgefährdete Patient Verlauf und Prognose der schweren fulminanten Kolitis 525 Verlauf und Prognose des Morbus Crohn im Kolon 528 Beziehung[books.google.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!