Edit concept Question Editor Create issue ticket

Dermatofibrom

Fibroma durum


Symptome

  • Symptome Dermatofibrome Dermatofibrom selten verursacht Symptome. Dennoch, Sie müssen einen Arzt aufsuchen, wenn Sie irgendwelche Hautwucherungen haben.[omedicine.info]
  • Symptome Dermatofibrome Die häufigsten Symptome von Dermatofibrom sind wie folgt: Abdichtung erfolgt auf der Hautoberfläche, die bluten können, wenn sie beschädigt; Neoplasmen am häufigsten an den Beinen in den Bereich unterhalb des Knies, sondern können[noillde.bitballoon.com]
  • Die Symptome des Dermatofibroms Die verbreiteten Symptome des Dermatofibroms sind: Die Induration, die über der Oberfläche der Haut entsteht, die bei der Beschädigung bluten kann; Die Neubildungen bilden sich auf den Beinen auf dem Gebiet niedriger als[medicalmed.de]

Diagnostik

  • Differentialdiagnosen zu: Dermatofibrom Diagnostik zu: Dermatofibrom Diagnostik Dermatofibrom Zur diagnostischen Abklärung des Dermatofibroms sind relevant: Anamnese Klinisches Bild Immunhistochemie: sensitivste Dermatofibrommarker monoklonale Antikörper[med2click.de]
  • Deximed – Deutsche Experteninformation Medizin "Deximed ist für mich eine große Hilfe, um im Praxisalltag schnell aktuelles Wissen zur Therapie oder Diagnostik nachschlagen zu können.[deximed.de]
  • Die Diagnostik des Dermatofibroms Der Arzt kann das Dermatofibrom schon nach der visualen Besichtigung des Patienten in der Regel diagnostizieren.[medicalmed.de]
  • Neu im Fachgebiet Dermatologie Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet 2015 Buch Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik[springermedizin.de]

Therapie

  • […] zu: Dermatofibrom Therapie Dermatofibrom Bei dem Dermatofibrom ist keine Behandlung erforderlich.[med2click.de]
  • Therapie Die Therapie des Dermatofibroms besteht aus der einfachen chirurgischen Entfernung . Wobei nach lokaler Entfernung rezidivieren 5% der Dermatofibrome. Quellen[bionity.com]
  • Therapie Die Therapie des Dermatofibroms besteht aus der einfachen chirurgischen Entfernung . Nach lokaler Entfernung rezidivieren fünf Prozent der Dermatofibrome.[deacademic.com]
  • Therapie Aus medizinischer Sicht besteht keine unmittelbare Behandlungsindikation. Auf Wunsch des Patienten, beispielsweise aus kosmetischen Überlegungen, besteht die Therapie des Dermatofibroms aus der einfachen chirurgischen Entfernung .[de.wikipedia.org]

Prognose

  • […] kleiner, unscharf begrenzter, hautfarbener Knoten von derber Konsistenz - im weiteren Verlauf: meist dunkelbraune Pigmentierung; Knoten: plattenartig, später leicht eingesenkt - bei Druck von beiden Seiten: Entstehung einer Eindellung (Dimple-Phänomen) Prognose[med2click.de]
  • Fibrom: Krankheitsverlauf und Prognose Bei Fibromen handelt sich vor allem um ein ästhetisches Problem. Medizinisch sind die Wucherungen des Bindegewebes völlig unbedenklich und bedürfen deshalb auch nicht zwingend einer Behanldung.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Definition zu: Dermatofibrom Epidemiologie zu: Dermatofibrom Epidemiologie Dermatofibrom Das Dermatofibrom ist ein der häufigsten Bindegewebstumoren. Es ist weltweit verbreitet. Das Dermatofibrom tritt bevorzugt bei Frauen auf.[med2click.de]
  • Fibroma durum, Fibroma simplex, Dermatofibroma lenticulare, hartes Fibrom, benignes kutanes fibröses Histiozytom Englisch : dermatofibroma 1 Definition Das Dermatofibrom ist ein gutartiger Hauttumor , der aus Fibrozyten und Kollagenfasern besteht. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!