Edit concept Question Editor Create issue ticket

Ependymoblastom

Echte Hirnkammerzellauskleidungsgeschwulst WHO Grad IVzerebrales Ependymoblastom


Symptome

  • Die Symptome sind Erbrechen, Ataxie mit Fallneigung und Stauungspapillen mit Visusverlust. Zur Diagnostik wird ein CT und ein MRT gemacht.[dr-gumpert.de]
  • : Übelkeit/Erbrechen, Augen/Papille, Eintrübung, Persönlichkeitsveräderung Therapie: Debulking/OP, Kortikoide, Liquor Katheter Ursache: Irritation von Neuronen Symptome: fokale Anfälle (mot., Bewusstseins - Störung, Aura), sek. generalisierter Anfall[quizlet.com]
  • Symptome Die Symptome können vielgestaltig sein und lassen sich grob in drei Klassen einteilen: fokale neurologische Ausfälle (zum Beispiel Lähmungen , Gesichtsfeldausfälle ) in Abhängigkeit von der Lokalisation, fokale Anfälle als Ausdruck einer symptomatischen[bionity.com]
  • Bildgebende Diagnostik Allgemeine Hinweise Neurologische Symptome, die auf kraniale oder spinale Tumoren hinweisen, werden durch bildgebende neuroradiologische Verfahren abgeklärt.[radioonkologie.uniklinikum-leipzig.de]

Diagnostik

  • Spinale Diagnostik Konventionelle Röntgendiagnostik: Bei klinischem Verdacht auf eine spinale Raumforderung steht am Anfang der bildgebenden Diagnostik in der Regel die konventionelle Röntgendiagnostik der Wirbelsäule.[radioonkologie.uniklinikum-leipzig.de]
  • Diagnostik MRT vor OP und innerhalb 48 Stunden nach OP. Resttumoranteile reichern postop KM an.[port-db.de]
  • • meist tiefe DD LS, pleomorphe und RZ LS • meist in Lunge, viszerale Organe, Knochen • myxoide LS oft mit pleuraler oder peritonealer Absiedelung Knochentumore: Allgemeines heterogen, maligne selten, 700x, aber im Kindesalter4 bis 5% Knochentumore: Diagnostik[quizlet.com]
  • Zur Diagnostik wird ein CT und ein MRT gemacht. Die Therapie besteht aus einer möglichst totalen operativen Entfernung des Tumors (totale Resektion), Strahlen- und Chemotherapie.[dr-gumpert.de]

Therapie

  • Häufig keine effektive Therapie möglich (aufgrund der Lage). Beispiel: Glioblastom[flexikon.doccheck.com]
  • Methotrexat ist die wichtigste Substanz bei der Therapie der primären cerebralen Lymphome.[radioonkologie.uniklinikum-leipzig.de]
  • Karzinogene: Asbest Dioxine Herbizide Vinylchlorid Radiatio: 0,8% 10 Jahre Onkogene Viren EBV HHV-8 Genetik: Li Fraumeni Fibromatose Mesenchymale Tumoren Chirurgische Therapie Rezidivrate Intrakapsulär: 100% Marginal: 60-80% Weite Exzision: Radikale chirurgie[quizlet.com]
  • Seit Februar 2004 ist sie mit der Therapie fertig. Im Moment geht es ihr prima. Jace, damals 5 Jahre alt, wurde im Dezember 2003 mit einem Medulloblastom diagnostiziert. Seit Oktober 2004 ist er mit der Therapie fertig und es geht ihm gut.[onkokids.de]
  • Therapie Die Therapie richtet sich nach der Lokalisation des Tumors, der Größe, dem Ursprungsgewebe und dem Allgemeinzustand des Patienten.[bionity.com]

Prognose

  • Wie andere häufigere embryonale Tumoren wird das Ependymoblastom nach der WHO-Klassifikation der Tumoren des zentralen Nervensystems als Grad IV eingestuft; verlässliche Aussagen zur Prognose sind angesichts der Seltenheit des Tumors jedoch nicht möglich[de.wikipedia.org]
  • Allerdings würde ich persönlich eine Prognose immer vom Patienten abhängig machen. Such das Gespräch mit dem Mann deiner Schwägerin (Bruder oder Schwager??) und vielleicht auch mit dem Arzt.[hirntumor.de]
  • Deshalb verbessert sich die Prognose für den Patienten durch die Bestrahlung entscheidend.[dr-gumpert.de]
  • Seltene: myxopapilläres Ependymom ausschließlich im Conus medullaris, nach OP exzellente Prognose. Ependymoblastom - liegt meist supratentoriell - ist ein sehr seltener embryonaler Tumor der ersten beiden LJ mit ausgesprochen schlechter Prognose.[port-db.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Die Häufigkeit von Hirntumoren generell soll bei etwas 50 pro 100.000 Einwohner und Jahr liegen, unter den primären Hirntumoren ist das Medulloblastom mit 5% eine eher seltene Tumorart.[dr-gumpert.de]
  • Epidemiologie und Ätiologie In den Vereinigten Staaten erkranken jährlich 16.800 Patienten an einem primären Tumor des zentralen Nervensystems. 13.100 Patienten versterben schließlich an dieser Erkrankung (Landis, et al 1999).[radioonkologie.uniklinikum-leipzig.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!