Edit concept Question Editor Create issue ticket

Essentielle Hypertonie


Symptome

  • Eher körperlich empfundene und objektivierbare Symptome sind von eher psychisch bedingten Symptomen zu unterscheiden. Unter den körperlichen Symptomen ist erhöhter Blutdruck heute schon ab Blutdruckwerten von 120 / 80 mmHg anzunehmen.[de.wikipedia.org]
  • Krankheiten & Symptome Krankheiten & Symptome A bis Z Experten-Beirat Kindergesundheit Trockene Haut im Winter von Dr. med.[praxisvita.de]
  • Symptome bei essentieller Hypertonie Bluthochdruck äußert sich in den meisten Fällen nicht in Form von deutlich erkennbaren Symptomen.[bluthochdruckhilfe.com]
Hypertonie
  • Benigne essentielle Hypertonie I10.00 Benigne essentielle Hypertonie : Ohne Angabe einer hypertensiven Krise I10.01 Benigne essentielle Hypertonie : Mit Angabe einer hypertensiven Krise I10.1- Maligne essentielle Hypertonie I10.10 Maligne essentielle[icd-code.de]
  • RR RR systolisch RR diastolisch Optimal: 120 80 Normal: 120-129 80-84 Hoch Normal: 130-139 85-89 Grad 1 Hypertonie (leicht): 140-159 90-99 Grad 2 Hypertonie (mittelschwer): 160-179 100-109 Grad 3 Hypertonie (schwer): 180 110 Isolierte systolische Hypertonie[med2click.de]
  • Die sekundäre Hypertonie Die sekundären Hypertonien, wie die renalen und endokrinen Hypertonien, sind in der Alltagspraxis relativ selten. Sie werden in diesem Kapitel nicht erörtert.[chinesische-medizin-oldenburg.de]
  • Quellen: Arterielle Hypertonie. Dr. Gerd Herold. URL: herold-innere-medizin.de Arterielle Hypertonie .[euroclinix.net]
  • Medikamente die sekundäre Hypertonie auslösen können Es gibt verschiedene Medikamente, die zu hohem Blutdruck bzw. sekundärer Hypertonie beim Menschen führen können.[niedrigerblutdruck.com]
Diastolische Hypertonie
  • Hypertonie Kombinierte systolisch-diastolische Hypertonie Zeitlicher Verlauf der Hypertonie Labile Hypertonie ( Belastungshypertonie ) Stabile Hypertonie (Dauerhypertonie) 4 Pathogenese Die Pathogenese der primären Hypertonie ist so komplex, dass sie[flexikon.doccheck.com]
  • Hypertonie (IDH) – bei dieser Form liegt der systolische Blutdruckwert 140 mmHg und der diastolische Wert 90 mmHg Eine weitere Sonderform der Hypertonie ist die " maskierte Hypertonie " (engl. masked hypertension).[gesundheits-lexikon.com]
Epistaxis
  • Bewegungsmangel Stress Hoher Kochsalzkonsum Hoher Alkoholkonsum 6 Symptome Eine Hypertonie verläuft meist asymptomatisch und verursacht bei mäßig erhöhten Blutdruckwerten oft nur uncharakteristische Beschwerden: Kopfschmerzen (besonders morgens im Bett) Schwindel Epistaxis[flexikon.doccheck.com]
  • […] besonderer Situationen wie: Hypertensiver Notfall (siehe: „Verlaufs- und Sonderformen“) Mögliche Beschwerden Schwindel , Ohrensausen Kopfschmerzen Typisch sind vor allem Hinterkopfschmerzen in den frühen Morgenstunden Palpitationen, thorakale Beschwerden Epistaxis[amboss.com]

Diagnostik

  • Differentialdiagnosen zu: Essentielle Hypertonie Diagnostik zu: Essentielle Hypertonie Diagnostik Essentielle Hypertonie Zur diagnostischen Abklärung der essentiellen Hypertonie sind besonders bei der Erstvorstellung des Patienten relevant: Anamnese Körperliche[med2click.de]
  • Horst Kremling : Zur Entwicklung der klinischen Diagnostik. In: Würzburger medizinhistorische Mitteilungen 23, 2004, S. 233–261; hier: S. 252. a b c d Sven Olaf Hoffmann , G.[de.wikipedia.org]
  • Diagnostik durch Ausschlussverfahren Essentielle Hypertonie wird per Ausschlussverfahren als solche diagnostiziert . Oft liegen bei Bluthochdruckpatienten keine verursachenden Erkrankungen vor.[dred.com]
  • Des Weiteren umfasst das Basisprogramm der Hypertonie-Diagnostik: Anamnese (Allgemeinsymptome, Medikamente, Nikotin , Kaffee , Alkohol , Drogen) Familienanamnese (Herzinfarkt, Schlaganfall) Auskultation (Herz, Arteria carotis bds., Abdomen ) Ophthalmoskopie[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • […] zu: Essentielle Hypertonie Therapie Essentielle Hypertonie Eine Therapie der essentiellen Hypertonie sollte nicht ausschliesslich nach Blutdruckwerten erfolgen, sondern das gesamte kardiovaskuläre Risiko des Patienten einbeziehen.[med2click.de]
  • Nicht ein einziger der Ärzte, welche die Vorträge gehört und doch selbst die geheilten Patienten befragt hatten, wandte anschliessend diese Therapie an.[dr-schnitzer-buecher-neu.de]
  • Therapie und Umstellung der Lebensweise Für die Therapie kommen verschiedene Medikamente in Frage.[dred.com]
  • Therapie: Man kann selbst dazu beitragen, indem man die die Risikofaktoren reduziert oder vermeidet: z.B.[patient-partner.de]

Prognose

  • Prognose Entscheidend für die Prognose ist, wie viel Nierengewebe noch funktionstüchtig ist. Von Patienten mit minimalen Nierenschäden leben 90 Prozent noch länger als fünf Jahre. med. Redaktion Dr. med. Werner Kellner Aktualisierung 26.11.2009[bluthochdruck.medhost.de]
  • Risikofaktoren gemäss AMWF-Leitlinien, die das kardiovaskuläre Risiko und die Prognose der arteriellen Hypertonie umfassen [2]: Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankung: Arterielle Hypertonie Lebensalter: Männer 55J, Frauen 65J Rauchen Dyslipidämie[med2click.de]
  • Kinder und Jugendliche, die regelmäßig Sport treiben und kein Übergewicht haben, tragen entscheidend dazu bei, dass sich ihr Blutdruck im Normbereich bewegt Prognose Die Kardiologen betonen, dass äußerst wichtig ist, Bluthochdruck bei Kindern und Jugendlichen[citypraxen.de]
  • Verlauf und Prognose: Im Rahmen der Therapie der primären Hypertonie kommt der Pharmakotherapie (medikamentöse Behandlung) die bedeutendste Rolle zu.[gesundheits-lexikon.com]
  • Eigenbluttherapie, Fußreflexzonenmassage, Homöopathie, Neuraltherapie, Phytotherapie, Stressvermeidung (autogenes Training, Yoga), Sauerstofftherapie, Schröpfen, Schüssler Salze Medikamentöse Therapie: Betablocker, Diuretikum, ACE-Hemmer, Kalzium-Antagonisten Prognose[medizin-kompakt.de]

Epidemiologie

  • […] zu: Essentielle Hypertonie Epidemiologie Essentielle Hypertonie Herz-Kreislauf-Erkrankungen stellen mit 43% die häufigste Todesursache in Deutschland dar, ein wichtiger Risikofaktor ist dabei die Hypertonie [12] in Deutschland leidet etwa jeder zweite[med2click.de]
  • Epidemiologie und Risikofaktoren“, S. 88. M. S. Player, L. E. Peterson: Anxiety disorders, hypertension, and cardiovascular risk: a review. In: International journal of psychiatry in medicine.[de.wikipedia.org]
  • Veröffentlichungsdatum (online) 01.11.2016 persistente URN urn:nbn:de:bsz:15-qucosa-212253 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung ............................................................................................................ 1 1.1 Definition, Epidemiologie[qucosa.de]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Symptome/Klinik Verlaufs- und Sonderformen Diagnostik Allgemeine Diagnostik Ziel Diagnosestellung und Festlegung des Schweregrades Ggf.[amboss.miamed.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Hypervolämie, Mikrozirkulationsstörung durch Ödeme Diagnose aus Anamnese und klinischem Befund, Kreislaufgrößen (arterieller und venöser Druck), Nierenfunktionsproben, Plasma-Reninspiegel, Dopplersonographie, Angiographie, Computer- und Kernspintomographie Pathophysiologie[med-college.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!