Edit concept Question Editor Create issue ticket

Extramammärer Morbus Paget

Extramammäres Paget-Syndrom


Symptome

  • Juckreiz (oder leichte Schmerzen) ist ein führendes Symptom (Patrizi A 2017). Ebenso typisch ist eine diagnostische Fehlinterpretation der anfänglichen Herde als Analekzem, perianale Psoriasis oder inguinale oder axilläre Tinea.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Bei diesem Beschwerden liegt an und für sich keine Erkrankung, sondern ein Symptom, das isoliert oder gemeinsam mit fast allen anderen subjektiven und objektiven Symptomen anorektaler Erkrankungen auftreten kann.[praxis-sievering.at]
  • Die Symptome hängen davon ab, wie stark und wo im Körper die Mastzellen jeweils vermehrt sind. Das häufigste Symptom bei Hautbeteiligung ist Juckreiz.[praxiskuepper.de]
  • Mögliche Symptome beim Mann: Eventuell ist die Eichel unter der Vorhaut gerötet, die Haut juckt, brennt und schmerzt. Auch im Harnröhrenbereich ist manchmal ein Brennen vorhanden, eventuell auch Ausfluss.[apotheken-umschau.de]
  • Morbus Paget: Symptome Nur zehn Prozent der Morbus Paget-Betroffenen zeigen Symptome wie lokale Schmerzen, während 90 Prozent beschwerdefrei sind. Die Erkrankung wird deshalb in den meisten Fällen gar nicht diagnostiziert.[netdoktor.de]

Diagnostik

  • (selten Axillen oder Nabel) Differentialdiagnosen zu: Extramammärer Morbus Paget Diagnostik zu: Extramammärer Morbus Paget Diagnostik Extramammärer Morbus Paget Zur diagnostischen Abklärung des extramammären Morbus Paget sind relevant: dermatologische[med2click.de]
  • , radiologischer Diagnostik und Hautbiopsie an.[praxis-sievering.at]
  • Neu im Fachgebiet Dermatologie Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet 2015 Buch Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik[springermedizin.de]
  • Diagnostik. Histologisch zeigen die Veränderungen eine Orthohyperkeratose mit follikulärer keratotischer Pfropfenbildung.[docplayer.org]
  • Fakultative Diagnostik Gynäkologische Konsiliaruntersuchung (Ausschluss Zervixkarzinom, Vaginainfiltration) , Urologische Konsiliaruntersuchung mit Zystoskopie, Tumormarker : CEA, TPA, SCC, AFP Risikoprofil: Basisdiagnostik Therapievorgehen (Onkologie[klinikmanual.de]

Therapie

  • August 2015 Tritt ein extramammärer Morbus Paget am Skalp auf, kann eine photodynamische Therapie hilfreich sein. Ein extramammärer Morbus Paget (EMPD) am Skalp lässt sich auch mittels photodynamischer Therapie (PDT) in den Griff bekommen.[medonline.at]
  • Arensmeier M, Theuring U, Franke I et al (1994) Topische Therapie des extramammären Morbus Paget. Hautarzt 45:780–782 PubMed CrossRef 2.[springermedizin.de]
  • […] zu: Extramammärer Morbus Paget Komplikationen Extramammärer Morbus Paget Bei dem extramammären Morbus Paget kommen folgende Komplikationen vor: invasives Wachstum Metastasierung Therapie zu: Extramammärer Morbus Paget Zusatzhinweise zu: Extramammärer[med2click.de]
  • Es finden sich meist unscharf begrenzte Erytheme mit nicht abwischbaren, teilweise erosiven und infiltrierten Plaques in der Inguinal- oder Perianalregion. 3 Therapie Exzision im Gesunden[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Hidradenoma papilliferum Syringom der Vulva Mischtumor der Schweißdrüsen andere kutane Neoplasien Prognose Die makroskopische Demarkationsgrenze enthält meistens mikroskopische Extensionen der Läsion, so dass die Grenzen durch Schnellschnittuntersuchungen[de.pathowiki.org]
  • Die Prognose ist insgesamt schlecht. Ätiologie Klassifikation Symptome/Klinik Differentialdiagnosen Therapie Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Oft als Hämorrhoiden oder Anal-Venenthrombose fehldiagnostiziert wird das maligne Melanom im Anal-Bereich, mit schlechter Prognose.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Verlauf und Prognose: Beim mammären Paget-Karzinom hängt die Prognose von dem Stadium , der Art des zugrunde liegenden Mammakarzinoms sowie gegebenenfalls einer Metastasierung (Bildung von Tochtergeschwüren) ab.[gesundheits-lexikon.com]
  • Bei Rezidiv erneute lokale Behandlung Prognose : günstig.[klinikmanual.de]

Epidemiologie

  • Definition zu: Extramammärer Morbus Paget Epidemiologie zu: Extramammärer Morbus Paget Epidemiologie Extramammärer Morbus Paget Zur Epidemiologie des extramammären Morbus Paget: Der extramammäre Morbus Paget ist eine sehr seltene Erkrankung, die hauptsächlich[med2click.de]
  • 410 11.4 Morbus Bowen Peter Radny 414 11.5 Plattenepithelkarzinom Peter Radny 415 11.5.1 Klassisches Plattenepithelkarzinom der Haut 415 11.5.2 Keratoakanthom (KA) 418 11.6 Malignes Melanom Axel Hauschild, Regine Gläser, Katharina Kähler 419 11.6.1 Epidemiologie[medizinwelt.elsevier.de]
  • Epidemiologie Inzidenz 4% der anorektalen Tumoren , 4-15 Neuerkrankungen /1Mio Einwohner/Jahr Altersgipfel 50-70 Jahre Geschlecht Analkanalkarzinom: Frauen1.5-3 fach häufiger, Analrandkarzinom: Männer 1.5-3 fach häufiger Geographie keine Angabe Spontanverlauf[klinikmanual.de]
  • Laut ‘s Überwachung, Epidemiologie und End Results-Programm, das 5-Jahres-Überlebens für alle Frauen in den Vereinigten Staaten, die mit Morbus Paget der Brust zwischen 1988 und 2001 82,6 Prozent diagnostiziert.[caton.ilorena.com]
  • […] sehr selten bei Kindern vor der Pubertät Melanome können sich entwickeln – auf normaler Haut – auf Nävuszellnävi – auf einer Lentigo maligna Prädilektionsstellen – Gesicht (Melanom auf Lentigo maligna) – untere Extremitäten (Frauen) – Rumpf (Männer) Epidemiologie[krebsforum.at]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!