Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hämatologische Neoplasie


Symptome

  • Häufig anzutreffende Symptome sind Lymphadenopathie , Splenomegalie und Blutbildungsstörungen (v.a.[flexikon.doccheck.com]
  • Typische Symptome der AML sind Anämie, Fieber, verstärkte Infektanfälligkeit und Störungen bei der Blutgerinnung. Die Erkrankung entwickelt sich rasch und kann unbehandelt innerhalb weniger Wochen zum Tod führen.[medigene.de]
  • Die vorliegende CME beschäftigt sich mit dieser Erkrankung und erläutert ihre Pathophysiologie und Symptome. Ein M. Gaucher ist heutzutage gut behandelbar.[my-cme.de]
  • Solche Organdysfunktionen, die sich unter anderem als Dyspnoe, Herzinsuffizienz, Pleuraergüsse oder neurologische Symptome äußern, können unabhängig vom Auslöser der Eosinophilie durch eosinophile Infiltrate entstehen.[allgemeinarzt-online.de]
  • Dies ist aktuell nicht belegt. 4 Klinisches Bild 4.1 Symptome Die Symptome des Multiplen Myeloms sind vielgestaltig und oftmals unspezifisch.[onkopedia.com]

Diagnostik

  • Themen Neue Beiträge aus unseren Fachzeitschriften Neueste CME-Kurse 14.01.2019 Prostatakarzinom CME-Kurs Kurs mpMRT-Fusionsbiopsie: Stellenwert und Datenlage Die konventionelle systematische Prostatastanzbiopsie ist nach wie vor der Goldstandard in der Diagnostik[springermedizin.de]
  • Unsere Diagnostik nutzt alle Möglichkeiten der bildgebenden und endoskopischen Diagnostik (Ultraschall und Spiegelungen mit Minikameras).[helios-gesundheit.de]
  • Die Anforderung der Diagnostik erfolgt unkompliziert per Telefax ( Anforderungsschein ). Es sind eine Reihe von Krankenhäusern und onkologische Praxen Teil des Netzwerks.[innere1.uk-koeln.de]
  • Vorbefunde) Angaben zur FISH-Diagnostik unter dem Stichwort: Fluoreszenz in situ Hybridisierung Weiterführende Informationen: Spezielle Diagnostik - Leukämien und Lymphome[amedes-genetics.de]
  • Eine zuverlässige und solide Diagnostik ist die Grundlage für eine erfolgreiche Behandlung. Ein erfahrenes Ärzteteam steht für die Diagnose und Behandlung für Sie zur Verfügung. Diagnostik von Blutbildveränderungen wie z.B.[onkologie-jenfeld.de]

Therapie

  • Die Patienten mussten in der Lage sein, eine orale Therapie zu sich zu nehmen, wobei aber initial eine kurze intravenöse antimykotische Therapie erlaubt war ( 4 Tage).[der-arzneimittelbrief.de]
  • […] über aktuelle Leitlinienempfehlungen, Publikationsdaten und Erfahrungen aus der Klinik liefert die CME-Fortbildung. 18.12.2018 NSCLC CME-Kurs Kurs Der Einsatz von Checkpoint-Hemmern beim Lungenkarzinom wird breiter Checkpoint-Inhibitoren werden in der Therapie[springermedizin.de]
  • Neben innovativen Therapien mit zielgerichteten Medikamenten werden mit großer Wahrscheinlichkeit moderne Transplantationsstrategien an Bedeutung gewinnen.[med3.med.tum.de]
  • Aus dem Bereich der myeloischen Leukämien scheinen mir die Daten bezüglich eines möglichen Absetzens der Therapie mit einem so genannten Tyrosinkinasehemmer (TKI) bei der Chronischen Myeloischen Leukämie (CML) erwähnenswert.[ordensklinikum.at]
  • Aufgrund genetischer Marker bei Neoplasien können heute molekular-zielgerichtete Therapien („ target therapies“ ) entwickelt und eingesetzt werden, z.B. die Therapie mit Tyrosinkinaseinhibitoren (TKIs) bei der chronischen myeloischen Leukämie (CML).[amedes-genetics.de]

Prognose

  • Gute Prognose. L&H-Zelle Stadieneinteilung nach der Ann-Arbor-Klassifikation Stadium I Befall einer einzelnen Lymphknotenregion (I) oder lokalisierter Befall eines einzelnen extralymphatischen Organs oder Bezirks (IE).[eliph.klinikum.uni-heidelberg.de]
  • Welche Prognosen epitheliale Tumoren, Bindegewebstumoren und vom Nervensystem abgeleitete Tumoren haben und welche Therapieoptionen existieren, erfahren Sie in der CME-Fortbildung. 13.12.2018 Kolorektales Karzinom Sonderbericht Onlineartikel Trifluridin[springermedizin.de]
  • Lebensjahr); sehr ungünstige Prognose (medianes Überleben MLL in 11q23 und AF4 in 4q21 andere 11q23 -Anomalien; MLL -Rearrangements und gemeinsame klinische Profile t(9;22)(q34;q11) : B-Vorläuferzelle; sehr ungünstige Prognose; auf molekularer Ebene:[atlasgeneticsoncology.org]
  • Die Prognose ist unterschiedlich und von der jeweiligen Erkrankung abhängig.[flexikon.doccheck.com]
  • Die Prognose ist nicht gut und richtet sich v.a. nach der begleitenden Bluterkrankung.[mastozytose.com]

Epidemiologie

  • Pfreundschuh, Universitätsklinik des Saarlandes, Homburg-Saar, Studie aktiv) · Nicht- interventionelles prospektives Register zu Epidemiologie und Behandlungspraxis bei Marginalzonen-Lymphom (Universitätsklinik Ulm, aktiv) · Therapieoptimierungsstudie[dr-obst.homepage.t-online.de]
  • Symptome werden vor allem durch die Verdrängung der normalen Hämatopoese, die Zerstörung der Knochen, die hohen Immunglobulinkonzentrationen und den sekundären Immundefekt verursacht. 2.2 Epidemiologie Jährlich werden ungefähr 3.600 Neuerkrankungsfälle[onkopedia.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Die vorliegende CME beschäftigt sich mit dieser Erkrankung und erläutert ihre Pathophysiologie und Symptome. Ein M. Gaucher ist heutzutage gut behandelbar.[my-cme.de]
  • Während noch vor kurzem große Entitäten wie die akute myeloische Leukämie mit einer einheitlichen Chemotherapie behandelt wurden, findet jetzt eine zunehmende Individualisierung der Therapie statt, die auf der molekularen Pathophysiologie spezifischer[med3.med.tum.de]
  • In der Forschung liegen die Schwerpunkte unserer Klinik traditionell im Bereich Endokrinologie und Diabetologie, hier im Besonderen in den Gebieten Neuroendokrinologie, endokrine Tumoren, Pathophysiologie des metabolischen Syndroms und auf dem Gebiet[innere1.uni-luebeck.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!