Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hebephrene Schizophrenie

Hebephrenie


Symptome

  • Bereichen wie Religion, Philosophie, Esoterik, Parapsychologie in inadäquater Weise - meist beim kontaktärmeren Patiententyp - Entwicklung zu "hebephrener Form" auch bei späterem Krankheitsbeginn mit primär paranoid-halluzinatorischer Symptomatik möglich - Symptome[hausarbeiten.de]
  • Bei überwiegender Minussymptomatik („Mangel-Symptome“, z. B. mangelnde Willenskraft , Freudlosigkeit , „dynamischer Entleerung“) sind sie deutlich weniger wirksam.[de.wikipedia.org]
Akustische Halluzinationen
  • Es kommt in regelmäßigen Abständen zu psychose-ähnlichen Episoden mit Wahnideen und akustischen Halluzinationen , die sich von selbst limitieren und nicht die Konsequenzen einer paranoiden Schizophrenie haben.[amboss.com]
  • Vor allem Wahnvorstellungen und akustische Halluzinationen spielen hierbei eine große Rolle. Das bevorzugte Erkrankungsalter liegt zwischen 30 und 40 Jahren.[lifeline.de]
  • Die paranoide Schizophrenie wird außerdem von akustischen Halluzinationen, etwa dem Hören von Stimmen, sowie Wahrnehmungsstörungen begleitet. Dagegen sind die Gefühle, der Antrieb, die Sprache und Bewegungen kaum beeinträchtigt.[mylife.de]
  • Elementare akustische Halluzinationen (Akoasmen) Optisch (nicht typisch!!!)[psychiatriegespraech.de]
Anhedonie
  • Alogie : Verarmung der Sprache Verlängerung der Antwortlatenz (Ursache sind Denk- und Ausdrucksstörungen, aber auch die gestörte Kommunikationsfähigkeit) Affektverflachung : Verarmung des Fühlens und der emotionalen Ausdrucks- und Reaktionsfähigkeit Anhedonie[psychiatriegespraech.de]
  • Anamnese Vorgeschichte eines Erkrankten Anhedonie reduziertes Vermögen zum positiven emotionalen Erleben; Verlust der Lebensfreude.[gbe-bund.de]
  • Anhedonie Mangelnde Fähigkeit, Freude und Lust oder Genuss zu empfinden. „Dynamische Entleerung“ Mangelnde Motivation zu Aktivitäten mit resultierender Antriebsarmut. Umfasst defizitäre Zukunftsplanung, bis hin zu weitgehender Perspektivlosigkeit.[anthrowiki.at]
Ärger
  • […] sie mir oft davon bzw. wir reden drüber....und letztens haben wir beide festgestellt dass es viele krnakheitsbilder gibt die auf viele menschen zutreffen....ich will jetzt nich behupten du bidest dir was ein will nur sagen steiger dich da mal nich zu arg[forum.rotetraenen.de]
  • ARGE kann man in den USA gar nicht sprechen.[aerztezeitung.de]
Euphorie
  • Die eigene Anstrengung geht dabei so sehr über alle Kräfte, dass die anfängliche Euphorie bald der Angst weicht und die Verzweiflung immer größer wird. Beide Zustände können sich geradezu wechselseitig bedingen.[psychotiker.de]
Bulimie
  • Angstzustände vorhergehen, bei Mädchen & jungen Frauen stehen gelegentlich erhebliche Störungen im Essverhalten, wie Magersucht (Nahrungsverweigerung)& Bulimie (Ess-Brech-Sucht), im Vordergrund - Prognose - allgemein ungünstig / mit Schizophrenia simplex[hausarbeiten.de]
Sexuelle Funktionsstörung
  • Steifigkeit, kleinschrittiger Gang, abnorme, unwillkürliche Bewegungen etc. ) sowie sexuelle Funktionsstörungen und - insbesondere unter den neueren Antipsychotika - Gewichtszunahme.[gbe-bund.de]

Diagnostik

  • […] zum Ausschluss einer organisch bedingten Psychose [1] Folgende Diagnostik sollte nach Empfehlung der S3-Leitlinie bei der Erstmanifestation einer Schizophrenie in jedem Fall durchgeführt werden: Ausführliche körperliche und neurologische Untersuchung[amboss.com]
  • Diagnostik Eine Hebephrenie wird in aller Regel nur bei Jugendlichen oder jungen Erwachsenen diagnostiziert.[webseits.de]
  • Die zentralen Komponenten sind: Neuroleptikamedikation Diagnostik, Analyse familiärer Konflikte und Belastungen Informationen über Schizophrenie und Medikation Kommunikationstraining (direkter Ausdruck positiver und negativer Gefühle, aktives Zuhören)[dr-gumpert.de]
  • Bäuml: Krankheitsbegriff, Symptomatik, Diagnostik. In: Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis. 2. Auflage. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2008, S. 7. Cannabis-bezogene Störungen ( Memento vom 1.[anthrowiki.at]
  • Bäuml: Krankheitsbegriff, Symptomatik, Diagnostik. In: Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis.. 2. Auflage, S. 7. Heidelberg 2008. Springer Medizin Verlag. 19. Drugcom.de: Macht Kiffen verrückt? 20.[praxisdoll.de]

Therapie

  • Therapie Die medikamentöse Therapie steht im Vordergrund, oft ergänzt durch unterstützende psychotherapeutische Maßnahmen sowie Ergo- und Physiotherapie . Oft ist eine stationäre Therapie nötig.[de.wikipedia.org]
  • Im Falle einer schnellen und fortschreitenden Entwicklung der Gefühlsstörung und zunehmendem Antriebsverlust, kann sich die Therapie der Erkrankung schwierig gestalten. Therapie und Prognose sind immer abhängig vom individuellen Befund.[cyberdoktor.de]
  • Therapie: Die medikamentöse Therapie steht oft im Vordergrund, sollte jedoch durch psychotherapeutische Maßnahmen ergänzt werden. Oft ist eine stationäre Therapie nötig.[seelenkummer.de]
  • "ich brauch doch keine Therapie..."Hr. S.) - gewöhnlich aktiv, Handeln jedoch ohne Plan & Ziel, getrieben, zappelig, ungehalten ( z. B. dauernd nach dem Brenntermin fragen - Hr.[hausarbeiten.de]

Prognose

  • Prognose Unter den Subtypen der Erkrankungen des schizophrenen Formenkreises im ICD-10 hat der hebephrene Typus eine eher schlechte Prognose .[de.wikipedia.org]
  • Die Prognose für die Hebephrenie ist meist negativ. Diagnose Um eine hebephrene Schizophrenie zu diagnostizieren, ist es erforderlich, dass die allgemeinen Kriterien der Schizophrenie erfüllt werden.[paradisi.de]
  • […] schlechteste Prognose - rasch fortschreitende Veränderungen der Persönlichkeit - nur geringe "Gesundung" zwischen einzelnen Episoden, falls überhaupt noch klar zu unterscheiden - schlechtere Prognose, je jünger der Patient bei Krankheitsbeginn ist, also[hausarbeiten.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: I: Die hebephrene ist neben der paranoiden-halluzinatorischen Schizophrenie ein häufigerer Subtyp der Schizophrenie; die Lebensprävalenz liegt bei 0,1% in der Allgemeinbe völkerung.[medizin-wissen-online.de]
  • […] bezeichnet, bei zusätzlichem Vorliegen einer depressiven Episode, ohne vorhergehende produktive psychotische Symptome wird eine Schizophrenia simplex diagnostiziert) und der verbleibende, in keine der genannten Kategorien passende Undifferenzierte Typus. 2) Epidemiologie[bdp-verband.de]
  • Epidemiologie Lebenszeitprävalenz Weltweit: 0,5–1,6% Lebenszeitprävalenzen sind bei familiärer Belastung erhöht Kinder schizophrener Eltern Wenn ein Elternteil erkrankt: 5–10% Wenn beide Elternteile erkranken: 40–50% Eineiige Zwillinge : 40–50% Zweieiige[amboss.com]
  • Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung und Überblick 2 Krankheitsbild 2.1 Symptomatik 2.2 Diagnosestellung und Diagnosesysteme 2.3 Verlauf und Prognose 2.4 Krankheitsentstehung und Risikofaktoren 2.5 Komorbidität und Mortalität 3 Epidemiologie 3.1 Inzidenz und[gbe-bund.de]
  • Jan Conradi, Matthias Jäger, Stefan Kaiser (2013): Update: Negativsymptome - Psychopathologie, Epidemiologie, Pathophysiologie und Behandlungsoptionen. Zürich Open Repository and Archive . doi : 10.5167/uzh-91302 ( ). U. Pfueller, D. Roesch-Ely, C.[anthrowiki.at]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Jan Conradi, Matthias Jäger, Stefan Kaiser (2013): Update: Negativsymptome - Psychopathologie, Epidemiologie, Pathophysiologie und Behandlungsoptionen. Zürich Open Repository and Archive . doi : 10.5167/uzh-91302 ( ). U. Pfueller, D. Roesch-Ely, C.[anthrowiki.at]
  • Pathophysiologie Lehre von den gestörten Funktionen im Organismus eines Erkrankten. persistierende psychotische Symptome andauernde Symptome einer Psychose ( z.T. trotz Behandlung).[gbe-bund.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!