Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hyperventilation

Gesteigerte Lungenbelüftung Hyperventilation

Die Hyperventilation ist eine Atmung, deren Frequenz und Tiefe über die körperlichen Bedürfnisse hinausgehend erhöht ist. Dadurch kommt es zu einer Verminderung des CO2-Partialdrucks und einem pH-Anstieg im Blut.


Symptome

  • […] der Symptome und das daraus resultierende Verhalten.[aerzteblatt.de]
  • Typisch sind die neuromuskulären Symptome.[de.wikipedia.org]
  • Symptome chronisches Hyperventilationssyndrom Chronische Symptome oft nicht direkt wahrnehmbar Im Gegensatz zum akuten Hyperventilationsanfall fehlen die akuten Anfälle und die Muskelverkrampfungen, die Symptome sind oft vage.[medizinfo.de]
  • Dies kann beispielsweise zu neuromuskulären Symptomen führen, da das Nervensystem übererregbar wird.[panikattacken-info.de]
Panikattacken
  • Die Hyperventilation findet sich häufig bei Panikattacken, Phobien wie der Agoraphobie oder chronischen Schmerzen, aber auch Drogen, Koffein oder Aspirin können Ursache für eine Hyperventilation sein.[lexikon.stangl.eu]
  • Aber zu den sogenannten Panikattacken.[hilferuf.de]
  • Emotional Freedom Technique (EFT): Klopftechnik bei Panikattacken 10. Das Gefühl, mittendrin zu sein, kann Panikattacken auslösen: 11. Panikattacke: Das ist wie weg sein, obwohl man noch da ist. 12.[medizin-im-text.de]
  • Andererseits treten bei bewusst ausgelösten Hyperventilationen (als Übung gegen Panikattacken) längst nicht alle körperlichen und psychischen Erscheinungen einer Panikattacke auf, so dass es doch Unterschiede geben wird.[web4health.info]
Parästhesie
  • Azidose, zentral (ZNS, Schädel-Hirn-Trauma, Meningitis) kompensatorisch (als Reaktion auf Sauerstoffmangel) : Höhenadaption, Anämie, Fieber, hormonell, medikamentös Symptome Allgemeinsymptome: Angst, Unruhe, Schwindel, Bewusstseinseintrübungen nerval: Parästhesien[medizin-kompakt.de]
  • Die Symptome bei akuter Hyperventilation sind hauptsächlich durch die Hypokalzämie bedingt. 4 Symptome Tachypnoe Muskelkrämpfe Parästhesien Schwindel Angstgefühle Durch die Verkrampfung der Unterarm- und Handmuskulatur ( Hyperventilationstetanie ) kann[flexikon.doccheck.com]
  • Symptome Keine Belastungsabhängigkeit der Atemnot primär Unruhe, Angst, Herzklopfen Hyperventilation Thoraxatmung (ohne Zwerchfellarbeit) Atemnot Parästhesien ("Kribbeln") an Mund, Lippen und Händen Krampfphase schmerzhafte, tonische Krämpfe: Lippen Kontraktion[med-college.hu]
  • Bedingt durch die sich ausbildende respiratorische Alkalose kann es zu Parästhesien .[dr-gumpert.de]
  • Charakteristischerweise treten Gefühllosigkeit und Missempfindungen (Parästhesien, als „Ameisenlaufen“ empfunden) auf, begleitet von Verkrampfungen der Hände („Pfötchenstellung“) und Lippen („Karpfenmaul“), Zittern, Muskelschmerzen und gelegentlich Lähmungen[de.wikipedia.org]
Schwindelgefühl
  • Luft zu bekommen, Erstickungsgefühl Starke psychische Erregung, Zittern , Unruhe, Panik, Angst Kribbeln oder Taubheitsgefühl in den Fingern und um den Mund Muskelverkrampfungen, v.a. der Hände ("Pfötchenstellung") Herzklopfen und Herzrasen Schwitzen Schwindelgefühl[sprechzimmer.ch]
  • Auch Schwindelgefühle, Unruhe und eine allgemeine Beklemmung im Brustkorb traten vorher oft als Anzeichen bei mir auf. Eigentlich wußte ich überhaupt nicht, was mit mir los war. Die Ärzte fokussierten sich nur auf die körperlichen Symptome.[sozialphobie-do.de]
  • Die Betroffenen klagen über Symptome wie: Schwindelgefühle Schmerzen im Brustkorb kalte Hände und Füsse Angst und Nervosität Müdigkeit Konzentrationsstörungen Vergesslichkeit Kopfschmerzen Hyperventilation tritt vor allem im zweiten und dritten Lebensjahrzehnt[beobachter.ch]
  • Ständig Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, Muskelkrämpfe, Angstgefühle, etc. Häufig ausgelöst durch chronischen Stress, Angstgefühle aber auch unbewusste Vorgänge die man aktuell gar nicht bemerkt. Oder durch falsche Atemtechniken.[pur-life.net]
Muskelzucken
  • […] sich folgendermaßen äußern: Kribbeln der Finger, Füße oder Lippen Verkrampfen der Finger Depersonalisation Druckgefühl im oberen Bauch Schwindel Erstickungsgefühl Zittern und Schwäche Atemnot Schwitzen "Schwarzwerden" vor den Augen Muskelanspannung Muskelzucken[depressionen-depression.net]
  • Kurzatmigkeit Beklemmungsgefühle oder Schmerzen in der Brust Herzklopfen, Herzrasen, Herzstolpern Bauchschmerzen oder Übelkeit Schwächegefühle Mattigkeit Zittern Schwitzen oder Frieren Verspannungen und Muskelschmerzen Neigung zu Krämpfen unwillkürliches Muskelzucken[angst-panik-hilfe.de]

Diagnostik

  • Diagnostik, Konzepte, Therapie, Selbsthilfe. Wien: Springer 2002[atman.at]
  • Die Diagnostik beginnt mit Laboratoriumsanalysen: Blutgasanalysen (PCO 2 , PO 2 , HCO 3 - usw.)[med-college.de]
  • Panik Druck im Kopf, Benommenheit Kribbelparästhesien in den Extremitäten und perioral, teilweise auch einseitig Palpitationen und der Klassiker, der aber selten ist: die Pfötchenstellung Hilfreich in der Klinik ist eine venöse BGA (und mehr apparative Diagnostik[dasfoam.org]
  • Rücken oder in den Extremitäten Zittern Kalte Arme und Beine Heiße und kalte , schüttelfrostähnliche Empfindungen Sehstörungen (Schwarzwerden und Flimmern vor den Augen) Übelkeit, Brechreiz Kloßgefühl im Hals Druckgefühl auf den Ohren Kopfschmerzen Diagnostik[de.wikibooks.org]
Hypokapnie
  • Elektrolytverschiebungen. 3) Hoher Sympathikotonus kombiniert mit ventrikulärer Ektopie welche zu einer Anspannung im Bereich des apikalen Apex führen. 4) Katecholamin Myopathie mit myokardialer Hypoxie und einschränkung der ventrikulären Compliance 5) Bedingt durch die Hypokapnie[dgina.de]
  • Dies erklärt sich aus der Senkung des CO² Gehaltes des Blutes (Hypokapnie) und der dadurch verlängerten Zeit, bis genügend CO² gebildet wurde, um den Atemreiz zu geben.[marktredwitz.dlrg.de]
  • Durch eine Hyperventilation kommt es also nur zu einer vermehrten Abatmung des im Körper entstehenden Kohlendioxids in den Alveolen und so zu einer Hypokapnie .[bionity.com]
  • Ganz physiologisch führt eine Hyperventilation zu einer Hypokapnie, respiratorischen Alkalose, Anstieg des Adrenalinspiegels, vermehrte Sauerstoffbindung des Hämoglobins (Bohreffekt) und damit verminderter Sauerstoffabgabe an das Gewebe, zu einer Hypophosphatämie[neuro24.de]
  • Nach einer Latenz von wenigen Stunden Hypokapnie sorgt ein sog. "Escape-Effekt" trotz weiter aufrechterhaltender Hyperventilation für eine spontane Rückführung der Cerebraldurchblutung auf das Ausgangsniveau.[pabst-publishers.de]

Therapie

  • Behandlung und Therapie Kommen wir hinsichtlich Behandlung und Therapie zurück zur akuten Hyperventilation: als erste Maßnahme steht im Vordergrund, die Atmungsaktivität beim Betroffenen zu reduzieren, zu beruhigen, zu verlangsamen.[gesundpedia.de]
  • Er wird anhand einer Untersuchung der Lunge und einer Blutgasanalyse feststellen können, ob es sich um ein körperliches Problem handelt und gegebenenfalls eine geeignete Therapie empfehlen.[fem.com]
  • Die Therapie ist „einfach“ und kann den Anfall meist rasch beseitigen.[apotheken.de]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Im Vordergrund steht die Therapie der Grunderkrankung. Handelt es sich um einen akuten Hyperventilationsanfall ist die Prognose günstig.[gesundheits-lexikon.com]
  • Hier finden Sie Ihre Medikamente Aussicht und Prognose Bei der Prognose ist stark zwischen akutem und chronischem Hyperventilationssyndrom zu differenzieren.[gesundpedia.de]
  • [ Bearbeiten ] Komplikationen [ Bearbeiten ] Bewußtlosigkeit Somatisierung Neurotisierung Chronifizierung Prognose [ Bearbeiten ] meist günstiger Verlauf, wenn man das richtig Therapiekonzept hat Fälle [ Bearbeiten ] EKG bei Hyperventilation [ Bearbeiten[de.wikibooks.org]
  • Prognose Beim akuten Hyperventilationssyndrom ist die Prognose günstig, wenn sie nicht iatrogen durch die Diagnose einer "Organerkrankung" (wie Hypoparathyreoidismus oder koronare Herzkrankheit) verschlimmert wird und damit die Beschwerden fixiert werden[aerzteblatt.de]

Epidemiologie

  • Titel Krankheitsnummer (ICD) [ Bearbeiten ] R06.4 Hyperventilation F45.33 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem Definition, englische Bezeichnung und Abkürzungen [ Bearbeiten ] Einteilungen [ Bearbeiten ] Ätiologie Ursachen [ Bearbeiten ] Epidemiologie[de.wikibooks.org]
  • Epidemiologie Obwohl nach der klinischen Erfahrung überwiegend junge Frauen unter dem klinischen Bild eines akuten Hyperventilationsanfalls in den Notfallstationen der Akutkliniken oder der Praxis des niedergelassenen Arztes betreut werden, zeigen epidemiologische[aerzteblatt.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • ICD10 -Code: R06.4 2 Formen Man unterteilt zwei Formen der Hyperventilation: das akute Hyperventilationsyndrom (HVS), das anfallsweise auftritt und mit tetanischen Muskelsymptomen einhergeht. das chronische Hyperventilationsyndrom 3 Pathophysiologie Atemtiefe[flexikon.doccheck.com]
  • Diese Störung ist meistens psychogen bedingt und deshalb wird vorgeschlagen, diese Reaktion eher als eine Panikstörung zu bezeichnen (Speich et Büchi 2001). siehe: Hyperventilationssyndrom Adieu Pathophysiologie Durch die verstärkte Atemtätigkeit wird[med-college.hu]
  • Hyperventilation F45.33 Somatoforme autonome Funktionsstörung: Atmungssystem Definition, englische Bezeichnung und Abkürzungen [ Bearbeiten ] Einteilungen [ Bearbeiten ] Ätiologie Ursachen [ Bearbeiten ] Epidemiologie Statistik Kosten [ Bearbeiten ] Pathologie Pathophysiologie[de.wikibooks.org]
  • Kurze Pathophysiologie Der normal Blut p CO 2 liegt zwischen 36 und 44 mm Hg; Bei Hyperventilation sinkt er unter 36 mm Hg, je niedriger der Wert unter 36 umso schlimmer die Symptome.[neuro24.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2018-06-21 15:09