Edit concept Question Editor Create issue ticket

Ischämische Nekrose


Symptome

  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Bei Kindern – insbesondere bei Kleinkindern – kann die Reihenfolge der Symptome bisweilen auch umgekehrt sein. Das betroffene Kleinkind fällt beispielsweise erstmals durch Humpeln oder mangelnde Bewegung des betroffenen Beines oder Armes auf.[de.wikipedia.org]
Schmerz
  • Die Schmerzen können oftmals erst Wochen, teilweise auch Monate nach dem Infarktereignis im Knochen auftreten. Bewegungseinschränkungen des betroffenen Knochens oder Gelenks treten seltener auf als Schmerzen.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Rupp N, Reiser M, Hipp H et al. (1985) Diagnostik der Knochennekrose durch magnetische Resonanz-(MR-)Tomographie. Fortschr Röntgenstr 142: 131–137 Google Scholar 24.[doi.org]
  • Die Diagnostik der aseptischen Knochennekrose umfasst die körperliche Untersuchung des wahrscheinlich betroffenen Gelenkabschnittes mit Funktionstests der Gelenke und Knochen sowie bildgebende Verfahren.[de.wikipedia.org]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Mohler J, Morscher E (1980) Therapie der Femurkondylennekrose. Orthopäde 9: 314–319 Google Scholar 18. Mont MA, Hungerford (2000) Therapie der Osteonekrose. Orthopäde 29: 457–462 Google Scholar 19.[doi.org]
  • Von einer Knochennekrose sind andere Erkrankungen abzugrenzen: Knochenzyste Knochentumor Knochenentzündung (Osteitis) und Knochenmarkentzündung (Osteomyelitis) Die Therapie erfolgt abhängig vom Stadium und beinhaltet: mechanische Entlastung (z. B.[de.wikipedia.org]

Pathophysiologie

  • Stürmer KM (1996 ) Pathophysiologie der gestörten Knochenheilung. Orthopäde 25: 386–393 Google Scholar 26. Ueblacker P, Imhoff AB (2003) Übersicht Osteonekrosen. Arthroskopie 162: 102–103 CrossRef Google Scholar 27.[doi.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!