Edit concept Question Editor Create issue ticket

Ischämische Neuropathie


Symptome

  • Die neurologischen Symptome sind in Tabelle 1 zusammengefasst.[aerzteblatt.de]
  • Zusätzliche Symptome und Untersuchungsbefunde wie beispielsweise Kopfschmerzen, Probleme beim Kauen und eine erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit, können Hinweise auf eine Riesenzellarteriitis sein.[fid-gesundheitswissen.de]
  • Selten kann es auch nach Einnahme von Sildenafil zu einer NAION kommen. 4 Symptome Es kommt zu einem plötzlichen, starken Verlust der Sehstärke auf dem betroffenen Auge . Im Extremfall kann der Patient auf dem Auge gar nichts mehr sehen.[flexikon.doccheck.com]
  • Oft, die Symptome sind symmetrisch und beinhalten beide Hände und Füße.[medwob.com]
  • In diesem Artikel: Frühe Symptome erkennen Fortgeschrittene Symptome erkennen Die Diagnose von einem Arzt bestätigen lassen Neuropathie in den Füßen deutet auf ein Problem oder eine Störung der kleinen Nervenfasern in deinen Füßen hin.[de.wikihow.com]
Periphere Neuropathie
  • Die Behandlung für periphere Neuropathie ist abhängig von der Ursache.[medwob.com]
  • Borreliose, Gürtelrose (Varizella-Zoster), Herpes simplex, Epstein-Bar-Virus, Zytomegalievirus, Hepatitis C, Lepra, Diphterie und HIV sind Infektionen, die zu peripherer Neuropathie führen können.[de.wikihow.com]
  • Mit Reflexhammer, Stimmgabel und SEMMES-WEINSTEIN-Filament wird nach einer diabetischen Neuropathie gefahndet. 13 Diabetiker mit peripherer Neuropathie oder arterieller Verschlusskrankheit sollen die Füße einschließlich der Zehenzwischenräume einmal täglich[arznei-telegramm.de]
  • Mindestens jeder dritte Diabetiker ist von einer klinisch manifesten peripheren Neuropathie betroffen [2]. Die Einteilung der verschiedenen Organmanifestationen erfolgt nach klinischen Kriterien ( Tab. 1 ).[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Tab. 1 (zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken) Klinisch-ätiologische Einteilung neuropathischer Schmerzsyndrome Läsionen des peripheren Nervensystems Unter dem Begriff periphere Neuropathien werden unabhängig von ätiologischen Gesichtspunkten alle[neuro.med.tu-muenchen.de]
Neuralgie
  • Sudeck, sympathische Reflexdystrophie, Kausalgie) Postzosterische Neuralgie Post-Mastektomie-Schmerz, Post-Thorakotomie-Schmerz, Narbenschmerzen Phantomschmerz, Stumpfschmerz Trigeminus-Neuralgie Chronische Radikulopathien, Postdiskektomiesyndrom Posttraumatische[chronischerschmerz.wordpress.com]
  • Eine chronische postzosterische Neuralgie hat sich entwickelt.[neuro.med.tu-muenchen.de]
  • Akuter Herpes Zoster, postzosterische Neuralgie Post-Mastektomie-Schmerz, Post-Thorakotomie-Schmerz, Narbenschmerzen, Phantomschmerz, Stumpfschmerz, Schmerzen nach Nervendurchtrennung (komplett/inkomplett) Trigeminusneuralgie, Glossopharyngeusneuralgie[neuropathie.nu]
  • . - infektiöse Neuropathie Ursachen für eine infektiöse Neuropathie können z.B. durch einen Zeckenbiss (Lyme-Borreliose, Ehrlichiose) oder durch eine Infektion mit Herpes-Zoster-Viren (postzosterische Neuralgie) sein. - ischämische Neuropathie eine ischämische[doctorhelp.de]

Diagnostik

  • Neben Anamnese und Untersuchung eignen sich zur Diagnostik Fragebögen, die quantitativ sensorische Testung (QST) und ggf. die Bestimmung der intraepidermalen Nervenfaserdichte (IENFD).[springermedizin.de]
  • 342 33 Orthopädische Erkrankungen 343 332 Allgemeine orthopädische Erkrankungen 344 333 Spezielle Orthopädie 349 34 Urologie 369 343 Leitsymptom Schmerzen 371 344 Leitsymptom Miktionsstörungen 374 345 Leitsymptom urethraler Ausfluß 375 347 Urologische Diagnostik[books.google.de]
  • Die neurophysiologische Diagnostik dient zur Quantifizierung und Differenzierung von Funktionsstörungen der einzelnen Nervenfaserklassen.[aerzteblatt.de]
  • Nichtarteriitische AION Diagnostik und Therapie Meeting Abstract Autoren Sächsische Augenärztliche Gesellschaft. Jahrestagung 2012 der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft. Leipzig, 30.11.-01.12.2012.[egms.de]
  • Untersuchung, elektrophysiologische Diagnostik und quantitative sensorische Tests.[deutsche-apotheker-zeitung.de]

Therapie

  • Therapie Die gängige Therapie besteht in der Regel in der Gabe durchblutungsfördernder Medikamente, beispielsweise Kalziumantagonisten zur Gefäßerweiterung, einer Massage des Auges, einer Augeninnendrucksenkung durch Parazentese der Augenvorderkammer[biologie-seite.de]
  • Therapie Ein einheitliches Therapieschema gibt es zur Zeit noch nicht.[de.wikipedia.org]
  • Studien zeigte sich ein positiver Effekt einer hochdosierten Glukokortikoidgabe , die zur Zeit die einzig wirksame Therapie der NAION zu sein scheint.[flexikon.doccheck.com]
  • Neundörfer B: Therapie der Polyneuropathien. Dtsch med Wschr 1998; 123: 1553–1555. 24. Reichel G, Neundörfer B: Serie Diabetische Neuropathie: Pathogenese und Therapie der peripheren und diabetischen Polyneuropathien.[aerzteblatt.de]
  • Armin Wagner in Heft 42/2000 Artikel Briefe & Kommentare Statistik Als Angiologe und Rehabilitationsmediziner möchte ich im Hinblick auf die im Textkasten 2 stichwortartig zusammengefasste Therapie einige ergänzende Aspekte zur Diskussion stellen: Wie[aerzteblatt.de]

Prognose

  • Die Autoren verweisen an anderer Stelle zu Recht auf die häufige Koinzidenz der fortgeschrittenen pAVK mit einer relevanten KHK, deren Prognose durch eine begleitende autonome Neuropathie mit Einschränkung der Herzfrequenzvariabilität zusätzlich eingeschränkt[aerzteblatt.de]
  • Die Therapie ist symptomatisch, und die Prognose wird entscheidend von dem zugrunde liegenden Gefäßleiden, aber auch von dem erhöhten kardialen Risiko dieser Patienten bestimmt.[aerzteblatt.de]
  • […] spielt. »A« sind Läsionen ohne pAVK, was eine gute Prognose bedeutet, währende »B« Läsionen mit pAVK sind, was eine deutlich ungünstigere Prognose bedeutet.[medmix.at]
  • Bewertung Prognose bei Neurapraxie gut. Bei Kompression des Nervs an der Fibula eher schlechtere Prognose als bei weiter proximal oder distal gelegenen Schäden.[lexikon-orthopaedie.com]
  • Nach einer Veröffentlichung von Hayreh 2008 verbessern niedrig dosierte Steroide in der Phase der Papillenschwellung die Prognose, besonders dann, wenn die Ausgangssituation schlecht ist.[egms.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie des diabetischen Fußsyndroms Bedeutendste Konsequenzen diabetischer Fußprobleme sind Ulcerationen und Amputationen. 2-10% aller Menschen mit Diabetes mellitus leiden an einem Fußulcus.[diabetes-deutschland.de]
  • Risikofaktoren AION durch Arteriitis temporalis, Hinweise für Arteriitis temporalis sind hohes Alter sehr ausgeprägte Sehminderung typische allgemeinmedizinische Begleitsymptome (siehe Anamnese) Tastbefund der Temporalarterie Laborbefunde (häufig BSG-Erhöhung) Epidemiologie[augeninfo.de]
  • Ziegler D, Gries FA: Serie Diabetische Neuropathie: Klassifikation, Epidemiologie, Prognose und sozialmedizinische Bedeutung. Dt Ärztebl 1996; 93: A-680–684 [Heft 11].[aerzteblatt.de]
  • Epidemiologie neuropathischer Schmerzen Circa 20 Prozent aller Patienten, die wegen Schmerzen eine schmerztherapeutische Spezialeinrichtung aufsuchen, leiden unter ungenügend therapierten neuropathischen Schmerzen.[neuro.med.tu-muenchen.de]
  • Epidemiologie neuropathischer Schmerzen Die Inzidenz neuropathischer Schmerzen in der Bevölkerung ist kompliziert festzustellen, besonders in einer Gesellschaft mit grundsätzlich niedrigem Gesundheitsbewusstsein, wie die ungarische Gesellschaft.[tankonyvtar.hu]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie Das wichtigste Kennzeichen der diabetischen Gefäßschädigung ist die Verdickung der Basalmembran. Diese ist von der Dauer des Diabetes und dem Grad der Stoffwechselkontrolle abhängig.[medmix.at]
  • Zu den Forschungsstrategien und Zielen des Deutschen Forschungsverbundes Neuropathischer Schmerz (DFNS, www.neuropathischer-schmerz.de ) unter dem Leitgedanken einer mechanismen-orientierten Therapie zählen: Erarbeitung der Pathophysiologie, Untersuchungen[neuro.med.tu-muenchen.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!