Edit concept Create issue ticket

Kolitis

Colitis

Als Kolitis bezeichnet man verschiedene akut oder chronisch verlaufende Entzündungen des Colons.


Symptome

  • Mehr als die Hälfte der Patienten verspürt nur milde Symptome, andere leiden stark unter der Krankheit. Deuten die Symptome auf eine Colitis ulcerosa hin, nimmt der Arzt verschiedene Untersuchungen vor.[apotheken-umschau.de]
  • Hierbei ist wiederum wichtig, alle möglichen Erkrankungen mit ähnlichen Symptomen abzugrenzen.[chirurgie-portal.de]
  • Als allerletztes raten wir Ihnen, auf jeden Fall einen Arzt aufzusuchen sollten die Symptome nicht besser werden.[bessergesundleben.de]
  • Denn diese lösen weniger häufig Symptome aus.[de.wikihow.com]
  • Hinter den Symptomen kann eine schwerwiegende Darmerkrankung stecken, warnt die Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV).[gesundheitsstadt-berlin.de]
Bauchschmerz
  • Verweise Morbus Crohn Kolitis Krampfartige Bauchschmerzen[medicoconsult.de]
  • Weiters können Bauchschmerzen, Stuhldrang und Inkontinenz auftreten.[medmix.at]
  • BERLIN, 16.10.2014 – Wer mit Durchfall, Blähungen und Bauchschmerzen kämpft, erklärt sich dies häufig mit einer Unverträglichkeit, Stress oder dem populären Reizdarmsyndrom.[gegen-blaehungen.de]
  • Außerdem klagen die Betroffenen Patienten über starke Bauchschmerzen bis hin zu Abdominalkrämpfen. Die Symptomatik steht jedoch nicht in direktem Zusammenhang mit der Schwere der Erkrankung.[dr-gumpert.de]
Diarrhoe
  • ) ( P78.3 ) Funktionelle Diarrhoe ( K59.1 ) Kolitis, Diarrhoe, Enteritis, Gastroenteritis: infektiös ( A09.0 ) Kolitis, Diarrhoe, Enteritis, Gastroenteritis: nicht näher bezeichneten Ursprungs ( A09.9 ) Psychogene Diarrhoe ( F45.32 )[icd-code.de]
  • Nach drei Tagen trat wiederum Diarrhö auf, und histologisch waren erneut lymphozytäre Infiltrate nachzuweisen.[der-arzneimittelbrief.de]
  • Die Patienten seien durch die Diarrhöen in ihren sozialen Aktivitäten stark beeinträchtigt.[aerztezeitung.de]
Chronische Diarrhoe
  • Klinik Der 43-jährige Mann wurde wegen einer chronischen Diarrhö eingewiesen. Die Anamnese reicht mehr als 10 Jahre zurück. In den letzten Wochen verschlimmerte sich das Krankheitsbild.[media.falkfoundation.de]
Schleim im Stuhl
  • Diese Form der Kolitis ist behandelbar, da sie aber tödlich enden kann, solltest du bei folgenden Symptomen sofort zum Arzt gehen: Wässriger oder blutiger Durchfall Bauchkrämpfe und -schmerzen Fieber Eiter oder Schleim im Stuhl Übelkeit/Appetitlosigkeit[de.wikihow.com]

Diagnostik

  • Diagnostik und Therapie Als eine bei den Erkrankungen des Verdauungsapparats besonders spezialisierte Klinik haben unsere Fachärzte am Israelitischen Krankenhaus viel Erfahrung auch mit oft unterschätzten und daher unerkannten Erkrankungen wie der kollagenen[ik-h.de]
  • Morbus Crohn, Colitis ulzerosa Durchblutungsstörungen des Darms Medikamente: Antibiotika Strahlentherapie Diagnose Anamnese: Klinik, Begleitsymptome, Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahme, Operationen Labor: Blutbild, Entzündungsparameter Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]
  • Diagnostik Bei der Koloskopie sind disseminierte Entzündungsherde mit kleinen Aphthen oder auch größeren Ulcera im Kolon zu erkenen. Prinzipiell können alle Kolonabschnitte befallen sein.[medicoconsult.de]
  • Nachfolgend wird über Epidemiologie, Klinik, Diagnostik, Ätiologie, Pathogenese und Therapie der kollagenen und lymphozytären Kolitis referiert.[link.springer.com]

Therapie

  • Die Symptome der pseudomembranösen Kolitis können allerdings sowohl unmittelbar mit der Antibiotika- Therapie einsetzten, als auch bis zu 4 Wochen nach der Therapie.[dr-gumpert.de]
  • Durchfallmittel zur Therapie der mikroskopischen Kolitis Bei akuten, starken Durchfällen kann eine kurzfristige Therapie mit Loperamid helfen, die Beschwerden zu lindern.[reizdarm.one]
  • (siehe auch Therapie der Clostridium-difficile-Infektion ) Im Anfangsstadium ggf. konservative Therapie möglich ( .)[amboss.com]
  • Da die Therapie symptomatisch, d.h. nicht heilend, erfolgt kann es gerade am Anfang, nach der ersten Diagnose, zu Rückfällen kommen. Diese sprechen aber jeweils wieder gut auf die Therapie an.[gastropraxis-enge.ch]

Prognose

  • Prognose: I: Die Prognose für die ischämische Kolitis ist häufig gut. Bei den meisten Patienten kom mt es innerhalb von einigen Tage zur deutlichen klinischen Besserung der Symptomatik und heilt innerhalb von einigen Wochen aus.[medizin-wissen-online.de]
  • Prognose Die Prognose ist abhängig von der zugrunde liegenden Erkrankung und somit sehr variabel.[chirurgie-portal.de]
  • Therapie und Prognose) siehe hier . Verweise Morbus Crohn Kolitis Krampfartige Bauchschmerzen[medicoconsult.de]
  • Colitis ist eine chronisch-entzündliche Darmerkrankung Beide Krankheitsbilder äußern sich durch ähnliche Beschwerden, unterscheiden sich aber darin, welche Darmabschnitte und Gewebsschichten befallen sind, sowie in ihrer Prognose.[gesundheit.de]
  • Prognose Die Prognose der pseudomembranösen Kolitis hängt stark mit der Schwere der Erkrankung und den Vorerkrankungen der Patienten ab.[dr-gumpert.de]

Epidemiologie

  • Nachfolgend wird über Epidemiologie, Klinik, Diagnostik, Ätiologie, Pathogenese und Therapie der kollagenen und lymphozytären Kolitis referiert.[link.springer.com]
  • Epidemiologie: I: Die Inzidenz für die kollagene Kolitis liegt bei 2/100000/Jahr (Häufigkeit steigend); für die lymphozytäre Kolitis bei 3/100000/ Jahr (Häufigkeit auch steigend). II: Frauen sind 5x häufiger als Männer betroffen.[medizin-wissen-online.de]
  • Epidemiologie: I: Die ischämische Kolitis stellt die häufigste Manifestation gastrointestinaler Ischä mien dar. II: Der Manifestationsgipfel liegt jen seits des 70. Lebensjahres, wobei beide Geschlechter gleich häufig betroffen sind.[medizin-wissen-online.de]
  • Epidemiologie/ Häufigkeit Genaue Zahlen über die Kontaminationsrate mit Clostridium difficile (Pseudomembranöse Kolitis) sind nicht bekannt.[dr-gumpert.de]
  • Gegensatz zum Morbus Crohn , bei dem die gesamte Darmwand betroffen ist, handelt es sich bei der Colitis ulcerosa um eine Erkrankung, die ausschließlich den Dickdarm betrifft und hier nur von den oberen Wandschichten ( Mukosa und Submukosa ) ausgeht. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Zusammenfassung

Die Kolitis ist eine Entzündung des Colons, die akut oder chronisch verlaufen kann. Ein häufiges, typisches Symptom ist Diarrhoe.

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Formen von Kolitis, untere anderem gehören pseudomembranöse Kolitis, Strahlenkolitis, colitis ulcerosa und Morbus Crohn zu dieser Erkrankungsgruppe.

Quellen

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.