Edit concept Question Editor Create issue ticket

Leberzirrhose

Zirrhose der Leber

Die Leberzirrhose ist ein diffuse, chronische Erkrankung der Leber infolge verschiedenster Ursachen. Durch Untergang des Leberparenchyms, Umgestaltung des Gefäßapparats und Regeneration des Lebergewebes entsteht eine progrediente narbig-bindegewebige Umwandlung der Leber. Die Leberzirrhose gilt als irreversibel. Nach erfolgtem Umbau ist die Wiederherstellung der normalen Leberarchitektur nicht mehr möglich.


Symptome

  • Durch die Leberzirrhose wird die Stoffwechselleistung der Leber deutlich reduziert, wodurch die Konzentration toxischer Substanzen ( Ammoniak ) im Blut zunimmt. 6 Symptome Die Symptome der Leberzirrhose sind vor allem im Anfangsstadium der Erkrankung[flexikon.doccheck.com]
  • Symptome von Alkoholmissbrauch bzw. einer chronischen Leberkrankheit Folgende Symptome sind nicht spezifisch für eine Zirrhose, weisen aber auf eine chronische Leberkrankheit oder auf einen erhöhten Alkoholkonsum hin.[gesundheit.gv.at]
  • Home Krankheit & Symptome Krankheiten Leberzirrhose ist eine fortschreitende Schrumpfung der Leber, die mit einer Leberfunktionseinschränkung einhergeht. Mehr über Ursachen, Symptome und Behandlung einer Schrumpfleber.[meine-gesundheit.de]
  • Anzeichen und Symptome der Leberzirrhose Die Symptome eines drohenden Leberversagens und der Bildung einer Zirrhose sind nicht immer eindeutig und werden häufig zu spät bemerkt.[eurapon.de]
Verwirrtheit
  • Enzephalopathie) mit zunächst verminderter Gesichtsmimik, flatternden Augenlidern und Zittern; später Muskelzuckungen, zwanghaftes Schlafbedürfnis, Gangunsicherheit sowie ausgeprägtes und grobschlägiges Zittern der Hände; im Endstadium Leberkoma mit zunehmender Verwirrtheit[rehakliniken.de]
  • Eine häufige Komplikation ist die hepatische Enzephalopathie, auch Leberkoma genannt: Bei der Gehirnerkrankung stauen sich giftige Abbauprodukte in der Leber, gelangen ins Blut und schädigen Gehirnzellen - typisch sind Zittern, Verwirrtheit oder Muskelzuckungen[t-online.de]
  • Mit fortschreitender Erkrankung kommt es aufgrund der Stauungsvorgänge im Bauchraum zu erweiterten Bauchvenen, Krampfadern in der Speiseröhre (Ösophagusvarizen), Wassersucht und geistiger Verwirrtheit, die auf eine Überschwemmung des Gehirns mit Giftstoffen[lecturio.de]
  • Im Endstadium, dem sogenannten Leberkoma, kommt es zu zunehmender Verwirrtheit und Orientierungslosigkeit, einem leberartigen Mundgeruch, Stuhl- und Harninkontinenz, Bewusstseinseintrübung, Verlust der Muskelspannung und Bewusstlosigkeit.[meine-gesundheit.de]
Tremor
  • […] nachfolgend hypovolämischer Schock und Leberkoma Aszites Gewichtszunahme, Zunahme des Bauchumfang begünstigende Faktoren: Hypalbuminämie, vermehrte Lymphproduktion Splenomegalie (Milzvergrößerung) Terminalstadium höckerige Leberoberfläche Fieberschübe, Tremor[medizin-kompakt.de]
  • Störungen der Sprache und Merkfähigkeit, Schläfrigkeit bis Apathie, flatternder Tremor. In schweren Fällen auch zum Sopor und Koma Was versteht man unter Sopor? Beim Sopor ist der Betroffene extrem schläfrig, kann jedoch noch geweckt werden![heilberufe-ausbildung.de]
  • Bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen zeigt sich Morbus Wilson durch Störungen des zentralen Nervensystems: Depressionen und Psychosen, Lernbeschwerden, unkontrolliertes Zittern (Tremor), Sprach- und Schreibstörungen sowie Schluckbeschwerden sowie ein[lunow.de]
  • Bei der Untersuchung fallen oft ein Ikterus , ein größerer Bauchumfang ( Aszites -bedingt), Ödeme , eine Gynäkomastie , Hautblutungen sowie bei einer hepatischen Enzephalopathie ein flapping tremor und Bewusstseinsstörungen auf.[de.wikipedia.org]
  • Neurologische Symptome: Apathie, Schläfrigkeit, Zittern (Tremor), Störungen der Bewegungskoordination (Ataxie), Verwirrung, zusammenhanglose Sprache usw. Gewebsknoten und anhaltende Umbauvorgänge bergen ein erhöhtes Risiko von Leberkrebs .[css.ch]
Gewichtsverlust
  • Zu ihnen zählen zum Beispiel Gewichtsverlust und verminderte Leistungsfähigkeit sowie Veränderungen der Haut (bspw. grau-fahle bis gelbliche Haut).[annahospital.de]
  • Appetitmangel, Müdigkeit, Gewichtsverlust) einher. Spätmanifestationen der Zirrhose sind portale Hypertension , Aszites und, wenn eine Dekompensation auftritt, Leberversagen . Zur Diagnosestellung wird häufig eine Leberbiopsie benötigt.[msdmanuals.com]
  • Unspezifische Symptome einer Leberzirrhose wie Abgeschlagenheit, Übelkeit und Gewichtsverlust könnten aber auch auf andere Krankheiten hindeuten.[klinikum-muenchen.de]
  • Spätestens, wenn sich Symptome wie Gelbsucht , Gewichtsverlust oder starker Juckreiz zeigen, sollte dem Verdacht auf Leberzirrhose über Laborwert-Bestimmungen und Ultraschall-Untersuchungen nachgegangen werden.[apotheken-umschau.de]
  • Die Folgen bei Zirrhosen sind weitreichend Blasse, fahle Gesichtsfarbe Appetitlosigkeit Gewichtsverlust Übelkeit Verstopfung Blähungen Bei Männern, durch den nicht mehr vorhandenen Abbau der weiblichen Hormone, Ausbildung von Brüsten (Gynäkomastie) Verlust[medizinfo.de]
Anämie
  • […] enteral: Völlegefühl, Druck im Oberbauch, Verdauungsbeschwerden (Unverträglichkeit von Fett, Blähungen) Pruritus (Frühsymptom einer Cholestase), Schwitzen Leberhautzeichen Spider naevi: „Gefäßsternchen“, meist am Gesicht, Hals, Brust Lackzunge/Lacklippen (Anämie[medizin-kompakt.de]
  • […] durch Vitaminmangel (B 12, Folsäure ) Mikrozytäre Anämie durch chronischen Blutverlust bei Gerinnungsstörung Serumelektrophorese Albumin -Bande γ-Bande α 1 -, α 2 - und β-Globulinfraktion unverändert .[amboss.miamed.de]
  • Medikamente, die dem Körper Eisen entziehen, sind nur bei der sekundären Hämochromatose (hämolytische Anämie) sinnvoll, weil diese Betroffenen bereits unter einer Blutarmut leiden und kein Aderlass möglich ist.[lunow.de]
  • Häufig kommt es auch zu einer Anämie. Alkoholgeschädigtes Knochenmark wie auch eine Überfunktion der Milz (Hypersplenismus) können zu einer Verminderung der roten und weißen Blutkörperchen sowie der Blutplättchen führen.[gesundheit.gv.at]
Ermüdung
  • Rechtsherzinsuffizienz, Verschluss der Lebervenen (Budd-Chiari-Syndrom), Pericarditis constructiva Fettleber Symptome Lange ohne oder mit uncharakteristischen Symptomen: Frühsymptome Lebervergrößerung mit scharfem Rand, erhöhte Blutungsneigung Allgemeinsymptome: leichte Ermüdung[medizin-kompakt.de]
  • Zu den häufigsten Anzeichen der Leberzirrhose gehören: chronische Ermüdung allgemeines Schwächegefühl Gewichtsabnahme , häufig trotz zunehmenden Bauchumfangs Schmerzen im Oberbauch Appetitverlust Anzeichen von Leberzirrhose auf der Haut Ein weiteres typisches[lifeline.de]
Palmarerythem
  • […] irreführend, sodass häufig erst Labordiagnostik und Sonografie zur Diagnose führen. 6.1 Allgemeinsymptome Müdigkeit Abgeschlagenheit Leistungsabfall Druck im rechten Oberbauch Meteorismus Übelkeit Gewichtsabnahme 6.2 Hautsymptome Ikterus Spidernävi Palmarerythem[flexikon.doccheck.com]
  • Als zentrale Symptome gelten Leistungsminderung, Konzentrationschwäche, Müdigkeit, aber auch so genannte Leberhautzeichen wie punktförmige, rote Gefäßknötchen (Gefäßsspinnen Spider naevi), rot gefärbte Daumen und Kleinfingerballen (Palmarerythem) und[dasgastroenterologieportal.de]
  • […] gerötete, glänzende Zunge und gerötete, glänzende Lippen (Lackzunge und Lacklippen genannt) Weißnägel Juckreiz Geldscheinhaut (die Haut wirkt sehr dünn und knittrig) Diese Symptome weisen nicht zwangsläufig auf eine Leberzirrhose hin: Gefäßspinnen und ein Palmarerythem[schmerz-online.de]
  • Das sind unter anderem deutliche Hautrötungen des Daumen- und Kleinfingerballens (Palmarerythem), auffallend rote, glänzende Lippen und eine glatte, auffällig glänzend-rote Zunge (sogenannte Lacklippen und Lackzunge) und rote, punktförmige Gefäßknötchen[tk.de]
Appetitverlust
  • Diese Patienten leiden häufig unter Appetitverlust und unter einer reduzierten spontanen Nahrungsaufnahme. Bis zu 50% der Patienten mit Leberzirrhose sind mangelernährt, was bereits in frühen Krankheitsstadien der Fall sein kann.[drfalkpharma.de]
  • […] unerklärlicher Gewichtsverlust ständiges Schwitzen Oberbauchschmerzen fahle Haut Juckreiz Haarausfall am Bauch (Bauchglatze) Wölbung von Finger- und Fußnägeln (Uhrglasnägel) Muskelabbau Völlegefühl Störungen des Menstruationszyklus Blutungen Übelkeit Appetitverlust[gesundheit.naanoo.de]
  • Es kommt zu allgemeinen Erscheinungen wie Müdigkeit, Leistungsminderung, Appetitverlust und Gewichtsabnahme.[tk.de]
  • Die häufigsten Symptome der Zirrhose sind: Müdigkeit; Schwäche; Übelkeit; Appetitverlust; Verlust der Libido, da die Leberzirrhose den Testosteronspiegel im Blut verringert; Ikterus – Gelbfärbung der Haut und der Augen aufgrund der Ablagerung von Bilirubin[symptomeundbehandlung.com]
Dyspepsie
  • Seine wissenschaftlichen Arbeitsgebiete umfassen die gastroösophageale Refluxkrankheit, Helicobacter-pylori-Infektion, medikamentös bedingte Schäden des Gastrointestinaltrakts, funktionelle Erkrankungen wie Dyspepsie und Reizdarmsyndrom sowie insbesondere[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Weiterhin können auch Unwohlsein, Dyspepsie, Anorexia, Juckreiz, Fieber und Schmerzen in der Lebergegend bestehen.[eliph.klinikum.uni-heidelberg.de]
Ikterus
  • Ikterus . Ikterus tritt auf, wenn die erkrankte Leber nicht genug Bilirubin (ein Abfallprodukt des Blutes) aus dem zirkulierenden Blut filtert. Der Ikterus führt zu Gelbfärbung der Haut, gelben Augen (Skleren) und dunklem Urin.[symptomeundbehandlung.com]
  • Dieser Stoff entsteht beim Abbau von Blutkörperchen und hat eine gelbe Farbe (Gelbsucht /Ikterus) .[grossesblutbild.de]
  • Hinzu treten die so genannten Leberhautzeichen auf, welche sich unter anderem durch rot gefärbte Kleinfingerballen, durch eine gelbliche Haut ( Ikterus ) sowie ( Spider naevi ) bemerkbar machen.[de.wikipedia.org]
  • Ist bereits ein großer Teil der Leber zerstört können weitere Krankheitszeichen auftreten: Gelbsucht (Ikterus) mit dunklem Urin, heller Stuhlfarbe und gelblicher Hautverfärbung Bauchwasserbildung und Wassereinlagerungen in den Beinen (Ödeme) Kurzatmigkeit[internisten-im-netz.de]
  • Gelbsucht (Ikterus): Eine wichtige Funktion der Leber besteht darin Abbauprodukte des roten Blutfarbstoffes (Hämoglobin) zu eliminieren.[leberzentrum-wuerzburg.de]
Hepatomegalie
  • , Ikterus, Fieber, Leukozytose AST und ALT 500 IU/ml AST/ALT 2 Alkoholische Zirrhose : kleinknotig, sonographisch oft glatte Oberfläche bei plumper Hepatomegalie Bis zu 20 g Alkohol/Tag Metabolisches Syndrom; verminderte Insulinsensitivität Zunächst ALT[hepatitisandmore.de]
Splenomegalie
  • Bei andauernder Stauung ist auch eine Splenomegalie möglich.[flexikon.doccheck.com]
  • Ösophagusvarizen ) und Splenomegalie . Bei der körperlichen Untersuchung sollte nach den klassischen Leberhautzeichen (z.B. Spider naevi , Palmarerythem) sowie nach einer möglicherweise höckrigen Leberoberfläche und Aszites gefahndet werden.[amboss.miamed.de]
  • Folgen vermehrter Wassereinlagerungen als Ödeme und Aszites und Blutgerinnungsstörungen und andererseits zum Blutrückstau im Pfortadersystem, der im Magendarmtrakt eine Verschlechterung der Resorption (auch von Medikamenten), eine Milzvergrößerung ( Splenomegalie[medicoconsult.de]
  • Portal-hypertensive Gastropathie (spezielle Magenerkrankung), Varizen im Enddarm, Ödeme in den Beinen, Vergrößerung der Milz ( Splenomegalie ), Störung der Funktionen des Gehirns (portosystemische Enzephalopathie), Bauchwasser ( Aszites ), Störungen der[gesundheit.gv.at]
  • Infolgedessen kommt es zu Speiseröhren-Krampfadern (Ösophagusvarizen), Milzschwellung (Splenomegalie), Wasseransammlungen im Bauchraum (Aszites) und der Bildung von sogenannten Umgehungskreisläufen.[meine-gesundheit.de]
Muskelkrampf
  • Muskelkrämpfe sind häufig. Gelegentlich wird eine Nabelhernie symptomatisch. Pfortaderthrombosen können die portale Hypertension verstärken. Oft wird eine Hyponatriämie beobachtet, auf die ab einem Wert unter 125 mmol/l reagiert werden muss (z.[allgemeinarzt-online.de]
  • Schmerzhafte Muskelkrämpfe, meist nachts in den Waden, sind bei Patienten mit Leberzirrhose oft anzutreffen.[hepatitisandmore.de]

Diagnostik

  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Anamnese Bestimmte Risikokonstellationen legen schon vor der weiterführenden Diagnostik den Verdacht auf eine Leberzirrhose nahe.[amboss.miamed.de]
  • Eine genauere Diagnostik allerdings findet häufig eine seltenere Leberkrankheit, die zur Zirrhose geführt haben kann. Mehr dazu hier . Weiter zur Liste der Ursachen einer Leberzirrhose .[medicoconsult.de]
  • Diagnostik Anamnese Bestimmte Risikokonstellationen legen schon vor der weiterführenden Diagnostik den Verdacht auf eine Leberzirrhose nahe.[amboss.com]
  • Die aktuelle Diagnostik und die Behandlung der Leberzirrhose und ihrer vielfältigen Komplikationen werden im vorliegenden Buch von ausgewiesenen Experten zu der Thematik dargelegt.[thieme.de]
  • Diagnostik Die Diagnose einer Leberzirrhose kann durch die Sonographie, Computertomographie oder Kernspintomographie oder als Goldstandard durch eine Leberbiopsie gestellt werden.[klinikum-stuttgart.de]

Therapie

  • In diesen Fällen sollte eine Lebertransplantation als mögliche Therapie erwogen werden.[leberzentrum-wuerzburg.de]
  • Abgestufte Therapie des Aszites Hepatozelluläres Karzinom in Hämochromatose Foto: A.[pharmazeutische-zeitung.de]
  • Immunsuppressive Therapien , die Fehlreaktionen des Immunsystems unterdrücken, gebieten der chronischen autoimmunen Hepatitis Einhalt.[klinikum-muenchen.de]
  • Schon lange war klar, dass eine effiziente Therapie der Grunderkrankung die Prognose einer Leberzirrhose deutlich verbessert (z.B.[lebertransplantation.eu]

Prognose

  • Wie ist die Prognose? Im Frühstadium der Leberzirrhose ist die Prognose relativ gut, wenn es gelingt, die zugrundeliegende Erkrankung zu behandeln. Eine möglichst frühe Diagnostik ist daher wichtig.[ukw.de]
  • Verlauf und Prognose: Die Prognose ist abhängig von der Ursache der Leberzirrhose, vom Stadium und den vorliegenden Komplikationen. Lässt sich die Grunderkrankung gut behandeln, wirkt sich das positiv auf den Verlauf aus.[gesundheits-lexikon.com]
  • Leser dieses Artikels interessierten sich auch für: Prognose: Wie ist die Prognose bei Leberzirrhose? Die Prognose einer Leberzirrhose hängt vom Stadium der Erkrankung sowie von der Krankheitsursache ab.[gesundmed.de]
  • Mit der Child-Pugh-Klassifikation lässt sich die Leberfunktion bewerten und eine Prognose zur Leberzirrhose erstellen. Das Ergebnis Child A hat die beste Prognose und Child C hat die schlechteste Prognose.[tk.de]

Epidemiologie

  • Die histologische Einteilung ist wie folgt: Bezeichnung Durchmesser der Regeneratknötchen Mikronoduläre Leberzirrhose bis 3 mm Makronoduläre Leberzirrhose 3 mm bis 3 cm Gemischtknotige Leberzirrhose variabel 3 Epidemiologie Die Inzidenz in westlichen[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie Weltweites Vorkommen mit unterschiedlicher Inzidenz . Die genaue Inzidenz ist unsicher, da viele Zirrhosen symptomlos verlaufen; in Europa rechnet man mit etwa 242/100.000 (Studie 1981-1985); davon sind ca. 190 alkoholbedingt .[medicoconsult.de]
  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Anamnese Bestimmte Risikokonstellationen legen schon vor der weiterführenden Diagnostik den Verdacht auf eine Leberzirrhose nahe.[amboss.miamed.de]
  • Weiterführende Informationen Studien zu neuen Medikamenten bei Leberzirrhose Übersichtsarbeit über Studien zur Therapie der Komplikationen bei Leberzirrhose Studien zu Ursachen und Epidemiologie der Leberzirrhose Medizinischer Redakteur und Arzt aktualisiert[chirurgie-portal.de]
  • Epidemiologie Inzidenz ca. 250/100.000 (häufig!) Die Inzidenz steigt seit den 1980er Jahren mit dem ebenfalls zunehmenden Alkoholkonsum Geschlecht: (2:1) Wenn nicht anders angegeben, beziehen sich die epidemiologischen Daten auf Deutschland.[amboss.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Anamnese Bestimmte Risikokonstellationen legen schon vor der weiterführenden Diagnostik den Verdacht auf eine Leberzirrhose nahe.[amboss.miamed.de]
  • Pathophysiologie : Wahrscheinlich wird die pulmonale Vasodilatation durch eine Stickstoffmonoxid -Überproduktion in den Lungengefäßzellen vermittelt.[amboss.com]
  • Pathophysiologie und -histologie verschiedener fibrosierender Lebererkrankungen Verschiedene Formen der Lebererkrankung führen zu verschiedenen Fibrosemustern.[eliph.klinikum.uni-heidelberg.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2016-04-29 11:31