Edit concept Question Editor Create issue ticket

Lown-Ganong-Levine-Syndrom

LGL-Syndrom


Symptome

  • Allerdings k nnen diese Symptome Zeichen einer Depression sein, die als Nebenwirkung bei Betablockern nicht selten vorkommt. Alles Gute! Ihr Dr. med.[medizin-forum.de]
Tachykardie
  • Die klinische Diagnose erfolgte bei Vorliegen der folgenden Kriterien: anfallsartiges Herzrasen (paroxysmale Tachykardie ), im EKG eine verkürzte Überleitungszeit (PQ-Zeit 120 ms) bei normal konfiguriertem Kammerkomplex ( QRS-Komplex ).[de.wikipedia.org]
  • Deren Existenz ist heute umstritten. 3 Merkmale Die wichtigsten Kriterien für die Diagnosestellung des LGL-Syndrom sind folgende EKG -Veränderungen: Es kommt zu anfallsartigem Herzrasen ( paroxysmale Tachykardie ), ohne dass eine erkennbare Stress - oder[flexikon.doccheck.com]
  • Für die Diagnose erforderlich und typisch sind folgende Untersuchungsbefunde: wiederholt auftretende Tachykardien und im EKG (außerhalb einer Tachykardiephase) ein verkürztes P-R-Intervall als Zeichen einer verkürzten Erregungsüberleitung von den Vorhöfen[medicoconsult.de]
Herzerkrankung
  • Sie sind auch namensgebend für die Herzerkrankung . Als Ursache gaben sie akzessorische, parallel zum AV-Knoten verlaufende Leitungsbahnen an.[flexikon.doccheck.com]

Diagnostik

  • Diagnostik Anamnestisch werden häufige Episoden von Herzklopfen und Schwindel angegeben.[medicoconsult.de]

Therapie

  • , ist keine Therapie notwendig.[flexikon.doccheck.com]
  • Therapie Die Behandlung des LGL-Syndroms basiert auf einer Verlangsamung der Erregungsleitung im av-His-Bereich, beispielsweise mit Digoxin .[medicoconsult.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!