Edit concept Create issue ticket

Membranoproliferative Glomerulonephritis

MPGN


Symptome

  • Symptome Symptome sind Auftreten von roten Blutkörperchen im Urin (Mikrohämaturie) , die im Phasenkontrastmikroskop charakteristische Deformierungen (dysmorphe Erythrozyten, Akanthozyten ) zeigen und Erythrozytenzylinder bilden können.[de.wikipedia.org]
  • Klinik: Neben den Symptomen des nephrotischen Syndroms findet man eine arterielle Hypertonie und eine Hämturie. I: Typ I : Charakteristikum ist das nephrotische Syndrom.[medizin-wissen-online.de]
Hypertonie
  • Klinik: Neben den Symptomen des nephrotischen Syndroms findet man eine arterielle Hypertonie und eine Hämturie. I: Typ I : Charakteristikum ist das nephrotische Syndrom.[medizin-wissen-online.de]
  • Verlauf und Prognose: Die membranoproliferative Glomerulonephritis kann mit einem nephritischen Syndrom (Hämaturie (Blut im Urin), Hypertonie (Bluthochdruck) und Einschränkung der Nierenfunktion) oder einem nephrotischen Syndrom verlaufen.[gesundheits-lexikon.com]

Therapie

  • Im Verlauf weniger Wochen nach Beginn dieser Therapie kam es sowohl zu einer C3-Normalisierung als auch zu einer Rückbildung der zuvor ausgeprägten Proteinurie und Normalisierung des Albumins.[thieme-connect.com]
  • Die Entdeckung der Autoantikörper öffnete den Weg zu einer möglichen Therapie von MPGN. Sie besteht aus der Kombination einer Immuntherapie mit regelmäßigen Plasmapheresen.[aerzteblatt.de]
  • Therapie: I: Kausale : Gerade bei der sekundären Form Behandlung der Grunderkrankung wie der akute - / chronische Hepatitis-C Infektion .[medizin-wissen-online.de]
  • The goal of this thesis was to document and analyze the course of previous MPGN cases and the corresponding treatment in order to derive efficient therapies in the future.[opus4.kobv.de]

Prognose

  • Insgesamt ist die Prognose eher ungünstig. Bei der idiopathischen Form werden innerhalb von 10 Jahren 50 % der Betroffenen dialysepflichtig.[gesundheits-lexikon.com]
  • Die glomeruläre Filtrationsrate ist nicht oder nur geringfügig eingeschränkt und die Prognose somit zumeist günstig. II: Typ II : Diese Form kann sich als nephrotisches aber auch nephritisches Syndrom manifestieren.[medizin-wissen-online.de]
  • Patienten und Methoden Durch retrospektive Datenanalyse von 1995 Zusammenfassung Hintergrund und Ziele Die membranoproliferative Glomerulonephritis (MPGN) ist eine sehr seltene, chronisch progrediente Nierenerkrankung mit ungünstiger Prognose.[opus4.kobv.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Die membranoproliferative GN ist selten; es sind vor allem Kinder und junge Erwachsene zwischen dem 8.-30. Lebensjahr betroffen.[medizin-wissen-online.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Quellen

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.