Edit concept Question Editor Create issue ticket

Meralgia paresthetica

Meralgia paraesthetica


Diagnostik

  • Manchmal wird die Haut so überempfindlich, dass selbst das Tragen von Kleidung kaum ertragen wird. 5 Diagnostik Grundlage ist zunächst eine ausführliche Anamnese und eine gründliche neurologische Untersuchung, bei der eine Sensibilitätsstörung an der[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Behandlung Wichtig ist es, die mögliche Ursache herauszufinden und die Therapie individuell auf die Bedürfnisse des einzelnen Betroffenen abzustimmen.[de.wikipedia.org]
  • Eine beginnende asymmetrische diabetische Polyneuropathie sollte differenzialdiagnostisch bedacht werden. 7 Therapie Grundlage der Therapie der Meralgia paraesthetica ist die Reduktion der Risikofaktoren (Gewichtsnormalisierung, weitere Kleidung tragen[flexikon.doccheck.com]
  • Eine medikamentöse Therapie der Meralgia parästhetica ist nicht möglich. Es werden wiederholte cortisonhaltige Infiltrationen hier und da gemacht an der gleichen Stelle, an der die oben beschriebene Testinfiltration erfolgt.[medfuehrer.de]

Prognose

  • Dekompression des betroffenen Nerven möglich. 8 Prognose Eine Behandlung der Beschwerden führt bei neun von zehn Patienten zu einer Besserung der Beschwerden. Bei jedem vierten Patienten wird eine Spontanremission beobachtet.[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Marsch 3 Epidemiologie Männer sind etwa drei mal häufiger betroffen als Frauen. 4 Klinik Die Erkrankung imponiert durch Parästhesien und brennende Schmerzen auf der Außenseite des Oberschenkels , die sich bei Beugung im Hüftgelenk bessern.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!