Edit concept Question Editor Create issue ticket

Moyamoya-Erkrankung

Moyamoya-Syndrom


Symptome

  • Symptome Die Symptome sind ähnlich wie beim Schlaganfall . Selten treten epileptische Anfälle auf.[neurochirurgie.usz.ch]
  • Häufig wird das klinische Bild geprägt durch sich wiederholende ischämische Episoden (Schlaganfälle) und unspezifische Symptome, wie etwa chronische Kopfschmerzen.[neurochirurgie.insel.ch]
  • Beim älteren Menschen sind diese Symptome oft durch einen Schlaganfall bedingt. Aber Schlaganfälle können auch junge Menschen ohne Risikofaktoren betreffen.[essen.de]
  • Das klinische Bild wird geprägt durch rezidivierende transitorisch ischämische Episoden und unspezifische Symptome, etwa chronische Kopfschmerzen.[aerzteblatt.de]
Hypertonie
  • Nimodipin), bei manifestem Vasospasmus: hypervolämische Hämodilution und Hypertonie.[de.wikibooks.org]
  • Als relevanter modifizierbarer Risikofaktor hat die Behandlung einer arteriellen Hypertonie hohe Relevanz. Der Blutdruck sollte unter 140 zu 90 mmHg langfristig gesenkt werden.[doctopia.de]
  • Auch hier ist der grundlegende Pathomechanismus in der Atherosklerose und gleichzeitig in der arteriellen Hypertonie (Bluthochdruck) zu finden.[gesundheits-lexikon.com]
  • Kardiovaskuläres System: Patienten mit NF1 haben in jedem Lebensalter ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer arteriellen Hypertonie (Friedman et al., 2002). Diese kann essenziell sein, vor allem bei jüngeren Betroffenen auch renovaskulär.[haeverlag.de]

Diagnostik

  • Fallbericht und Überblick zu Symptomatik, Diagnostik und Therapie Zusammenfassung Hintergrund: Die Moyamoya-Erkrankung ist eine seltene Gefäßerkrankung ungeklärter Ätiologie, bei der es zu einem langsam fortschreitenden Verschluss der Karotisendstrecken[link.springer.com]
  • Differentialdiagnosen zu: Moya-Moya-Syndrom Diagnostik zu: Moya-Moya-Syndrom Diagnostik Moya-Moya-Syndrom Zur diagnostischen Abklärung des Moya-Moya-Syndroms sind relevant: Angiographie : Netzwerk von "wolkenartig" aussehenden Kollateralen kranielles[med2click.de]
  • Diagnostik Durch eine Katheteruntersuchung der Hirngefässe (zerebrale Angiografie) lässt sich in den betroffenen Hirnarealen das typische feine Netz von Gefässen, das wie Nebelschwaden (moya japanisch Nebel) aussieht, diagnostizieren.[neurochirurgie.usz.ch]
  • Fallstudien zu Naturheilverfahren (TimeWaver- EAV- Diagnostik, Marburger Amalgamstudie, Trockenes Auge, MS, Schlafstörungen, chron. Kindererkrankungen, Gelenkschmerzen, Migräne).[books.google.de]
  • Die erworbene Form, die u.a. bei Atherosklerose , Down-Syndrom und nach Bestrahlung auftritt, wird auch als Moyamoya-Syndrom bezeichnet. 3 Diagnostik Die Diagnose erfolgt durch Bildgebung.[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Therapie Die chirurgische Verbesserung der Hirndurchblutung ist die Therapie der Wahl. Dies geschieht in der Regel durch das Anlegen eines Bypass. Diese Methode wurde durch Professor M. Gazi Yasargil 1967 in Zürich entwickelt.[neurochirurgie.usz.ch]
  • Ausschöpfung der medikamentösen Therapie noch zu neuen Ausfallserscheinungen kommt.[operation.de]
  • Fallbericht und Überblick zu Symptomatik, Diagnostik und Therapie Zusammenfassung Hintergrund: Die Moyamoya-Erkrankung ist eine seltene Gefäßerkrankung ungeklärter Ätiologie, bei der es zu einem langsam fortschreitenden Verschluss der Karotisendstrecken[link.springer.com]
  • Für viele erkrankte junge Menschen ist es eine Odyssee bis sie zur richtigen Diagnose und Therapie gelangen.[essen.de]
  • Diagnostik zu: Moya-Moya-Syndrom Therapie zu: Moya-Moya-Syndrom Therapie Moya-Moya-Syndrom Die therapeutischen Möglichkeiten beim Moya-Moya-Syndrom umfassen folgendes: Chirurgische Maßnahmen sind das Mittel der Wahl .[med2click.de]

Prognose

  • Die Prognose ist in etwa 58 % der Fälle günstig.[neurochirurgie.insel.ch]
  • Ohne eine Behandlung ist die Prognose ungünstig und in vielen Fällen treten schwere neurologische Beeinträchtigungen auf. Am wirkungsvollsten scheint eine neurochirurgische Bypassoperation zu sein, welche die Prognose deutlich verbessert.[gesundheitsstadt-berlin.de]
  • Insofern könntest du versuchen, dich nicht unter Druck setzen zu lassen, sondern eine ganz genaue sachliche Betätigungsanalyse den funktionellen Aspekten und der grundsätzlichen Prognose entgegenzustehen.[ergotherapie.de]
  • Die Prognose des Legius-Syndroms ist aber wegen des Fehlens einer signifikanten Tumorneigung wesentlich günstiger.[haeverlag.de]

Epidemiologie

  • […] zu: Moya-Moya-Syndrom Epidemiologie Moya-Moya-Syndrom Folgende epidemiologische Daten zum Moya-Moya-Syndrom liegen vor: Die Krankheit ist in Europa sehr selten und tritt überwiegend in asiatischen Ländern auf Inzidenz in Japan: 0,35 : 100.000 m:w 1,8[med2click.de]
  • Der Name "Moyamoya" leitet sich aus der japanischen Bezeichnung für "Rauchwolke" ab, da sich die vielen kleinen Kollateralgefäße , die durch die Stenosen entstehen, im Angiogramm wie Rauch abbilden. 2 Epidemiologie Die Moyamoya-Erkrankung ist selten und[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie: zwei Altershäufungen: eine etwa um 5 Jahre, eine zwischen 30 und 49 Jahren. In Deutschland inzwischen ca. 200 bekannte Fälle.[de.wikibooks.org]
  • Epidemiologie Der Erstbeschreibung der Erkrankung im Jahre 1962 (28) folgten eine Reihe von Berichten aus der gesamten Welt, wobei die meisten Neuerkrankungen bis heute in Japan, China und Korea diagnostiziert werden.[aerzteblatt.de]
  • Epidemiologie Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache einer dauerhaften Behinderung in Industrieländern. Er belegt den sechsten Platz in der Todesursachenstatistik in Deutschland.[doctopia.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathologie und Pathophysiologie Die für die Moyamoya-Erkrankung charakteristischen Veränderungen der zerebralen Gefäße werden in primäre und sekundäre vaskuläre Läsionen eingeteilt.[aerzteblatt.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!