Edit concept Question Editor Create issue ticket

Psychogener Pruritus


Symptome

  • Sind aber irgendwelche körperlichen Symptome vorhanden, dann erklären sie nicht die Art und das Ausmaß der Symptome oder das Leiden und die innerliche Beteiligung des Patienten.[nervenarzt-heidelberg.de]
  • Die somatoforme Störung als klassifizierbares psychiatrisches Krankheitsbild ist klar vom bloß somatoformen Symptom zu unterscheiden. Somatoforme Symptome sind sehr häufig.[seele-und-gesundheit.de]
  • Symptome In erster Linie ist Juckreiz selbst ein Symptom und damit ein Anzeichen für zugrunde liegende Erkrankungen. Zunächst juckt die Haut unangenehm, was zum Kratzen verleitet. Rötungen, Krusten und Entzündungen sind die Folge.[meine-gesundheit.de]
  • Diese greifen entweder in die Entstehung oder in die Weiterleitung des Symptoms ein.[bibliomed-pflege.de]
  • Dabei werden allgemeine körperliche Wahrnehmungen oder körperliche Symptome ohne direkten Krankheitswert als ernste körperliche Symptome fehlinterpretiert.[lifeline.de]
Splenektomie
  • Entzündungen 613 125 Pankreaszysten und Pankreaspseudozysten 618 126 Pankreastumoren 620 127 Pankreastransplantation 622 XXV Milz 623 4 Verletzungen der Milz 624 5 Splenomegalien Erkrankungen der Milz des Blutes und des blutbildenden Systems 625 6 Die Splenektomie[books.google.de]
Akutes Abdomen
  • Abdomen 559 84 Klinische Leitsymptome 561 85 Diagnostik 564 86 Besonderheiten beim akuten Abdomen des Kindes 568 89 Präoperativtherapeutische Maßnahmen 569 Literatur 570 9 Peritonitis 571 93 Bakteriologie 572 96 Klinische Leitsymptome 573 97 Diagnostik[books.google.de]
Pruritus
  • Psychogener Pruritus ani Psychogener Pruritus der Vulva Psychogener Pruritus des Skrotums Psychogener Pruritus genitalis Psychogener Rheumatismus Psychogener Schiefhals Psychogener Schwindel Psychogener Spasmus Psychogener Tortikollis Psychogener Tremor[med-kolleg.de]
  • Psychogene rheumatische Störung Psychogene schmerzhafte Menstruation Psychogener Juckreiz Psychogener Muskelkrampf Psychogener Pruritus Psychogener Pruritus ani Psychogener Pruritus der Vulva Psychogener Pruritus des Skrotums Psychogener Pruritus genitalis[averbis.com]
  • Psychogener Juckreiz (Pruritus) Beim Psychogenen Juckreiz (Pruritus) handelt es sich um einen chronischen psychogenen Juckreiz, bei dem eine körperliche Ursache ausgeschlossen werden kann.[psychosomatik-psychotherapie-hamburg.de]
  • Hyperhidrosis und Schweißdrüsenerkrankungen 711 710 Lichtdermatosen und Lichtschutz 729 Porphyrien 751 Leukoderm und Vitiligo 769 770 Hyperpigmentierungen 783 Epitheliale Präkanzerosen und Karzinome der Haut 797 796 Atopie und atopische Dermatitis 203 Pruritus[books.google.de]
  • „Die Ursachen für Pruritus sind sozusagen unbegrenzt“, erklärt die Pruritus-Expertin.[bibliomed-pflege.de]
Splenomegalie
  • Literatur 609 12 Pankreas 610 122 PankreasFehlbildungen 611 123 Verletzungen 612 124 Entzündungen 613 125 Pankreaszysten und Pankreaspseudozysten 618 126 Pankreastumoren 620 127 Pankreastransplantation 622 XXV Milz 623 4 Verletzungen der Milz 624 5 Splenomegalien[books.google.de]
Blasensprung
  • Dermatologische Erkrankungen 96 Gastroenterologische 103 Schilddrüsenerkrankungen 111 Thromboembolie 124 Hypertonie 130 HELLPSyndrom 138 Infektionen 141 Diabetes mellitus 175 Blutgruppenunverträglichkeit 188 Intrauterine 195 Blutungen im 3 Trimenon 206 Blasensprung[books.google.de]
Zyklusstörung
  • Normale Entbindung 258 Pathologie der Geburt 273 1200 298 Kind postpartal 303 25 305 30 306 Wochenbett 326 Prämenstruelles Syndrom PMS 455 280 456 37 457 Kontrazeption 473 erscheinungen 500 100 503 300 511 Hyperprolaktinämie 513 41 516 51 525 373 526 Zyklusstörungen[books.google.de]

Diagnostik

  • Typische Symptome bei Dickdarmerkrankungen 489 45 Typische Operationsverfahren 490 46 Gutartige Tumoren 496 47 Kolorektales Karzinom 498 48 Entzündliche Erkrankungen 505 49 Kongenitale Erkrankungen 517 Literatur 519 5 Ileus 520 53 Klinisches Bild und Diagnostik[books.google.de]
  • (Haarfollikel) Alopecia areata: Lebenszeitinzidenz 1-2%; Verlauf variabel, 50% Spontanremission nach 1 Jahr Quelle: Diagnostik und Therapie von Haar- und Kopfhauterkrankungen Quellen "Haut und Psychosomatik - Psychodermatologie heute", Gieler et al.,[psych-med.de]
  • , radiologischer Diagnostik und Hautbiopsie an.[praxis-sievering.at]
  • Findet sich keine Ursache, wird die Diagnostik regelmäßig wiederholt. Juckreiz ist manchmal die Erstmanifestation von Leiden wie Hodgkin oder primäre biliäre Zirrhose und zwar Monate vor anderen Symptomen.[praxis-depesche.de]
  • In: Science. 340, 2013, S. 968–971. doi:10.1126/science.1233765 . a b S2k- Leitlinie Diagnostik und Therapie des chronischen Pruritus der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (federführend).[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Im deutschen Sprachraum findet sich derzeit kein anderes Werk, das die Therapie der Hautkrankheiten mit der hier erreichten Aktualität darstellt.[books.google.de]
  • 420 Sachverzeichnis 487 Urheberrecht Häufige Begriffe und Wortgruppen Bibliografische Informationen Titel Funktionelle Dermatologie: Grundlagen der Morphokinetik Pathophysiologie, Pharmakoanalyse und Therapie von Dermatosen Autoren G.[books.google.de]
  • […] bei Dickdarmerkrankungen 489 45 Typische Operationsverfahren 490 46 Gutartige Tumoren 496 47 Kolorektales Karzinom 498 48 Entzündliche Erkrankungen 505 49 Kongenitale Erkrankungen 517 Literatur 519 5 Ileus 520 53 Klinisches Bild und Diagnostik 525 54 Therapie[books.google.de]
  • Um den chronischen Juckreiz langfristig zu therapieren, muss zunächst die Grunderkrankung behandelt werden. Lindert die Behandlung den Pruritus nicht, wird ergänzend mit einer symptomatischen Therapie begonnen.[bibliomed-pflege.de]
  • […] eine entscheidende Rolle für den Erfolg der Therapie.[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Dickdarmerkrankungen 489 45 Typische Operationsverfahren 490 46 Gutartige Tumoren 496 47 Kolorektales Karzinom 498 48 Entzündliche Erkrankungen 505 49 Kongenitale Erkrankungen 517 Literatur 519 5 Ileus 520 53 Klinisches Bild und Diagnostik 525 54 Therapie 527 55 Prognose[books.google.de]
  • Für eine ungünstige Prognose, also für eine chronische Erkrankung sprechen: gleichzeitig vorliegende psychische Erkrankungen wie Depressionen oder Angststörungen zusätzliche belastende Lebensumstände gestörte Partnerschaft enger zeitlicher Zusammenhang[lifeline.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie psychogener Erkrankungen; Depression, Angst und Anpassungsstörungen bei körperlichen Erkrankungen Psoriasis vulgarisDie Psoriasis vulgaris.[etonoweyewupuhyj.xpg.uol.com.br]
  • , Abszess - Perianale Streptokokkendermatitis Herpes zoster Pilzinfektionen - Candida albicans - Dermatophytosen Sexuell übertragene Infektionen - Condylomata acuminata - Herpes simplex - Syphilis - Gonorrhö - Chlamydienproktitis -Skabies Oxyuriasis Epidemiologie[praxis-sievering.at]
  • Säuglings Unerwünschte Arzneimittelreaktionen (v.a. urtikarielle oder lichenoide Arzneimittelexantheme; Pruritus nach HAES-Infusionen ) Urticaria pigmentosa (nach Irritationen) Urtikaria (heller Juckreiz, kein Kratzen, nach Reiben besser) Vorkommen/Epidemiologie[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Thesaurismosen 140 Therapeutische Ansätze bei primären Hyperlipid 148 Die ekkrine Transpiration 159 Die Sekretion der apokrinen Schweißdrüsen 168 Die Hautoberfläche 184 Kreislauf und Haut 191 Erfassung der Hautdurchblutung 207 Varicöser Symptomenkomplex 219 Pathophysiologie[books.google.de]
  • Pruritus cum materia : Juckreiz mit sichtbaren Hautveränderungen Pruritus sine materia : Juckreiz ohne Hautveränderungen 3.2 ...nach Lokalisation lokalisierter Pruritus: Juckreiz an einer Körperstelle generalisierter Pruritus: Juckreiz am ganzen Körper 4 Pathophysiologie[flexikon.doccheck.com]
  • . • zurück an den Anfang Pathophysiologie des Juckreizes Die am besten bekannte pruritogene Substanz ist Histamin.[infomed.ch]
  • Schwörer H, Ramadori G: Cholestatischer Pruritus – Pathophysiologie und Therapie unter besonderer Berücksichtigung der Behandlung mit 5-Hydroxytryptamin-Subtyp-3-Rezeptor-Antagonisten. Z Gastroenterol 1995; 33: 265–274. MEDLINE 34.[aerzteblatt.de]
  • ) Urtikaria (heller Juckreiz, kein Kratzen, nach Reiben besser) Vorkommen/Epidemiologie Pruritus ist das am häufigsten beklagte Symptom in der Dermatologie und dennoch existieren bis heute nur wenige, verlässliche wissenschaftliche Untersuchungen zu Pathophysiologie[enzyklopaedie-dermatologie.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!