Edit concept Question Editor Create issue ticket

Schwere depressive Episode


Symptome

  • Schwere depressive Episode, mit psychotischen Symptomen ICD-10 Diagnose F32.3 Diagnose: Schwere depressive Episode, mit psychotischen Symptomen ICD10-Code: F32.3 Der ICD10 ist eine internationale Klassifikation von Diagnosen.[med-kolleg.de]
  • Suizidgedanken und -handlungen sind häufig, und meist liegen einige somatische Symptome vor.[icd-code.de]
  • Typische Symptome: gedrückte Stimmung, Interessenverlust, Freudlosigkeit, Verminderung des Antriebs, erhöhte Ermüdbarkeit Andere häufige Symptome: Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit, Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, Schuldgefühle[rentenberater-sommer.blogspot.com]
  • Auch körperlich fallen immer mehr Symptome auf. Körperliche Symptome Schlafstörungen bis hin zu Alpträumen können auftreten. Appetitlosigkeit setzt ein. Oft entsteht ein diffuser Druck im Kopf .[themen-der-gesundheit.de]
Suizidgedanken
  • […] des Antriebs, erhöhte Ermüdbarkeit Andere häufige Symptome: Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit, Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, Schuldgefühle und Gefühle von Wertlosigkeit, Negative und pessimistische Zukunftsperspektiven, Suizidgedanken[rentenberater-sommer.blogspot.com]
  • Suizidgedanken und -handlungen sind häufig, und meist liegen einige somatische Symptome vor.[icd-code.de]
  • Freudlosigkeit • Antriebsmangel, erhöhte Ermüdbarkeit Zusatzsymptome • Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit • Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen • Gefühl von Schuld/Wertlosigkeit • Negative und pessimistische Zukunftsperspektiven • Suizidgedanken[panikattacken.eu]
  • Bei schwerer Depression: Hier ist meist ein stationärer Aufenthalt nötig, insbesondere wenn Suizidgedanken (Selbstmordgedanken) bestehen. Auch hier wird die medikamentöse Behandlung mit der Psychotherapie kombiniert.[sprechzimmer.ch]
Gefühl von Wertlosigkeit
  • Symptome: gedrückte Stimmung, Interessenverlust, Freudlosigkeit, Verminderung des Antriebs, erhöhte Ermüdbarkeit Andere häufige Symptome: Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit, Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, Schuldgefühle und Gefühle[rentenberater-sommer.blogspot.com]
  • Typischerweise bestehen ein Verlust des Selbstwertgefühls und Gefühle von Wertlosigkeit und Schuld. Suizidgedanken und -handlungen sind häufig, und meist liegen einige somatische Symptome vor.[icd-code.de]
  • Verminderte Konzentration und eingeschränkte Aufmerksamkeit Verringertes Selbstgefühl und Selbstvertrauen Gefühl der Wertlosigkeit / Schuldgefühle Übertriebene Angst vor der Zukunf und "Schwarzsehen" (Die eigene Zukunft und Person wird übertrieben negativ[web4health.info]
  • "deutlich vermindetes Interesse" (2) sein 1) depressive Verstimmung 2) deutlich vermindertes Interesse 3) deutlicher Gewichts-Appetitverlust 4) Schlaflosigkeit/vermehrter Schlaf 5) Psychomotorische Unruhe/Verlangsamung 6) Müdigkeit/Energieverlust 7) Gefühle[stuedeli.net]
Vermindertes Selbstwertgefühl
  • Typische Symptome: gedrückte Stimmung, Interessenverlust, Freudlosigkeit, Verminderung des Antriebs, erhöhte Ermüdbarkeit Andere häufige Symptome: Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit, Vermindertes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, Schuldgefühle[rentenberater-sommer.blogspot.com]
  • Der Schlaf ist meist gestört, der Appetit vermindert. Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen sind fast immer beeinträchtigt. Sogar bei der leichten Form kommen Schuldgefühle oder Gedanken über eigene Wertlosigkeit vor.[icd-code.de]
  • Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen • Gefühl von Schuld/Wertlosigkeit • Negative und pessimistische Zukunftsperspektiven • Suizidgedanken oder -handlungen • Schlafstörungen • verminderter Appetit "Somatische" Symptome • Interessenverlust, Verlust der[panikattacken.eu]
  • Hauptsymptome der Depression sind: Gedrückte Stimmung Interessenverlust /Freudlosigkeit Erhöhte Ermüdbarkeit Zusatzsymptome nach ICD 10 Zusatzsymptome der Depression sind: Verminderte Konzentration und Aufmerksamkeit Vermindertes Selbstwertgefühl und[medizinfo.de]
Unentschlossenheit
  • […] mindestens 8): Verlust des Selbstvertrauens, unbegründete Selbstvorwurfe oder unangemessenen Schuldgefühle, wiederkehrende Gedanken an den Tod oder Suizid, Klagen über oder Nachweis eines verminderten Denk- oder Konzentrationsvermögens, Unschlüssigkeit oder unentschlossenheit[karteikarte.com]
  • Klagen über oder Nachweis eines verminderten Denk- oder Konzentrationsvermögens, Unschlüssigkeit oder Unentschlossenheit • . psychomotorische Agitiertheit oder Hemmung (subjektiv oder objektiv) • . Schlafstörungen jeder Art • .[stuedeli.net]
  • An kognitiven Symptomen treten häufig verminderte Aufmerksamkeit und Konzentration, Unentschlossenheit (teilweise auch bei einfachen Entscheidungen), negative Zukunftsgedanken, Grübeln, Selbstzweifel und Suizidgedanken auf.[bptk.de]
Verfolgungswahn
  • Entweder 1 oder 2 Wahnideen oder Halluzinationen kommen vor, aber andere als F20 ( nicht bizarr oder kulturell unangemessen) Am häufigsten sind: Schuld-, hypochondrischer, nihilistischer, Beziehungs- oder Verfolgungswahn. depressiver Stupor (Starrezustand[karteikarte.com]
  • Dazu gehören Wahnvorstellungen, Verfolgungswahn, schwere Panikattacken, unbegründete Selbstbeschuldigung und weitere zusätzliche Belastungen. Nicht in jedem Fall ist jede Art von Depression klar in ein solches Schema einzuordnen.[leben-braucht-mut.de]
  • Selbstüberschätzung und Größenideen können in Wahn einmünden; aus Reizbarkeit und Mißtrauen kann sich ein Verfolgungswahn entwickeln.[nervenarzt-heidelberg.de]
  • Die Patienten leiden dann beispielsweise unter Verfolgungswahn oder Zwangsgedanken. Solche wahnhafte Depressionen sind besonders schwer zu behandeln. Neben Antidepressiva werden dazu auch antipsychotische Medikamente eingesetzt.[netdoktor.de]
Leichte kognitive Störung
  • Dies wird beispielsweise anhand der "leichten kognitiven Störung" diskutiert, welche meist im Rahmen einer Altersvergesslichkeit zu betrachten ist und für die keine evidenzbasierten Therapien zur Verfügung stehen [239] .[leitlinien.de]
Rastlosigkeit
  • Psychomotorische Unruhe oder Verlangsamung an fast allen Tagen (durch andere beobachtbar, nicht nur das subjektive Gefühl von Rastlosigkeit oder Verlangsamung). Müdigkeit oder Energieverlust an fast allen Tagen.[verhaltenswissenschaft.de]
  • Wird dagegen gehalten, Depressionen gäbe es auch ohne Agitation, so ist nicht zu bestreiten, dass, wenn stetig gefühlte Ruhe- und Rastlosigkeit mit Abgeschlagenheit verbunden ist, diese Konstellation mehr für eine somatische Depression spricht als die[de.wikiversity.org]
Maler
  • Natürlich hatte ich trotzdem schlechte Tage, auch mehrere am Stück, immer mal wieder.[onmeda.de]
  • Der Leidensdruck jedes Einzelnen gibt dann wohl vor, wann genau eine Depression vorliegt und wann es sich mal um eine Verstimmung handelt,unter der wir alle irgendwann mal leiden.[gutefrage.net]
  • Beiträge: 1.254 Themen: 28 Registriert seit: Sep 2013 Dankeschön: 133 Ich bin mal so frech und berichte subjektiv aus eigenem Erleben.[fernlehrgang-heilpraktiker.com]
Gewichtsverlust
  • Tag wenig, reagiert nicht auf Lebensumstände und kann von so genannten "somatischen" Symptomen begleitet werden, wie Interessenverlust oder Verlust der Freude, Früherwachen, Morgentief, deutliche psychomotorische Hemmung, Agitiertheit, Appetitverlust, Gewichtsverlust[icd-code.de]
  • Die Symptomatik kann zudem von einem somatischen Syndrom begleitet werden, zu dem die folgenden Symptome gezählt werden: Verlust der Freude, Früherwachen, Morgentief, psychomotorische Hemmung, Agitiertheit, Appetitverlust, Gewichtsverlust und Libidoverlust[amboss.miamed.de]
  • Verlust der Freude an sonst angenehmen Tätigkeiten • Mangelnde emotionale Reagibilität auf sonst freudige Ereignisse • Frühmorgendliches Erwachen • Morgendliches Stimmungstief • Psychosomatische Hemmung oder Agitiertheit • Deutlicher Appetitverlust • Gewichtsverlust[panikattacken.eu]
  • Deutlicher Gewichtsverlust ohne Diät oder Gewichtszunahme (mehr als 5% des Körpergewichts in einem Monat); oder verminderter oder gesteigerter Appetit an fast allen Tagen. Schlaflosigkeit oder vermehrter Schlaf an fast allen Tagen.[verhaltenswissenschaft.de]
Appetitverlust
  • Schuldgefühle, wiederkehrende Gedanken an den Tod oder Suizid, Klagen über oder Nachweis eines verminderten Denk- oder Konzentrationsvermögens, Unschlüssigkeit oder unentschlossenheit, psychomotorische Agitiertheit oder Hemmung Schlafstörungen jeder Art, Appetitverlust[karteikarte.com]
  • […] sich von Tag zu Tag wenig, reagiert nicht auf Lebensumstände und kann von so genannten "somatischen" Symptomen begleitet werden, wie Interessenverlust oder Verlust der Freude, Früherwachen, Morgentief, deutliche psychomotorische Hemmung, Agitiertheit, Appetitverlust[icd-code.de]
  • Appetitverlust oder gesteigerter Appetit mit entsprechender Gewichtsveränderung Abstufung der Depression in Schweregrade Leichte Depression . 2 Symptome der ersten drei . Gesamtzahl mind. 4 Mittelgradige Depression . 2 Symptome der ersten drei .[stuedeli.net]
  • Die Symptomatik kann zudem von einem somatischen Syndrom begleitet werden, zu dem die folgenden Symptome gezählt werden: Verlust der Freude, Früherwachen, Morgentief, psychomotorische Hemmung, Agitiertheit, Appetitverlust, Gewichtsverlust und Libidoverlust[amboss.miamed.de]
Sexuelle Funktionsstörung
  • Motorische Unruhe, Angst, Agitiertheit Sexuelle Funktionsstörungen (ansprechen, Compliance!)[medix.ch]
  • Typische Nebenwirkungen sind Übelkeit, innere Unruhe und sexuelle Funktionsstörungen. SSRI-Wirkung bei Depressionen SSRIs blockieren die Wiederaufnahme von Serotonin in die Nervenzelle.[netdoktor.de]
  • Dyspnoe), Magen und Darm; Schwindelgefühle, Flimmern vor den Augen, Sehstörungen; Muskelverspannungen, diffuse Nervenschmerzen (neuralgiforme Schmerzen); Libidoverlust, Sistieren der Menstruation, Impotenz, sexuelle Funktionsstörungen; Gedächtnisstörungen[leitlinien.de]

Diagnostik

  • Eine gezielte Diagnostik ist nötig, um eine depressive Episode zu behandeln. Sowohl die Ursache als auch die Verlaufsform der Depression zu erkennen, ist notwendig, um weitere Depressionen zu verhindern.[themen-der-gesundheit.de]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Besondere Patientengruppen Patienteninformationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Inhaltsübersicht: Schweregrad Verlauf ICD 10 Diagnostik Schweregrad Art und Schwere der Erkrankung sind sehr unterschiedlich Nicht jeder, der niedergeschlagen oder bedrückt ist, leidet an einer Depression.[medizinfo.de]
  • Nach Aufnahme wird eine eingehende medizinische und psychotherapeutische Diagnostik durchgeführt.[wicker.de]

Therapie

  • Es ist unbekannt, ob sich der Pilot einer Therapie unterzogen hat.[deutsche-wirtschafts-nachrichten.de]
  • , Behandlung Die von uns ausgearbeiteten Beiträge sollen nur Ihren Spielraum der möglichen Therapien oder Behandlungen erweitern und Anreize setzen Ihr Wissen zu erweitern.[themen-der-gesundheit.de]
  • Therapie Medikamentöse Therapie Psychotherapie ggf.[imb-consult.de]
  • Kognitive Verhaltenstherapie Die kognitive Verhaltenstherapie kombiniert zwei Therapieansätze: die kognitive Therapie und die Verhaltenstherapie .[gesundheitsinformation.de]

Prognose

  • Mehr zum Thema: Depression Behandlung Prognose Wie erwähnt, sind die Chancen, die jeweiligen depressiven Episoden erfolgreich zu behandeln, im Allgemeinen gut.[netdoktor.at]
  • Verlauf und Prognose: Man geht davon aus, dass circa die Hälfte aller Depressionen nicht erkannt wird und somit unbehandelt bleibt. Eine frühe Diagnose und Therapie verbessert die Prognose.[gesundheits-lexikon.com]
  • (Ich weiß jetzt die Prognose einer Angststörung nicht.) Savina sagte in ihrem letzten Vortrag ( und nicht nur Savina, Bücher schreiben es auch), dass die Prognose bei einer erkannten Depression eigentlich gut ist. Ich erlebe das Gegenteil.[fernlehrgang-heilpraktiker.com]

Epidemiologie

  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Besondere Patientengruppen Patienteninformationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Eur Neuropsychopharmacol 2011; 21:655-79 Bschor T: Definition, klinisches Bild und Epidemiologie. In: Bschor T (ed.): Behandlungmanual therapieresistente Depression. Pharmakotherapie – somatische Therapieverfahren – Psychotherapie.[gesundheits-lexikon.com]
  • Einmalige depressive Episode Oligophasisch/ polyphasisch : Rezidivierende depressive Episoden Polarität einer affektiven Störung Unipolar : Depression, keine manischen Episoden Bipolar ( F31 ): Manisch-depressive Erkrankung ( bipolare affektive Störung ) Epidemiologie[amboss.com]
  • Psychologische Rundschau 53: 159 bis 169 77 Weyerer S, Bickel H ( 2007 ) Epidemiologie psychischer Erkrankungen im höheren Lebensalter. Verlag W.[gbe-bund.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Definition Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Besondere Patientengruppen Patienteninformationen Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Pankreasmalignome Komorbiditäten Angst- und Panikstörungen Alkohol -, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit Weitere psychische Störungen Pathophysiologie Monoamin-Hypothese Antidepressiva erhöhen i.d.R. über eine Hemmung der Wiederaufnahme die Wirkung[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!