Edit concept Question Editor Create issue ticket

Sekundär sklerosierende Cholangitis


Symptome

  • Jeder von ihnen wird durch eine Reihe von spezifischen Symptomen und Verlauf gekennzeichnet.[de.nextews.com]
  • Zusammen mit einem starken Krankheitsgefühl bezeichnet man diese Symptome als Charcot-Trias. Daneben reagiert auch die Leber auf Druck empfindlich.[vitanet.de]
  • Hдufiger bei Colitis ulcerosa, aber auch da nur bei wenigen Prozent der Betroffenen. » Abb. 43, » Abb. 44) Ursachen Vermutlich ein дhnlicher immunologischer Prozeя wie bei der Colitis ulcerosa Symptome Gelbsucht (Ikterus), schlechte Leberwerte (Transaminasen[ced-hospital.de]
  • Die Verdachtsdiagnose ergibt sich aus der Zusammenschau der klassischen Symptome und Laborveränderungen.[amboss.miamed.de]
  • Hat eine Person bereits Symptome, die auf PSC hinweisen könnten, wird der Arzt seinem Patienten zunächst Fragen zur Krankheitsgeschichte inklusive eventueller Vorerkrankungen stellen (Anamnese).[beobachter.ch]
Jagen
  • Jaeger C, Mayer G, Henrich R et al. (2006) Secondary sclerosing cholangitis after long-term treatment in an intensive care unit: clinical presentation, endoscopic findings, treatment, and follow-up. Endoscopy 38: 730–734 PubMed CrossRef 11.[springermedizin.de]
Ikterus
  • Ductus E.coli Enterokokken Entzündung ERCP Erkrankungen Erreger extrahepatischen faecalis Fälle Galle Gallenblase Gallengänge Galleninfektionen Gallenpassage Gallensäuren Gallenwege Gallenweginfektionen Gentamycin gibt große Group häufig Hepatitis hohen Ikterus[books.google.de]
  • Obstruktion des Ductus choledochus, nicht durch Steine Obstruktion des Ductus hepaticus, nicht durch Steine Obstruktionsikterus Obstruktiver Ikterus Stenose des Ductus choledochus Stenose des Ductus hepaticus Striktur des Ductus choledochus Striktur[icdscout.de]
  • CU) in 70-90% Klinik Häufig asymptomatisch, Juckreiz und Müdigkeit Schmerzen, Ikterus, Fieber  bakterielle Cholangitiden Manifestation 75% intra- und extrahepatische Gänge 15% „small duct PSC“ (d.h.[slideplayer.org]
  • Hдufiger bei Colitis ulcerosa, aber auch da nur bei wenigen Prozent der Betroffenen. » Abb. 43, » Abb. 44) Ursachen Vermutlich ein дhnlicher immunologischer Prozeя wie bei der Colitis ulcerosa Symptome Gelbsucht (Ikterus), schlechte Leberwerte (Transaminasen[ced-hospital.de]
  • Auch unterschiedlich starke Schmerzen im rechten Oberbauch sowie Gelbsucht (Ikterus) – also eine Gelbfärbung der Haut und Augen – treten auf. Darüber hinaus färbt sich der Urin dunkel und der Stuhl entfärbt sich.[vitanet.de]
Hepatomegalie
  • .: Zirrhose Sinusoidokklusion Folgen: Aszites, Ösophagusvarizen, Hepatomegalie, Transaminasen-Anstieg.[de.wikibooks.org]
  • Bei Fortschreiten und Entwicklung einer Leberzirrhose kommen typische Zirrhose-Symptome hinzu, sowie manchmal die klinischen Zeichen einer Hepatomegalie und Splenomegalie ( Hepatosplenomegalie ).[medicoconsult.de]
Gallenkolik
  • Magenlymphome · Magenentleerungsstörungen · Gutartige Magenneoplasien · Magenkarzinom · Probleme nach Magenchirurgie GIST Gallenwege · Varianten, Anomalien, Gallengangszysten · Gallenblasenentleerungsstörungen · Sphinkter-Oddi-Dysfunktion · Gallensteine, Gallenkolik[kompaktkurs-gastroenterologie.de]

Diagnostik

  • In dieser Arbeit beschreiben wir 3 Fälle aus unserer Einrichtung und geben eine Übersicht aus der Literatur zur Inzidenz, Pathophysiologie, Diagnostik und Behandlung dieser Krankheitsentität.[thieme.de]
  • Im Durchschnitt vergehen etwa 2 Jahre ab den ersten Symptomen bis zur Diagnosestellung. 5 Diagnostik 5.1 Bildgebung Die endoskopische retrograde Cholangiographie ( ERCP ) ist der Goldstandard in der PSC-Diagnostik: Die typischen, multiplen kurzstreckigen[flexikon.doccheck.com]
  • […] von über 40 instruktiven Fallbeispielen werden anschaulich diagnostisches Vorgehen, therapeutisches Ansprechen und der Verlauf … Herausgeber: Rudolf Puchner 2016 Buch Ambulant erworbene Pneumonie Was, wann, warum – Dieses Buch bietet differenzierte Diagnostik[springermedizin.de]
  • Vermutlich ein дhnlicher immunologischer Prozeя wie bei der Colitis ulcerosa Symptome Gelbsucht (Ikterus), schlechte Leberwerte (Transaminasen GOT/GPT, g-GT, AP) Komplikationen Fieber (bei bakterieller Infektion), krebsige Entartung ( Cholangiokarzinom) Diagnostik[ced-hospital.de]
  • Ätiologie zu: Sklerosierende Cholangitis Differentialdiagnosen zu: Sklerosierende Cholangitis Diagnostik Sklerosierende Cholangitis erhöhte Transaminasen γ-GT Gallensäuren Bilirubin gering erhöht Serumkupfer kann erhöht sein ERCP MRCP Leberbiopsie Histologie[med2click.de]

Therapie

  • Vermutlicher Auslöser, ERCP-Befunde bei Diagnosestellung, Therapie- und klinischer Verlauf der SSC wurden ausgewertet. Ergebnisse: Alle Patienten entwickelten eine SSC während bzw. nach intensivmedizinischer Therapie.[thieme-connect.com]
  • Therapie Eine kausale Therapie ist derzeit nicht möglich. Eine Heilung kann nur durch eine Lebertransplantation erreicht werden. Medikamentöse Besserung durch Ursodeoxycholsäure wie bei der primär sklerosierenden Cholangitis ist kaum ersichtlich.[de.wikipedia.org]
  • Ausgewählte Seiten Seite 12 Seite 83 Seite 45 Seite 25 Seite 44 Inhalt TeilnehmerlisteList of Participants 8 Pathophysiologische Aspekte 24 Diskussion zu den Referaten KNOTHE MAROSKE 38 Quantitative Bestimmung der Iso 54 Klinik akuter Gallenweginfektionen 70 Therapie[books.google.de]
  • Auch bei adäquater Therapie kommt oft nur eine Lebertransplantation als kurative Maßnahme in Frage.[thieme.de]
  • Der Verlauf sollte engmaschig kontrolliert werden um Cholangitisschübe therapieren zu können. Im fortgeschrittenen Erkrankungsstadium ist eine Lebertransplantation die letzte Therapieoption.[egms.de]

Prognose

  • Dort sind Funktionsstörungen der Leber eine häufige Komorbidität und haben einen Einfluss auf die Prognose und Mortalität. Die Ursachen sind vielfältig und werden unter dem Oberbegriff des „Intensive care unit (ICU) jaundice“ subsumiert.[thieme.de]
  • Prognose Lange Zeit sind nur die Laborwerte schlecht, der Patient fьhlt sich aber gut. Mit Auftreten von Fieberepisoden reduziert sich die Lebensqualitдt der Patienten.[ced-hospital.de]
  • Prognose Da die primär sklerosierende Cholangitis von Person zu Person sehr unterschiedlich verlaufen kann , variiert auch die Prognose von Fall zu Fall.[beobachter.ch]
  • Autoantikörper (ANCA): kein diagnostischer Stellenwert 4 Differentialdiagnosen – SSC, Ähnliche Erkrankungen Krankheitsentität Charakteristika SSC-CIP (Sekundär sklerosierende Cholangitis bei kritisch kranken Patienten) Schnelle Progression – schlechte Prognose[slideplayer.org]
  • Die primär sklerosierende Cholangitis gilt bislang als die "Black Box" der Hepatologie, mit einer desaströsen Prognose. Bisherige Therapieansätze schlugen fehl. Das könnte sich nun ändern, so Professor Dr.[allgemeinarzt-online.de]

Epidemiologie

  • […] der intra- und extrahepatischen Gallenwege biliäre Leberzirrhose Assoziation mit Colitis ulcerosa Sekundär sklerosierende Cholangitis Folge von: chronischer Gallenwegsaffektionen Immundefekte zystische Fibrose Ätiologie zu: Sklerosierende Cholangitis Epidemiologie[med2click.de]
  • […] sclerosing cholangitis 1 Definition Die primär sklerosierende Cholangitis ist eine seltene, chronisch verlaufende Entzündung der intra- und extrahepatischen Gallengänge, die zur progressiv chronischen Cholestase mit anschließender biliärer Zirrhose führt. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie Geschlechtsverhältnis m:f 7:3. Erkrankungsgipfel: mittleres Lebensalter. Prävalenz : 1-4/100.000 Einwohner. Bis zu 5% der Patienten mit Colitis ulcerosa und etwa 3,6% mit Morbus Crohn haben gleichzeitig eine PSC.[medicoconsult.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • In dieser Arbeit beschreiben wir 3 Fälle aus unserer Einrichtung und geben eine Übersicht aus der Literatur zur Inzidenz, Pathophysiologie, Diagnostik und Behandlung dieser Krankheitsentität.[thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!