Edit concept Question Editor Create issue ticket

Subarachnoidalblutung

SAB

Eine Subarachnoidalblutung ist eine akute Blutung in den Subarachnoidalraum. Verursacht wird sie meist durch Ruptur eines Aneurysmas, selten durch ein Angiom.


Symptome

  • Symptome: Bei einem chronischen subduralen Hämatom stellen sich Symptome erst nach Wochen bis Monaten ein. Diese können unspezifisch sein.[apotheken-umschau.de]
  • Schnelles Handeln rettet Leben Die Symptome geben erste Hinweise für die Diagnose auf eine Subarachnoidalblutung. Meist folgt eine Computertomgrafie (CT) von Schädel und Gehirn des Patienten.[klinikum-muenchen.de]
  • Symptome, Beschwerden & Anzeichen Das erste Symptom einer Subarachnoidalblutung sind meist plötzliche und extrem starke Kopfschmerzen , die als Vernichtungskopfschmerz bezeichnet wwerden.[medlexi.de]
Hypertonie
  • .: Mit Angabe von Hypertonie (Zustände unter I10 und I15.- ) Info: Soll eine vorliegende Hypertonie angegeben werden, ist eine zusätzliche Schlüsselnummer zu benutzen.[icd-code.de]
  • Willisii 10-30% d.P. mit mehreren Aneurysmen, gel. direkt auf Gegenseite Sakkuläre oder fusiforme Aneurysmen w m Präpontine Blutungen: Riß präpontiner/mesencephaler Venen Arteriovenöse Malformationen Traumatisch Risikofaktoren Nikotinabusus, arterielle Hypertonie[neurologienetz.de]
  • Als Risikofaktoren gelten neben Hypertonie und Rauchen auch Schwangerschaft und Geburt. Die Inzidenz einer Subarachnoidalblutung bei bestehendem Aneurysma ist in der Schwangerschaft um das 5-fache erhöht.[thieme-connect.com]
  • […] bezeichnete intrakranielle Arterien 997 I60.8 Sonstige Subarachnoidalblutung 1706 I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 2117 Ätiologie Ursachen Risikofaktoren [ Bearbeiten ] Risikofaktoren [ Bearbeiten ] Nachweis eines Aneurysmas arterielle Hypertonie[de.wikibooks.org]
Kopfschmerz
  • Klinisches Bild und Schweregradeinteilung Die drei Leitsymptome der Subarachnoidalblutung sind: plötzlich einsetzender vernichtender Kopfschmerz (sog.[de.wikipedia.org]
  • Der Kopfschmerz kann sich innerhalb weniger Minuten bis Stunden komplett zurückentwickeln. Bei plötzlichen starken Kopfschmerzen ist sofort ein Arzt zu konsultieren.[deximed.de]
  • Bei 10–30 % der Patienten ist der Kopfschmerz milder.[de.wikibooks.org]
  • Weitere Infos zum aktuellen Kongress und zu vergangenen Kongressen im Web: www.deutscher-aerztekongress.de STICHWORT Subarachnoidalblutung Symptome : spontanes Auftreten vom Kopfschmerzen nach Anstrengung, oder im Schlaf; Kopfschmerz meist okzipital;[aerztezeitung.de]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome der Subarachnoidalblutung: Kopfschmerzen Übelkeit Erbrechen Bewusstseinsstörungen Bewusstlosigkeit Nackensteifigkeit Krampfanfälle Leitsymptom der Subarachnoidalblutung sind stärkste Kopfschmerzen.[gesundpedia.de]
Schlaganfall
  • Sie ist die einzige Form von Schlaganfall, die bei Frauen häufiger ist als bei Männern.[msdmanuals.com]
  • Bei der Subarachnoidalblutung handelt es sich um eine spezielle Form des Schlaganfalls , die für etwa sieben Prozent aller Schlaganfälle verantwortlich ist. Ursache ist meistens das Platzen eines arteriellen Gefäßes.[gesundheit.gv.at]
  • · Arterie · Blutgefäß · Gehirn · Hirnhaut · Druck (Physik) · Hydrocephalus · Kopfschmerz · Bewusstseinsstörung · Schlaganfall Quelle: Wikipedia-Seite zu 'Subarachnoidalblutung' [ Autoren ] Lizenz: Creative Commons Attribution-ShareAlike „Subarachnoidalblutung[openthesaurus.de]
  • Diese machen als Ursache ca. 10% aller Schlaganfälle aus.[dr-gumpert.de]
  • Umfangreiche Informationen zum Thema bei MedizInfo Schlaganfall Eine Blutung unterhalb der weichen Hirnhaut ( Subarachnoidalblutung ) ist auf das Platzen eines dort liegenden Blutgefäßes zurückzuführen.[medizinfo.de]
Meningismus
  • Leitmerkmale: stärkste akute Kopfschmerzen („Vernichtungskopfschmerz“), Meningismus, Erbrechen Pathogenese Durch das Platzen einer Gehirnarterie (körperliche Anstrengung) läuft Blut in den mit Liquor gefüllten Raum, wobei die Gehirnhäute verkleben und[medizin-kompakt.de]
  • Bei zusätzlichen Symptomen mit Übelkeit, Erbrechen, Bewusstseinsstörung und Meningismus ist die Diagnose einer Subarachnoidalblutung ziemlich sicher.[flexikon.doccheck.com]
  • (Nackensteifigkeit), keine neurologischen Ausfälle 15 II mäßiger bis schwerer Kopfschmerz/ Meningismus , keine neurologischen Ausfälle außer Hirnnervenstörungen (hier in Kombination!)[de.wikipedia.org]
Krampfanfall
  • Weitere Symptome sind Krampfanfälle, Schulterschmerzen oder Schweißausbrüche. Eventuell treten schon vor der Blutung Warnsymptome auf. Diese werden durch den Druck des Aneurysmas auf benachbarte Hirnstrukturen ausgelöst.[gesundpedia.de]
  • Fallbericht: Eine 29-jährige Patientin aus Tansania wurde aufgrund rezidivierender generalisierter Krampfanfälle in komatösem Zustand stationär im Klinikum Ludwigsburg aufgenommen.[thieme-connect.com]
  • Es können aber auch spezifische Symptome durch Druck auf das Gehirn auftreten, wie zum Beispiel Sprachstörungen, halbseitige Lähmungen oder Krampfanfälle.[apotheken-umschau.de]
Verwirrtheit
  • -------------------------------------------------- 1 Asymptomatisch oder geringe Nacken- und Kopfschmerzen. 0 - 5%. 2 Mäßige bis schwere Kopfschmerzen, Nackensteife, 1 - 10%. keine neurologischen Ausfälle, außer Hirnnervenlähmungen. 3 Schläfrigkeit, Verwirrtheit[de.wikibooks.org]
  • Schweregrade der SAB nach Hunt und Hess 1968 Grad I Asymptomatisch oder geringe Kopfschmerzen und leichte Nackensteifigkeit Grad II Mäßiger bis schwerer Kopfschmerz, Nackensteifigkeit, Hirnnervenparesen Grad III Somnolenz, Verwirrtheit, leichtere Herd-Symptome[neuroscript.com]
  • Die Einteilung nach Hunt & Hess erfolgt folgendermaßen: Grad I: Asymptomatisch oder leichte Kopfschmerzen und leichte Nackensteife Grad II: Mäßiger bis schwerer Kopfschmerz, Nackensteife, keine neurologischen Ausfälle außer Hirnnervenparesen Grad III: Verwirrtheit[wicker.de]
  • , keine Bewusstseinsveränderungen 13–14 III Somnolenz oder Verwirrtheit und/oder neurologische Ausfälle 13–14 IV Sopor , schwere neurologische Ausfälle, vegetative Störungen 7–12 V Koma (Bewusstlosigkeit), Strecksynergismen, moribunder Patient 3–6 Die[de.wikipedia.org]
  • Grad 3 : Schläfrigkeit, Verwirrtheit oder leichte fokale Ausfälle. Perioperative Mortalität 10 - 15%. Grad 4 Stupor, mäßige bis schwere Hemiparese, evtl. Dezerebrationsstarre und vegetative Störungen.[neuro24.de]
Fieber
  • Eventuell auftretendes Fieber wird behandelt. Gefäßkrämpfe (Vasospasmen) Gefäßverkrampfungen setzen nach dem vierten Tag nach der Subarachnoidalblutung ein und halten etwa zwei bis drei Wochen an.[netdoktor.de]
  • Einsatz von Laxantien und Antiemetika) Neuroprotektion: Behandlung von Hyperglykämie, Hypoglykämie, Hyponatriämie und Fieber Hydrocephalus: Bei akutem symptomatischen Hydrocephalus ist eine Liquorableitung indiziert, bei chronischem Verlauf die Anlage[lecturio.de]
  • Fieber hat der Patient όblicherweise (noch) nicht, was die SAB von einer Meningitis (Hirnhautentzόndung) zu unterscheiden hilft. Bei der Augenhintergrundspiegelung kommen streifige Netzhautblutungen bei einem Viertel der Patienten zum Vorschein.[webseits.de]
  • Nach dem ersten beobachteten Anfall sollte eine antikonvulsive Therapie eingeleitet werden. 2 Faktoren, die mit einem schlechten klinisch neurologischen Ergebnis korrelieren sind Fieber ( e10 ) und eine Hyperglykämie ( e11 ), die entsprechend behandelt[aerzteblatt.de]
Schwäche
  • Denn die Patienten müssen nicht nur ihre schwache Seite nach eine Hirnblutung trainieren, sondern auch ihre Muskulatur. Diese hat sich in den letzten 3 Wochen aufgrund des Liegens sehr stark verändert und ist extrem schwach.[rebrob.de]
  • Platzen und Brüche: Ursachen für hämorrhagischen Schlaganfall Wenn die Blutgefäße des Gehirns schwach oder anormal sind oder unter ungewöhnlichem Druck stehen, kann es zu einem hämorrhagischen Schlaganfall kommen.[msdmanuals.com]
  • Diese krankhaften Veränderungen zeichnen sich durch eine strukturelle Schwäche der Gefäßwand aus, so dass diese einreißen kann - es kommt zu der sog.[uk-essen.de]
Nausea
  • Vasospasmen in den Arterien der Pia mater (zerebrale Minderperfusion) Symptome und Klinik Allgemeine Symptome Die wichtigsten allgemeinen Symptome der Subarachnoidalblutung sind: Akut einsetzender, heftiger, vernichtender Kopfschmerz („thunderclap headache“) Nausea[lecturio.de]
Photophobie
  • Symptome Heftigste, schlagartig einsetzende Kopfschmerzen, meist diffus, gel. occipital Kopfschmerzintensität „wie noch nie" Bewußtseinsstörung, häufig transient Fokal neurologische Ausfälle (Paresen, Sensibilitätsstörungen, Hirnnervenausfälle) Erbrechen, Photophobie[neurologienetz.de]
Gesichtsschmerz
  • B. zur transienten globalen Amnesie oder zu Tropenkrankheiten, und acht zusätzliche Kapitel, nämlich zu Antikörper-assoziierten Enzephalopathien, mitochondrialen Erkrankungen, atypischem Gesichtsschmerz, craniomandibulärer Dysfunktion, Hypophysentumoren[books.google.de]
Nackenschmerz
  • Tag nach der SAB, weshalb Operationen in diesem Zeitraum auch vermieden werden. 6 Symptomatik Etwa 25 % der Patienten haben vor der akuten Subarachnoidalblutung eine Warnblutung mit heftigsten Kopf- (" Kopfschmerzen wie noch nie zuvor ") und Nackenschmerzen[flexikon.doccheck.com]
  • Die klinischen Leitsymptome der Subarachnoidalblutung sind plötzlich einsetzende Kopf- und Nackenschmerzen. Diese treten bei über 90 % der Betroffenen auf.[wicker.de]
  • Januar 2007 durch den Notarzt unter der Diagnose „hypertensive Krise, Schwindel, Ohrgeräusch, Nackenschmerzen, Gastroenteritis“ wiederum bei stark erhöhten Blutdruckwerten von 240/140 die stationäre Einweisung in eine andere Klinik.[norddeutsche-schlichtungsstelle.de]
  • Spinale arterio-venöse Malformationen verursachen häufiger zunächst tiefersitzende Nackenschmerzen mit Ausstrahlung in beide Schultern, oft einen heftigen Stich zwischen den beiden Schulterblättern.[neuro24.de]
  • Die Patienten sind Tage bis Wochen vor der SAB von einem plötzlich einsetzenden, sehr heftigen Kopfschmerz betroffen, der nach kurzer Zeit in einen andauernden Kopf- und Nackenschmerz übergeht (Grad I Hunt und Hess).[lecturio.de]

Diagnostik

  • Abgesehen von der Gefährdung der Patienten gelte: Wer bei neuem, perakutem Kopfschmerz nicht sofort eine CT veranlasse, mache die weitere Diagnostik zudem unnötig schwer.[aerztezeitung.de]
  • Diagnostik CCT Sensitivität innerhalb von 24h 85-100 Nach einer Woche ca. 50% Sensitivität Magnetresonanztomographie (MRT) T1- und T2-Schichtung mit geringer Sensitivität In T2-Wichtung oberflächliche Siderose PD- oder Flair-gewichtete Sequenzen mit hoher[neurologienetz.de]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Nachsorge Prognose Sonderformen der SAB Prävention Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Bei der Diagnostik sollte nicht vergessen werden, dass ein erheblicher Teil der Aneurysma-Patienten mehrere Aneurysmen haben. Daher sollte in jedem Fall eine 4-Gefäß-Angiographie mit Darstellung durch gedrehte Aufnahmen erfolgen.[wicker.de]
Hyponatriämie
  • Größte Gefahr für die Entwicklung einer Hyponatriämie besteht zwischen dem 4. und 14. Tag nach Initialereignis.[de.wikipedia.org]
  • Hyponatriämie Im Verlauf mögliche Hypophyseninsuffizienz beachten: Prolaktin Somatoropes Hormon (STH) Cortisol Follikelstimulierendes Hormon (FSH) Thyroidea stimulierendes Hormon (TSH) EKG: -Häufige Arrhythmien! Ev.[neurologienetz.de]
  • Hyponatriämie Bei 30 % der Patienten kommt es über eine erhöhte Natrium ausscheidung zu einem Natriummangel im Blut ( Hyponatriämie ).[bionity.com]
  • Hyponatriämie Bei 30 % der Patienten kommt es über eine erhöhte Natrium ausscheidung zu einem Natriummangel im Blut (Hyponatriämie).[biologie-seite.de]
Xanthochromie
  • Es kommt zu einer Xanthochromie des Liquors. 8 Differentialdiagnose Plötzliche heftigeste ("Vernichtungs-") Kopfschmerzen müssen immer an eine Subarachnoidalblutung denken lassen und sind unverzüglich abzuklären.[flexikon.doccheck.com]
  • Eine visuelle Inspektion des Überstands (Liquorröhrchen vor weißem Hintergrund) reicht für den Ausschluss oder den Nachweis einer Xanthochromie aus.[lecturio.de]
  • Die Xanthochromie entsteht innerhalb von wenigen Stunden (Grund dafür, dass die Punktion erst nach 6-12 Stunden sinnvoll ist) und ist für bis zu 2 Wochen nach der SAB nachweisbar.[neuro24.de]
  • Zeigt sich eine Xanthochromie, die durch den nach 12 h beginnenden Erythrozytenabfall bedingt ist, so gilt die Subarachnoidalblutung als gesichert.[aerzteblatt.de]

Therapie

  • Wichtigster Grundsatz in der Therapie ist dabei das Zusammenarbeiten der verschiedenen Berufsgruppen.[wicker.de]
  • Dosisreduktion/Absetzen von Nimodipin Normovolämie mit isotonen Lösungen Therapie Nimodipin Hämodynamische Therapie Blutdrucksteigerung durch Katecholamine , Ziel-CPP: 90–120 mmHg Triple-H-Therapie : Die Kombination aus induzierter H ypervolämie, arterieller[amboss.com]
  • Interventionelle Therapien : Eine Ballondilatation bei Vasospasmus proximaler hirnzuführender Gefäße scheint eine Therapieoption sein zu können [4] .[medicoconsult.de]
  • ., GmbH , 18.11.2013 - 10 Seiten Dieses Buch enthält den Artikel: Subarachnoidalblutung (SAB) aus dem Sammelband: Therapie und Verlauf neurologischer Erkrankungen.[books.google.de]
  • Operative Therapie Aneurysma Es besteht die Alternative zwischen der Frühoperation innerhalb der ersten 3 Tage, bevor das Risiko des Vasospasmus zunimmt, und der Spätoperation etwa nach dem 14. Tag.[neuroscript.com]

Prognose

  • Prognose: Auch bei schneller operativer Entlastung des akuten Blutungsereignisses kann die Prognose schlecht sein und zum Tode führen.[apotheken-umschau.de]
  • Subarachnoidalblutung: Prognose Die Prognose einer Subarachnoidalblutung ist von vielen Faktoren abhängig, zum Beispiel vom Alter des Betroffenen, von der Schwere der Blutung und dem Ort des Aneurysmas.[netdoktor.de]
  • Prognose Eine Subarachnoidalblutung ist eine schwere Erkrankung, die knapp die Hälfte der Betroffenen nicht überlebt. Für eine positive Prognose ist die frühzeitige Erkennung und Behandlung eine wichtige Voraussetzung.[qimeda.de]

Epidemiologie

  • Subarachnoidalblutung 1706 I60.9 Subarachnoidalblutung, nicht näher bezeichnet 2117 Ätiologie Ursachen Risikofaktoren [ Bearbeiten ] Risikofaktoren [ Bearbeiten ] Nachweis eines Aneurysmas arterielle Hypertonie, Nikotinkonsum, Hypercholesterinämie, Drogen Epidemiologie[de.wikibooks.org]
  • Definition Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Nachsorge Prognose Sonderformen der SAB Prävention Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Ursache ist meist die Ruptur eines intrakraniellen Aneurysmas oder seltener, eines Angioms . 2 Epidemiologie Die Subarachnoidalblutung ist ein relativ häufiger, neurologischer Notfall . Frauen sind im Mittel häufiger betroffen.[flexikon.doccheck.com]
  • […] mit mehreren Aneurysmen, gel. direkt auf Gegenseite Sakkuläre oder fusiforme Aneurysmen w m Präpontine Blutungen: Riß präpontiner/mesencephaler Venen Arteriovenöse Malformationen Traumatisch Risikofaktoren Nikotinabusus, arterielle Hypertonie, Alkohol Epidemiologie[neurologienetz.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Definition Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Nachsorge Prognose Sonderformen der SAB Prävention Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Im Rahmen der NoVA-Studie (Nordstadt Vascular Anomaly study) wurden in unserer Klinik verschiedene Projekte zur Erforschung der Pathogenese, Pathophysiologie und des Monitorings der posthämorrhagischen Ischämie initiiert.[krh.eu]
  • 7 16,2 8 13,1 Quelle Altersinzidenz anhand von 750 Patienten mit Subarachnoidalblutung (Neurochirurgie Klagenfurt, 1990–2004) Geschlechtsverteilung [ Bearbeiten ] Alter m:w --------------------- 0-10 3:1 10-20 1,2:1 40-50 0,9:1 60-70 1:3 Pathologie Pathophysiologie[de.wikibooks.org]
  • Subarachnoidalblutung, Dicke geringer als 1 mm , keine Clots 3 Subarachnoidalblutung, Dicke größer als 1 mm und/oder umschriebene Clots 4 Diffuse Subarachnoidalblutung jeglicher Dicke mit intrazerebraler oder intraventrikulärer Blutung Modifizierte Fisher-Skala [1] Pathophysiologie[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2018-06-21 13:56