Edit concept Question Editor Create issue ticket

Subduralblutung

Subduralhämatom


Symptome

  • Symptome Wenn sich die Blutung ausdehnt und sich somit der Druck auf das Gehirn erhöht, kann es zu vielfältigen Symptomen kommen.[deximed.de]
  • Symptome einer Subduralblutung Die Subduralblutung ähnelt klinisch der Epiduralblutung, d.h. es kann ebenfalls zu Symptomen eines gesteigerten Hirndrucks, wie Übelkeit oder Erbrechen kommen.[lecturio.de]
  • Bei einer konservativen Therapie sollten Ärzte ihre Patienten aber gründlich beobachten - verschlechtern sich die Symptome, müssen sie den Schädel aufbohren lassen.[aerztezeitung.de]
  • […] bedingt: akut: oft nur geringes Trauma (Kopfanstoßen) chronisch: leichtes Trauma mit Sickerblutung gefährdete Personen: Säuglinge, Kleinkinder, Greise, Epileptiker, Alkoholiker, Patienten mit blutverdünnenden Medikamenten, bei Blutgerinnungsstörungen Symptome[medizin-kompakt.de]
Hypertonie
  • Ursachen Trauma Hypertonie Gefäßtumore Hirntumore Hirn aneurysmata Vaskulitis Gerinnungsstörung Amyloidangiopathie [1] Gefäßmalformationen Wenn sich keine Ursache nachweisen lässt, spricht man von spontanen Hirnblutungen.[deacademic.com]
  • Ursachen Trauma Hypertonie Gefäßtumore Hirntumore Zerebrales Aneurysma (Hirnaneurysmata) Vaskulitis Gerinnungsstörung Behandlung mit Antikoagulantien (Blutgerinnungshemmern) Zerebrale Amyloidangiopathie Gefäßmalformationen Wenn sich keine Ursache nachweisen[godic.net]
  • Epiduralblutung meist aus der Arteria meningea media Subduralblutung aus Brückenvenen Subarachnoidalblutung traumatisch/aus Aneurysmata Intracerebrale Blutung meist spontan Die Ätiologie von intrakraniellen Blutungen: Schädel-Hirn-Traumata arterielle Hypertonie[med2click.de]
  • Hauptseite Allgemeinchirurgie: Wunden - Ösophagus - Zwerchfell - Gastroösophagealer Übergang - Magen und Duodenum - Dünndarm - Entzündliche Darmerkrankungen - Kolon, Appendix, Rektum und Anus - Gallenblase und Gallenwege - Leber - Portale Hypertonie -[de.wikibooks.org]
  • Trauma Hypertonie Gefäßtumore Hirntumore Zerebrales Aneurysma (Hirnaneurysmata) Vaskulitis Gerinnungsstörung Behandlung mit Antikoagulantien (Blutgerinnungshemmern) Zerebrale Amyloidangiopathie Die intrazerebrale Blutung liegt im Gehirn und resultiert[de.wikipedia.org]
Kopfschmerz
  • Seit ca. 3 wochen jeden Tag Kopfschmerzen mal links, mal rechts, mal in den schläfen die aber auzuhalten sind und nicht an Intensität zunehmen. Sie sind nicht pulsierend mal kommen sie mal gehen sie.[gutefrage.net]
  • Auch Blutungen unter der "harten" Hirnhaut ( ) sind können zu starken Kopfschmerzen führen. Hier ist vor allen bei alten Menschen aufzupassen, die gelegentlich hinfallen und sonst keine typischen kopfschmerz patienten sind.[de.mimi.hu]
  • Leitmerkmale: Akut: Bewusstlosigkeit- symptomfreies Intervall- erneute Bewusstlosigkeit Chronisch: langsam fortschreitende Kopfschmerzen und Bewusstseinseintrübung Pathogenese Durch eine venöse Blutung gelangt Blut in den Zwischenraum zwischen der harten[medizin-kompakt.de]
Schlaganfall
  • Diese entsteht meist plötzlich, insbesondere bei Menschen mit Bluthochdruck, und äußert sich als Schlaganfall .[deacademic.com]
  • Patienteninformation Schlaganfall Flyer - Kursangebot für Angehörige von Schlaganfall-Patienten Schlaganfälle sind umschriebene Durchblutungsstörungen von Teilen des Gehirns.[glg-mbh.de]
  • In jenen Fällen, bei denen das Gehirn von der Blutung betroffen ist, spricht man auch von einem hämorrhagischen Schlaganfall.[fragile.ch]
  • Die Hirnblutung ist für rund zehn bis 15 Prozent aller Schlaganfälle verantwortlich. Weitere Informationen zur Hirnblutung finden Sie weiter unten.[leading-medicine-guide.de]
Krampfanfall
  • Ein chirurgischer Eingriff ist immer auch bei ausgeprägten neurologischen Symptomen, frischen Einblutungen, raumfordernden Hämatomen sowie Krampfanfällen nötig, sagte Burger.[aerztezeitung.de]
  • […] chronisch: Allgemeinsymptome: Dauerkopfschmerzen (dumpf, drückend, zunehmend), Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Veränderung der Persönlichkeit später: langsame Bewusstseinseintrübung bis Koma, Symptome der Hirndrucksteigerung (neurologische Ausfälle, Krampfanfälle[medizin-kompakt.de]
  • Zu den Anzeichen und Symptomen zählen Kopfschmerzen, Schwäche, Sprechstörungen sowie Ausfallerscheinungen beim Sprachvermögen, Übelkeit, Erbrechen, Krampfanfälle und Bewusstlosigkeit; manchmal verstirbt der Betroffene.[fid-gesundheitswissen.de]
Verwirrtheit
  • […] zur betroffenen Seite homonyme Gesichtsfeldausfälle evtl. globale Aphasie Koma/Herniation/Hirntod bei großen Stammganglienblutungen ( 50cm 3 ) Lobärhämatome: hochgradige Hemiparese Aphasie Hemianopsie Sensibilitätsstörungen, fokale Anfälle unruhige Verwirrtheit[med2click.de]
  • Im späteren Stadium kommen häufig auch Verwirrtheit und Schwindel hinzu. Dass dahinter ein Bluterguss im Gehirn stecken kann, ahnen die Wenigsten.[t-online.de]
  • Aggression) Verwirrtheit, Desorientierung Schläfrigkeit Sprach- und Sprechstörungen Schluckstörungen Gesichtsfeldausfälle Halbseitige Vernachlässigungsphänomene Lähmungen oder Spastik Wahrnehmungsstörungen (Störungen der Raumwahrnehmung, der Selbstwahrnehmung[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
  • Dementsprechend waren diese Mittel nicht geeignet, bei der Klägerin einen Bewußseinsverlust oder eine Verwirrtheit auszulösen, die zum Sturz hätten führen können.[judicialis.de]
  • B. zunehmende Kopfschmerzen oder Verwirrtheit auftreten Nach einer Kopfverletzung Ausfälle bestehen, z. B. Sehstörungen oder Lähmungen.[apotheken.de]
Amnesie
  • Amnesie oder intiale Bewußtlosigkeit sind bei Kindern anamnestisch oft schwer erhebbar. Bei jeder Commotio ist eine stationäre Beobachtung und Überwachung der Kinder angezeigt.[kidsdoc.at]
  • Trifft er einen wachen und ansprechbaren Patienten, sollte er nach Hinweisen für ein Schädelhirntrauma fahnden: Bewusstseinsverlust, retro- oder antrograde Amnesie, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, äußere Verletzungen oder sichtbare Deformitäten[bdc.de]
  • […] abnehmende Glasgow Come Scale (GCS) oder früherer neurochirurgischer Eingriff LR 2–5 Sturz, Gerinnungsstörung, chronischer Alkoholkonsum, Alter 60 Jahre, Kollision als Fußgänger mit Kraftfahrzeug, jeder Krampfanfall, nicht näher definiertes Erbrechen, Amnesie[gesundheits-lexikon.com]
  • Bei einer Amnesie, Gedächtnislücken oder einem diffusen Erinnerungsvermögen, muss schnellstmöglich eine ärztliche Untersuchung eingeleitet werden.[medlexi.de]
Epilepsie
  • Chronisches Subduralhämatom Klinik Inzidenz 1-2 / 100.000 EW Risikofaktoren: Alter (Männer bevorzugt) Alkoholabusus Epilepsie Koagulopathien (Marcoumar, Sintrom) Dialyse Liquorshunt oft leere Anamnese oder Angabe von Bagatelltraumen die Wochen zurückliegen[neuroscript.com]
  • Antikoagulanzien, Alkoholabhängigkeit . 2) Ia trogene Faktoren : Shunt-Überfunktion bei Normaldruckhydrozephalus , Liquordrainage etc. 3) Dis ponierte Faktoren : Höheres Lebensalter, männ liches Geschlecht, Hirnatrophie (durch Zug auf die Brückenvenen), Epilepsie[medizin-wissen-online.de]
  • Patienteninformation Epilepsie Epileptische Anfälle werden verursacht durch eine ungesteuerte, synchrone Übererregung von Nervenzellen im Gehirn.[glg-mbh.de]
  • Vernachlässigungsphänomene Lähmungen oder Spastik Wahrnehmungsstörungen (Störungen der Raumwahrnehmung, der Selbstwahrnehmung oder des Hör-/Sehvermögens) Störungen der Bewegungs- und Handlungsabfolgen Regulationsstörungen (z.B. der Körpertemperatur) Epilepsie[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
  • Nach jeder Schädel-Hirn-Verletzung kann sich eine symptomatische Epilepsie entwickeln und Ausfälle wie etwa eine Lähmung oder der Verlust des Geruchssinns zurückbleiben.[apotheken.de]
Pädiatrische Erkrankung
  • Eine weitere Verbesserung der Datenlage ist durch die derzeit laufende Erhebung der Erhebungseinheit für Seltene Pädiatrische Erkrankungen in Deutschland (ESPED) zu erwarten (Erhebungseinheit für Seltene Pädiatrische Erkrankungen in Deutschland [ESPED[aerzteblatt.de]
Nausea
  • Symptome: Nausea (Übelkeit)/Erbrechen, in 20-25 % der Fälle initiale Bewusstlosigkeit gefolgt von einem mehrstündigen wachen Intervall und einer erneuten Bewusstlosigkeit; Pupillenerweiterung auf der betroffenen Seite; Trepanation ("Öffnung des Schädels[gesundheits-lexikon.com]
Anisokorie
  • Sturz, komatös, Anisokorie, V.a. subdurales Hämatom. Keine weiteren Kräfte. Einsatznummer 17.165.543[forum.lstsim.de]
  • Eine Anisokorie ist bei jedem fünften Menschen physiologisch. Sie kann sich unter Stresseinwirkung verstärken.[bdc.de]
Strabismus
  • J Pediatr Ophthalmol Strabismus 2004; 41: 80–8. MEDLINE 25. Matschke J, Püschel K, Glatzel M: Ocular pathology in shaken baby syndrome and other forms of infantile non-accidental head injury.[aerzteblatt.de]
Hemianopsie
  • […] typische Initialsymptome Progressive Hemiparese Blickwendung zur betroffenen Seite homonyme Gesichtsfeldausfälle evtl. globale Aphasie Koma/Herniation/Hirntod bei großen Stammganglienblutungen ( 50cm 3 ) Lobärhämatome: hochgradige Hemiparese Aphasie Hemianopsie[med2click.de]

Diagnostik

  • Definition Ätiologie Klassifikation Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Zur genaueren Diagnostik ist jedoch die Computertomografie (CT) in der Notfallsituation immer indiziert.[lecturio.de]
  • Familienanamnese Differentialdiagnosen zu: Intrakranielle Blutungen Diagnostik zu: Intrakranielle Blutungen Diagnostik Intrakranielle Blutungen Zu den diagnostischen Maßnahmen beim Verdacht auf eine intrakranielle Blutung gehören: neurologische Untersuchung[med2click.de]
  • Konzentrationsstörungen, Veränderung der Persönlichkeit später: langsame Bewusstseinseintrübung bis Koma, Symptome der Hirndrucksteigerung (neurologische Ausfälle, Krampfanfälle) Diagnose Anamnese: Klinik Körperliche Untersuchung: Reflexstatus Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]

Therapie

  • Anpassung von Gerinnung und Hirndruck stehen die operative Therapie (z.B. Drainage durch Bohrlochtrepanation) oder die konservative Therapie (engmaschige Überwachung) im Fokus. Die Prognose ist beim chronischen Verlauf deutlich günstiger.[amboss.miamed.de]
  • Bei der Therapie kann eine Anfallsprophylaxe durchgeführt werden (z.B. mit Carbamazepin ), um eine bestehende oder entstehende Krampfneigung zu mindern.[flexikon.doccheck.com]
  • Insgesamt sei die Evidenz für solche Therapien aber noch gering, sagte der Neurochirurg.[aerztezeitung.de]
  • […] zu: Intrakranielle Blutungen Therapie Intrakranielle Blutungen Die therapeutischen Maßnahmen von intrakraniellen Blutungen: Konservative Therapie: Ventrikeldrainage und intraventrikuläre Lyse mit rt-PA künstliche Beatmung Hirndrucktherapie mit Analgesie[med2click.de]
  • NOTFALL: Operative Therapie: Trepanation Notfall Anruf: Notarzt Allgemeinmaßnahmen: Patienten beruhigen, beengte Kleidung entfernen, Patient zudecken Lagerung: Oberkörper erhöht, evtl. stabile Seitenlage Vitalzeichenkontrolle: engmaschig Reanimation:[medizin-kompakt.de]

Prognose

  • Prognose Die Prognose eines Subduralhämatoms hängt von der Größe und dem Verlauf der Symptome ab. Ein akutes Subduralhämatom ist meist bedrohlicher und erfordert eine dringende Behandlung. Kleine, chronische Hämatome können spontan verschwinden.[deximed.de]
  • Prognose: I: Die Prognose ist insbesondere vom Typus des SDH, der Ausdehnung und Lokalisation des Hämatoms sowie dem Grad der zerebralen Beeinträchtigung vor OP, etc. abhängig.[medizin-wissen-online.de]
  • Die Prognose ist beim chronischen Verlauf deutlich günstiger. Definition Ätiologie Klassifikation Symptome/Klinik Diagnostik Therapie Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Auch das chronische Subduralhämatom wird nach außen drainiert, hier ist die Prognose besser als beim akuten. Siehe auch Hirndruck Kavernom Einzelnachweise T.[deacademic.com]
  • Auch das chronische Subduralhämatom wird nach außen drainiert, hier ist die Prognose besser als beim akuten.[godic.net]

Epidemiologie

  • […] zu: Intrakranielle Blutungen Differentialdiagnosen zu: Intrakranielle Blutungen Differentialdiagnosen Intrakranielle Blutungen Keine Differentialdiagnosen bekannt Epidemiologie zu: Intrakranielle Blutungen Anamnese zu: Intrakranielle Blutungen Anamnese[med2click.de]
  • Epidemiologie: I: Die Subduralhämatome haben eine Häufigkeit von 10-20% aller Patienten mit Schädel-Hirn-Trauma; nicht selten sind sie mit weiteren Hämatomformen (z.B. subarachnoidal und/oder intrazerebral) kombiniert.[medizin-wissen-online.de]
  • Epidemiologie Verteilung : Weltweit; unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft, sozialen Strukturen und geographischen Aspekten Prävalenz von Kopfschmerzen weltweit: etwa 60% Lebenszeitprävalenz eines einmaligen Kopfschmerzereignisses: 90% Häufigste Kopfschmerzform[amboss.com]
  • Epidemiologie und Versorgung. Zuckschwerdt München Teasdale G, Jennett B (1974): Assessment of coma and impaired consciousness: Practical scale Lancet 2: 81 – 84 Wallesch CW, Unterberg A, Dietz V (2005): Neurotraumatologie.[bdc.de]
  • Epidemiologie Spontane Hirnblutungen sind bei 15 % der Betroffenen Ursache eines Schlaganfalls . Während Männer und Frauen etwa gleich häufig betroffen sind, kann man ethnische Unterschiede in der Häufigkeit beobachten.[dr-gumpert.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Venenthrombose: Hormonelle Schwankungen Schwangerschaft Eklampsie Kontrazeptiva Typische Lokalisationen: Stammganglienblutungen Lobärhämatome Kleinhirnblutungen Hirnstammblutungen intraventrikuläre Blutungen Blutungsbeteiligung bei subarachnoidaler Blutung Pathophysiologie[med2click.de]
  • Ursachen und Pathophysiologie Kindesmisshandlung ist ein multifaktorielles Phänomen.[aerzteblatt.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2015-01-26 10:11