Thrombozytopenie

Thrombocytopenia 1[1]

Unter einer Thrombozytopenie versteht man eine erniedrigte Zahl (unter 150.000/µl) von Thrombozyten im Blut.

Symptome

Kiefer & Zähne
  • Zahnfleischbluten ), Teerstühle, Makrohämaturie Diagnose Anamnese: Medikamente, Infekte, Arbeitsplatz, Familienanamnese, Nasen-/ Zahnfleischbluten Körperliche Untersuchung: Inspektion: der Haut (Petechien!) [source] Weil, Diphtherie) und Viren (Röteln, Hepatitis, Mononukleose); Hypersplenismus Verteilungsstörungen: z.B. bei Milzerkrankungen Symptome Blutungsneigung Blutungen: häufig Nasen-/Zahnfleischbluten, erhöhte Anfälligkeit für blaue Flecken (Hämatome, Petechien [source] Auch häufiges Nasenbluten, Zahnfleischbluten und Blut in Stuhl oder Urin können mit dieser Krankheit zusammenhängen. [source]
  • mehr...
Systemisch
Gesicht, Kopf & Nacken
  • Epistaxis Abstract An 80-year-old patient is admitted for thrombocytopenia with petechial bleeding of the whole integument and epistaxis[source] Zusammenfassung Ein 80 Jahre alter Patient wird bei Thrombozytopenie mit petechialen Einblutungen am gesamten Integument und Epistaxis stationär aufgenommen. [source] Fallbeispiel aus dem Spontanmeldesystem (AkdÄ-Nr. 164126) Ein 80 Jahre alter Patient wird bei Thrombozytopenie mit petechialen Einblutungen am gesamten Integument und Epistaxis stationär aufgenommen. [source]
  • mehr...
neurologisch
Haut
  • Petechien Petechien und Blutungen sind typische Komplikationen. [source] Bei Krankenhausaufnahme zeigten sich zahlreiche, konfluierende Petechien und Teerstuhl. [source] Die Thrombozytopenie wurde bei der Abklärung von akut auftretenden Petechien und Hämatomen vom Hausarzt festgestellt. [source]
  • Purpura .- ) Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura ( M31.1 ) D69.0 Purpura anaphylactoides Inkl.: Allergische Vaskulitis Purpura: allergica Purpura: nichtthrombozytopenisch: hämorrhagisch Purpura: nichtthrombozytopenisch: idiopathisch Purpura: Schoenlein-Henoch [source] Exkl.: Willebrand-Jürgens-Syndrom ( D68.0- ) D69.2 Sonstige nichtthrombozytopenische Purpura Inkl.: Purpura: senilis Purpura: simplex Purpura: o.n.A. [source] D65-D69 Koagulopathien, Purpura und sonstige hämorrhagische Diathesen D69.- Exkl.: Benigne Purpura hyper(gamma)globulinaemica ( D89.0 ) Essentielle (hämorrhagische) Thrombozythämie ( D47.3 ) Kryoglobulinämische Purpura ( D89.1 ) Purpura fulminans ( D65 [source]
  • mehr...
respiratorisch
gastro-intestinal
urogenital
  • Urämie Weil, Diphtherie) Noxen: Benzol, ionisierende Strahlen, Alkohol, Urämie, Medikamente (Analgetika, Antibiotika, Heparin, Zytostatika) Mangelzustände: Vitamin B12, Folsäure, Eisen Nahrungsmittelallergie: Eier, Fisch, Milch, Fleisch Krankheiten: Leberzirrhose [source]
  • mehr...
hämatologisch
Augen

Diagnostik

Labor

Serum

Therapie

Prognose

Komplikationen

  • Aplastische Anämie Anämie, Knochenmarkskarzinome, maligne Lymphome, Leukämien Komplikationen Schwere Blutungen, Thrombosen Therapie NOTFALL: Noxen ausschalten, Krankenhaus (Thrombozytenkonzentrate, Transfusionen), Chemotherapie, Splenektomie gg [source] Blutbild (Thrombozyten unter 50 000), verlängerte Blutungszeit, Quick, PTT normal, Vitamin B12, Folsäure, Antikörpersuchtest, Stuhlanalyse (Teerstuhl), Makrohämaturie Apparative Diagnostik: Knochenmarksbiopsie, Röntgen, Sonographie Differentialdiagnose Aplastische [source] Ursachen einer Thrombozytopenie Fehlende Thrombozytenproduktion Aplastische Anämie Knochenmarksinfiltration bei hämatologischen Erkrankungen Vitaminmangel (B12, Folsäure) Vermehrter Thrombozytenabbau (auto) Immunerkrankungen Medikamente Milzvergrößerung [source]
  • Bernard-Soulier-Syndrom Riesenthrombozyten beim Bernard-Soulier-Syndrom). [source] Bernard-Soulier-Syndrom (BSS) Im Blut von BSS-Patienten findet man besonders große Blutplättchen, die einen schweren Funktionsdefekt aufweisen. [source] .: Bernard-Soulier-Syndrom [Riesenthrombozyten-Syndrom] Glanzmann- (Naegeli-) Syndrom Grey-platelet-Syndrom [Syndrom der grauen Thrombozyten] Thrombasthenie (hämorrhagisch) (hereditär) Thrombozytopathie Info: Benutze für Zwecke der Abrechnung der Zusatzentgelte [source]
  • Fanconi-Anämie Angeborene Störungen sind beispielsweise das TAR-Syndrom, May-Hegglin-Anomalie oder die Fanconi-Anämie[source] Das Gegenteil der Thrombozytopenie ist die Thrombozytose . 2 Ursachen Für Thrombozytopenien gibt es ein sehr weites Ursachenspektrum: Bildungsstörungen Angeborene Bildungsstörungen Wiskott-Aldrich-Syndrom TAR-Syndrom Fanconi-Anämie May-Hegglin-Anomalie [source] Angeborene Bildungsstörungen sind beispielsweise May-Hegglin-Anomalie, Fanconi-Anämie oder das TAR-Syndrom. [source]
  • Folsäuremangel Erworbene Bildungsstörungen sind dagegen Knochenmarksschädigungen, Knochenmarkserkrankungen beispielsweise Leukämie oder Substratmangel wie Vitamin B12- oder Folsäuremangel[source] B. megaloblastäre Anämie/perniziöse Anämie: Anämie (Blutarmut), die durch einen Mangel an Vitamin B12 oder seltener durch einen Folsäuremangel bedingt ist) Gesteigerter peripher Umsatz von Thrombozyten (z. [source] Malignome : Insbesondere akute Leukämien , Lymphome und ossäre Metastasen Ineffektive Produktion : Vitamin B12-Mangel und/oder Folsäuremangel Bei einer verminderten Thrombozytenproduktion ist die Megakaryozytenzahl im Knochenmarkspunktat ebenfalls vermindert [source]
  • Multiples Myelom Krankheiten, die das Knochenmark betreffen, wie Leukämie (Blutkrebs), multiples Myelom und einige Arten der Anämie, können die Erzeugung neuer Blutplättchen vermindern. [source]
  • Systemischer Lupus erythematodes Werlhof Systemischer Lupus erythematodes Akute Leukämie Kurstipp: Hämostaseologie Hämostaseologie ist ein wichtiges Querschnittsfach für das Hammerexamen und die spätere Praxis. [source] Auch im Rahmen verschiedener Grunderkrankungen können Autoantikörper gebildet werden, so zum Beispiel beim systemischen Lupus erythematodes und der Rheumatoiden Arthritis , bei der HIV-Infektion , durch maligne Lymphome oder beim HELLP Syndrom . [source] Autoimmunthrombozytopenie Autoimmunthrombozytopenien (AITP) treten entweder idiopathisch oder sekund r im Rahmen bestehender Erkrankungen, besonders h ufig bei systemischem Lupus erythematodes oder anderen Autoimmunerkrankungen sowie bei einer chronisch [source]
  • Wiskott-Aldrich-Syndrom B. einer CAMT oder einem Wiskott-Aldrich-Syndrom ist eine Knochenmarktransplantation häufig die einzig verbleibende Therapieoption. [source] Wiskott-Aldrich Syndrom (WAS) und X-chromosomale Thrombozytopenie Beim Wiskott-Aldrich-Synrom (WAS) ist die Thrombozytopenie mit einem Immundefekt verknüpft. [source] B ei Verdacht auf eine angeborene Erkrankung, für die der zugrunde liegende genetische Defekt bereits identifiziert wurde, wie beispielsweise die kongenitale amegakaryozytäre Thrombozytopenie (CAMT) oder das Wiskott-Aldrich-Syndrom, kann eine Genanalyse [source]
  • Zerebrale Blutung Blutung EEG zur Beurteilung der Anfallsgefährdung. [source] Coombs-Test weitere Parameter nach vermuteter Grunderkrankung Knochenmarkzytologie nur bei Schwierigkeiten mit der Differentialdiagnose EKG mit Rhythmusstreifen Röntgenthorax, Oberbauchsonographie (Infekt-, Tumorsuche) Schädel-CT oder NMR bei Verdacht auf zerebrale [source]
  • mehr...

Ätiologie

Ursachen

  • Chinidin So induzieren Substanzen vom Chinin-Typ (Chinidin, Sulfonamide, NSAR) Antikörper, die nur in Gegenwart des Medikaments an Plättchen-Membranproteine binden. [source] Auslösende Substanzen Zu den häufigeren Auslösern – viele verursachen auch an anderer Stelle Überempfindlichkeitsreaktionen – zählen Heparine (unfraktionierte, niedermolekulare), Chinin, Chinidin, Plättcheninhibitoren (Abciximab, Eptifibatid, Ti­ro­fiban [source] Einige Beispiele sind Heparin, Chinidin, Chinin, Sulfonamid-Antibiotika, Interferon, Antikonvulsiva, Chemotherapeutika und Goldsalze. [source]
  • mehr...

Epidemiologie

Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

Prävention

Zusammenfassung

Patientenhinweise

Selbsttest

Quellen

  • A clinical evaluation of high fluorescent platelet fraction percentage in thrombocytopenia - TS Kickler, S Oguni - American journal of clinical , 2006 - ajcp.ascpjournals.org
  • Antenatal treatment of neonatal alloimmune thrombocytopenia. - JB Bussel, RL Berkowitz, JG McFarland - The New England , 1988 - ukpmc.ac.uk
  • A multidisciplinary approach to gastrointestinal bleeding in cancer patients - JJ Imbesi, RC Kurtz - J Support Oncol, 2005 - oncologypractice.com
  • Complications associated to severe thrombocytopenia in patients with dengue - F Diaz-Quijano, L Villar-Centeno - Revista médica de , 2006 - ukpmc.ac.uk
  • " IDIOPATHIC" THROMBOCYTOPENIA: Review of Eighty-Nine Cases with Particular Reference to the Differentiation and Treatment of Acute (Self-Limited) and - EO HIRSCH, W DAMESHEK - Archives of Internal Medicine, 1951 - Am Med Assoc
  • NEUTROPENIA; A NEWLY RECOGNIZED SYNDROME, CLOSELY RELATED TO CONGENITAL HEMOLYTIC ICTERUS AND ESSENTIAL THROMBOCYTOPENIC - BK Wiseman, CA Doan - Annals of Internal Medicine, 1942 - Am Coll Physicians
  • Human cytomegalovirus: clinical aspects, immune regulation, and emerging treatments - MK Gandhi, R Khanna - The Lancet infectious diseases, 2004 - Elsevier
  • A post‐menopausal woman with anuria and uterus bulk: The spectrum of estrogen‐induced TTP/HUS - WY Au, KW Chan, CCK Lam - American journal of , 2002 - Wiley Online Library
  • Complications of fiberoptic bronchoscopy in thrombocytopenic patients. - SM Weiss, RC Hert, FJ Gianola - CHEST , 1993 - journal.publications.chestnet.org
  • A syndrome resembling idiopathic thrombocytopenic purpura in 10 patients with diverse forms of cancer - HD Kim, DR Boggs - The American journal of medicine, 1979 - Elsevier
  • Antibodies to von Willebrand factor–cleaving protease in acute thrombotic thrombocytopenic purpura - HM Tsai, ECY Lian - New England Journal of Medicine, 1998 - Mass Medical Soc
  • 17 Abnormal Uterine Bleeding (AUB) - S Salhan, G Ganguli, S Single - Textbook of , 2012 - books.google.com
  • Effectiveness of enzyme replacement therapy in 1028 patients with type 1 Gaucher disease after 2 to 5 years of treatment: a report from the Gaucher Registry - NJ Weinreb, J Charrow, HC Andersson - The American journal of , 2002 - Elsevier
  • A phase II trial of bortezomib and prednisone for castration resistant metastatic prostate cancer - MJ Morris, WK Kelly, S Slovin, C Ryan, C Eicher - The Journal of , 2007 - Elsevier
  • A new pattern of cerebellar hemorrhages in preterm infants - JD Merrill, RE Piecuch, SC Fell, AJ Barkovich - , 1998 - pediatricsdigest.mobi

Medien Referenzen

  1. Thrombocytopenia 1, CC BY-SA 4.0

In anderen Sprachen

Selbsttest