Edit concept Question Editor Create issue ticket

Todd'sche Parese

Lähmung nach einem Krampfanfall (epileptischer Anfall)postiktale (postiktuale) Lähmung; TODD-Parese


Symptome

  • Subduralhämatom) Vaskuläre Malformation Formen Motorische Anfälle Anfälle mit sensiblen/sensorischen Symptomen Versivanfälle Anfälle mit vegetativen Symptomen Anfälle mit psychischen Symptomen Klinik Keine Bewußtseinsstörung, Patient bekommt Anfälle mit[neurologienetz.de]
  • […] eines Schlaganfalls, jedoch bilden sich die Symptome nach spätestens 24 Stunden zurück Transverse Myelitis (TM; engl.: "longitudinally extensive transverse myelitis") – entzündliche Erkrankung des Rückenmarks; primär oder sekundär (z.[gesundheits-lexikon.com]
  • Meist einfach-fokale Anfälle mit verschiedenen motorischen Symptomen : Tonisierung , Vokalisation, Blick- oder Kopfwendung zur gesunden Seite (vom epileptischen Herd weg) Kann auch mit vegetativen Symptomen ( Enuresis , Speichelfluss), Sprachhemmung[amboss.com]
  • So kann sich auch hinter plötzlicher Verwirrtheit, Bewusstseinstrübung und neuropsychiatrischen Symptomen ein Hirninsult verbergen.[medical-tribune.ch]

Diagnostik

  • Diagnostik Die Diagnostik akuter cerebrovaskulärer Syndrome lässt sich in zwei Stufen einteilen. Diagnostik in der Akutphase Oberstes Ziel der Akutdiagnostik ist herauszufinden, ob der Patient für eine Revaskularisationstherapie in Frage kommt.[doctopia.de]
  • Definition Epidemiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Rieke Epileptologie heute Diagnostik und Therapie des Status aus: Leitlinien für die Diagnostik und Therapie in der Neurologie, H. C. Diener, W.[slideplayer.org]
  • Diagnostik WICHTIG: Wenn möglich, ist die MRT Untersuchung einem CT vorzuziehen.[schlaganfallkinder.de]
  • Diagnostik bei Neuroborrelioseverdacht Zur Diagnostik soll auf existierende Literatur verwiesen werden (2, 4, 5).[rosenfluh.ch]

Therapie

  • -Therapie) Vagusnerv-Stimulation 14 J.[slideplayer.org]
  • […] cerebrale Symptome sind gelegentlich unter antiviraler Therapie rьcklдufig Komplikationen/ Therapie sog.[hydrocephalus.de]
  • In der akuten Therapie kommen Volumengabe und Bisphosphonate zur Anwendung, bei der chronischen Therapie das Kalzium-Mimetikum Cinacalcet und Bisphosphonate, weiter ist auf genügende Trinkmenge, Korrektur des Vitamin D-Defizites und das Vermeiden von[revmed.ch]
  • Auch starke... mehr Invasive und Interventionelle Therapie Rekanalisierungs-Therapie bei ischämischem Schlaganfall: Bei ischämischen Schlaganfällen kann eine Rekanalsierung der verschlossenen Gefäße indiziert sein.[medical-tribune.de]
  • […] verängstigt sein und eine dringende Therapie benötigen.[lecturio.de]

Prognose

  • Definition Epidemiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Ich habe nur irgendwo ganz schwammig gelesen, das sei ein Indiz für eine „schlechte Prognose“.[rehakids.de]
  • .) – Affektkrämpfe, Synkopen Komplikationen – Status, prolongierter Anfall — iktogener Hirnschaden möglich – Postiktale Paresen nach fokalen Anfällen Prognose – Bei einfachen Infektkrämpfen gut, Dauerschäden sehr selten; auch bei Rezidivneigung in 90%[infektionsnetz.at]
  • Phenobarbital (Luminal) Prognose: Etwa 2/3 aller Krampfanfälle sind gut zu behandeln. Betroffene Personen sind stärker suizidgefährdet. Einteilung: Fokale Krampfanfälle Generalisierte Krampfanfälle Gelegenheitskrämpfe Sonstige Zu 1.)[altenpflegeschueler.de]
  • […] lepsie Levetiracetam lich Medikamente meist möglich Monotherapie motorischen myoklonische Epilepsie Nebenwirkungen neuen Antiepileptika neurologische neuronalen okzipitalen Oxcarbazepin Patienten Phenobarbital Phenytoin postiktale Potenziale Primidon Prognose[books.google.de]

Epidemiologie

  • Parietallappenepilepsie [5] Epidemiologie : Selten Ursache : Siehe Ursachen fokaler Epilepsien Klinik Einfach-fokale Anfälle mit sensiblen Symptomen (z.B.[amboss.com]
  • Definition Epidemiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Epidemiologie Der Schlaganfall ist die häufigste Ursache einer dauerhaften Behinderung in Industrieländern. Er belegt den sechsten Platz in der Todesursachenstatistik in Deutschland.[doctopia.de]
  • Einteilung, Epidemiologie, Risikofaktoren und Prognose (1–8) Epidemiologie (3, 16) Der Hirnschlag ist in den industrialisierten Ländern die dritthäufigste Todesursache, die zweithäufigste Ursache einer Demenz, die wichtigste Ursache einer Behinderung[medix.ch]
  • . : Die Epidemiologie ist abhängig vom Alter (bis 1985 höchste Inzidenz bei Säuglingen/Kleinkindern), von der Rasse, der geographische Lage (Meningitisgürtel Subsahara) und dem Erreger (Europa/USA v.a. B- und C-Meningokokken).[de.wikibooks.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Definition Epidemiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prognose Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Die Pathophysiologie dialeptischer Anfälle bei Patienten mit fokaler Epilepsie ist noch weniger bekannt und erforscht.[tankonyvtar.hu]
  • .: Sensomotorische Querschnittslähmung -Unterdrainage Steigerung Hirndruck -Überdrainage -Besonderheit: Schlitz-Ventrikel-Syndrom Pathophysiologie: die Ventrikelwände geraten aufgrund Sog in Katheterschlitz u. verschließen diesen dauerhaft Steigerung[brainscape.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!