Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Stipendium

1) Was sind die Voraussetzungen für eine Bewerbung für das Stipendium (zB. Notendurchschnitt)?

Die zwei Hauptvoraussetzungen sind, dass der Student aktiv studiert und neben seinem Studium arbeitet um sein Studium zu finanzieren. Mit Hilfe des Fragebogens wird die Bedürftigkeit der Studenten festgestellt.

2) Nach welchen Kriterien wird das Stipendium vergeben?

Nach der Bewerbungsfrist (31.01. jährlich) wertet das Team von SYMPTOMA die Einreichungen aus und ermittelt die 6 geeignetsten Stipendiaten (nach bestem Wissen und Gewissen). Die Beurteilung erfolgt anhand des begründeten Bedarfs, des selbstständigen Engagements die Kosten so gut wie möglich selbst zu tragen, der Auswirkung des Stipendiums, und der gelebten Werte (von SYMPTOMA). Entscheidungen sind endgültig und nicht anfechtbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

3) Müssen zusätzlich zur Onlinebewerbung Unterlagen eingereicht werden?

Die Bewerbung kann sowohl über das Online-Bewerbungsformular als auch per Mail an uns übermittelt werden. Weitere Unterlagen sind für die Bewerbung nicht erforderlich. Vor Auszahlung (erst bei Auswahl der jeweiligen Studierenden) müssen Nachweise für das aktive Studium und die beschriebene Arbeit erbracht werden.

4) Werden sämtliche Fachrichtungen gefördert oder werden die Stipendien gezielt z.B. für Studiengänge im Bereich Medizin/Gesundheit vergeben?

Das SYMPTOMA-Stipendium ist für Studierende aller Fachrichtungen offen.

5) Wie ist der Zahlungsablauf?

Das SYMPTOMA-Stipendium ist eine monetäre, einmalige Förderung zur freien Verwendung. Sie ist nicht zweckgebunden. Jeder Stipendiat erhält 500 USD. Das Stipendium wird jährlich neu vergeben. Nach Auswahl der sechs Stipendiaten werden diese schriftlich über ihre angegebene E-Mail-Adresse verständigt. Die Auszahlung des Stipendiums in Höhe je 500 USD erfolgt anschließend auf ein bekannt zu gebendes Konto der Stipendiaten.

6) Inwieweit ist der Datenschutz gewährleistet? / Wie sind Ihre Datenschutzrichtlinien?

Wir, die SYMPTOMA GmbH, Österreich, nehmen den Schutz von persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

7) In welchem Land stehen die Server, auf denen die Eingaben im Online-Bewerbungsformular gespeichert werden?

Bei Mail direkt an uns: Microsoft Office 365, s. Link. Über Formular: Google, s. Link

8) Wie lange werden die Angaben gespeichert?

Die Daten werden in der Regel bis zur Auszahlung des jährlichen Stipendiums aufbewahrt und dann gelöscht (außer von Stipendiaten selbst).

9) Wer hat Zugriff auf die Angaben?

Zugriff hat nur der Teil des SYMPTOMA-Teams, das die Bewerbungen sichtet.

10) Was sind die Verpflichtungen der StipendiatInnen (gibt es z.B. Seminare, Treffen, o.ä.)?

Es gibt keine weiteren Verpflichtungen in Form von Seminaren, Treffen oder dergleichen. Mit Annahme des Stipendiums (Übermittlung einer Bankverbindung für die Auszahlung des Stipendienbetrages) stimmen die StipendiatInnen einer allfälligen Veröffentlichung ihres Namens und ihres Heimatlandes zu.

11) Was ist das Interesse des Förderers an den StipendiatInnen (außerhalb des Gesundheitsbereiches)?

Die Gründer von SYMPTOMA, Thomas Lutz und Jama Nateqi, haben beide selbst während ihres Studiums gearbeitet, um die Studienkosten zu finanzieren. Während des Studiums haben beide zusätzlich SYMPTOMA gegründet. Dieses Stipendium soll nun dazu dienen anderen, hart arbeitenden StudentInnen das Leben verdientermaßen ein wenig zu erleichtern, damit sie sich mehr auf das Studium konzentrieren können.

12) Wird SYMPTOMA die Hochschule der Stipendiaten kontaktieren?

Ja, SYMPTOMA wird sowohl den Stipendiat als auch dessen Hochschule kontaktieren.

13) Wie viele Bewerbungen werden erwartet?

Die Anzahl an Bewerbungen wird veröffentlicht. Eine Abschätzung vor dem Stichtag erfolgt nicht.

14) Gibt es eine Mindeststunden-Vorgabe für die Nebentätigkeit?

Es gibt keine absolute Vorgabe. Die Stundenangabe für die Nebentätigkeit wird jedoch im Vergleich zu anderen Einreichungen bewertet werden.

15) Müssen die Kandidaten im Ausland gewesen sein?

Nein.

16) Ist das Stipendium nur für Inlandsstudenten oder ist es auch für Erasmus Studenten geeignet?

Es wird keine Differenzierung zwischen Inlands- und Auslandsstudenten vorgenommen.

17) Muss der Kandidat eine Bearbeitungsgebühr zahlen?

Nein, dem Kandidaten entstehen keine Bewerbungskosten.

18) In welcher Währung wird das Stipendium berechnet?

Das Stipendium wird in USD berechnet.

Gehe zurück zum Stipendium