Create issue ticket

182 mögliche Ursachen für Ammoniak erhöht, Krampfanfall

  • Harnstoffzyklusstörung

    Die neurotoxische Wirkung des Ammoniaks führt weiterhin zu Tremor und Krampfanfällen; der Säugling zeigt ein reduziertes Bewusstsein, ist anfänglich benommen und somnolent[symptoma.com] Bleibt ein Harnstoffzyklusdefekt unbehandelt, führen erhöhte Ammoniak-Spiegel im Blut zu einer Schädigung des Gehirns. WARUM hat mein Kind UCD?[nutricia-metabolics.de] Genetik Guanidinoacetat häufig hepatischen hereditäre Hoffmann GF Homocystein Hyperammonämie Hyperthyreose Hypotonie infantile inherited juvenile Kinder Klinik klinische Krampfanfälle[books.google.de]

  • Hyperammonämie-Hyperornithinämie-Homocitrullinurie-Syndrom

    Anzeichen einer pyramidalen Störung wie Krampfanfälle, Geh- und Koordinationsstörungen und Spastizität werden immer deutlicher.[symptoma.com] Eine Hyperammonämie kann bestehen i) bei einer erhöhten Produktion von Ammoniak (mögliche Ursachen: z.[docplayer.org] Für Erwachsene sind gelegentlich Zustände mit Minderung der Reaktionsfähigkeit und Krampfanfälle als Folge von Ammoniakvermehrung (Hyperammonämien) z.B. nach eiweißreichen[vfass.de]

  • Carbamoylphosphat-Synthetase-Mangel

    Die hyperammonämische Enzephalopathie zeigt sich ebenso in Bewusstseinsstörungen, kann aber auch zu weiteren neurologischen Symptomen wie motorischen Defiziten, Tremor, Krampfanfällen[symptoma.com] […] einem erhöhten Spiegel an Ammoniak im Blut (Hyperammonämie). - Häufige Krankheitszeichen: Irreversible Gehirnschädigung, Koma.[slideplayer.org] Inhalt Liquorzirkulationsstörungen 231 Zerebrovaskuläre Erkrankungen 235 Krampfanfälle und anfallsähnliche Ereignisse 251 Spinale Erkrankungen 271 Blasenstörungen 279 Neuroendokrinologie[books.google.de]

  • Propionazidämie

    Auch eine medizinische Vorgeschichte zu Krampfanfällen und motorischen Störungen passt zu einer chronischen Stoffwechselstörung wie PA.[symptoma.com] Propionwert ca. 400 mg/l; Krampfanfälle ![propionazidaemie.blogspot.com] Durch erhöhte Ammoniak- Konzentrationen im Blut führen werden Säuglinge apathisch, sie trinken schlecht, erbrechen, es kommt zu epileptischen Anfällen und Bewusstseinstrübungen[meduniwien.ac.at]

  • Hyperammonämie Typ 3

    Der toxische Ammoniak provoziert schließlich ein Hirnödem, das Neugeborene erleidet Krampfanfälle und verliert das Bewusstsein.[symptoma.com] Diagnostik [ Bearbeiten ] Labor: Serum: Erhöht: Ammoniak (Hyperammonämie), Aminosäuren. Erniedrigt: Citrullin, Arginin, Harnstoff.[de.wikibooks.org] Für Erwachsene sind gelegentlich Zustände mit Minderung der Reaktionsfähigkeit und Krampfanfälle als Folge von Ammoniakvermehrung (Hyperammonämien) z.B. nach eiweißreichen[vfass.de]

  • Isovalerianazidämie

    Die Patienten leiden unter Krampfanfällen. Darüber hinaus sind Bewusstseinsstörungen festzustellen, die von Apathie und Somnolenz bis hin zum Koma reichen.[symptoma.com] Durch erhöhte Ammoniak- Konzentrationen im Blut führen werden Säuglinge apathisch, sie trinken schlecht, erbrechen, es kommt zu epileptischen Anfällen und Bewusstseinstrübungen[meduniwien.ac.at] Führt zu Bewußtseinstörungen, Koma, Krampfanfällen, Entwicklungsverzögerungen. Therapie durch spezielle Diät.[ngscreen.uniklinikum-leipzig.de]

  • Reye-Syndrom

    Schwäche und Lähmung der Arme und Beine und Krampfanfälle entstehen durch Enzephalopathie.[symptoma.com] Sie sind oftmals irritiert mit ungezielten Bewegungen, Bewusstseinsstörungen und Krampfanfällen (Symptome einer akuten Enzephalopathie).[gesundheit.gv.at] Typisch für die Krankheit sind auch Krampfanfälle . Nicht selten fallen die Patienten ins Koma .[medlexi.de]

  • Homozystinurie

    Arachnodaktylie , Skoliose Gefäßsystem: frühzeitige Arteriosklerose , Thrombembolie ZNS : psychomtorische Entwicklungsverzögerung, psychiatrische Auffälligkeiten, zerebrale Krampfanfälle[flexikon.doccheck.com] Ammoniak, als Glutamin gebunden, ist im Blutplasma erhöht.[med-college.de] Krampfanfälle werden häufig beschrieben.[symptoma.com]

  • Hepatische Enzephalopathie

    Weitere Symptome waren extreme Angst, abnormes Verhalten und Krampfanfälle. Der beratende Hepatologe, Dr.[presseportal.de] Ursachen erhöhter Ammoniakspiegel im Blut (Ammoniak entsteht durch Spaltung von Eiweiß im Darm) Risikofaktoren Infektionen: Harnwegsinfekte, Lungeninfekte Austrocknung (Dehydratation[medizin-kompakt.de] Schreitet die Erkrankung fort, kann es zu Angstzuständen, Krampfanfällen, schwerer Verwirrung, verschwommener Sprache und motorischen Störungen kommen.[das-gesundheitsplus.de]

  • Methylmalonazidurie

    Typische Symptome sind Übelkeit und Erbrechen, Probleme beim Aufrechterhalten der Körpertemperatur, muskuläre Hypotonie und Krampfanfälle, Hyperventilation und Tachypnoe.[symptoma.com] Ketose, erhöhte Konzentrationen von Laktat, Ammoniak oder (rezidivierende) Hypoglykämie. Das am besten geeignete Probenmaterial ist eine Spontanurinprobe.[labor-blessing.de] Muskelschwäche, Krampfanfälle, tödlicher Verlauf möglich. Behandlung durch Biotingabe.[kgu.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome