Create issue ticket

441 mögliche Ursachen für Ausschlag, Schüttelfrost, Tachypnoe

  • Sepsis

    Hinweis darauf, dass eine Blutvergiftung vorliegen könnte: erhitzte Haut , manchmal zusätzlich Hautausschlag hohes Fieber (über 38 Grad Celsius), oftmals in Verbindung mit Schüttelfrost[netdoktor.de] Es werden drei Schweregrade einer Sepsis unterschieden: Sepsis: Nachweis einer systemischen inflammatorischen Wirtsreaktion (SIRS): erhöhte Körpertemperatur, Tachykardie, Tachypnoe[symptoma.com] Die Symptome können denen einer Influenza ähneln – beispielsweise hohes Fieber, Schüttelfrost und (Muskel-)Schmerzen.[kbv.de]

  • Febris recurrens

    Die Inkubationszeit beträgt etwa eine Woche, nach der sich akut hohes Fieber ( 39 C) und Schüttelfrost einstellen.[symptoma.com] […] nur 3 — 4 Procente; in Petersburg ist sie höher, aber doch nur 10 Procente; dage- gen beträgt die Sterblichkeit bei dem Unterleibstyphus und dem T y p h us mit fleckigen Ausschlag[archive.org] Akuter Beginn mit hohem Fieber ( 40 C), Schüttelfrost , Tachykardie , Tachypnoe , Husten , Myalgie , Arthralgie , Photophobie , Bauchschmerzen, Hepatosplenomegalie und diffusen[flexikon.doccheck.com]

  • Meningitis

    Kontaktpersonen sollen daher auf folgende Krankheitszeichen achten: plötzliches Fieber/Schüttelfrost - intensive Kopfschmerzen - Übelkeit/Erbrechen - Nackensteifigkeit - Bewusstseinsveränderung[landkreis-celle.de] (siehe unten, Wie sieht der Ausschlag aus ?)[babycenter.de] Ebenso können Atemstörungen vorliegen ( Dyspnoe , Tachypnoe ). 7 Anamnese Bei der Erhebung der Anamnese sollten unter anderem folgende Punkte abgefragt werden: Kontakt zu[flexikon.doccheck.com]

  • Ehrlichiose

    , die durch humane granulozytäre Ehrlichia verursacht wird. 3 Klinik Viele Infektionen verlaufen klinisch ohne Symptome, wobei es jedoch bei Abwehrschwäche zu Fieber und Schüttelfrost[flexikon.doccheck.com] Die Symptome erinnern an die Symptome des Rocky-Mountain-Fleckfiebers, mit der Ausnahme, dass ein Exanthem weniger häufig ist.[msdmanuals.com] Erscheinungen einer respiratorischen Erkrankung (Tachypnoe, Dyspnoe, Husten, Nasenausfluss, Atemnebengeräusche) können auf Sekundärinfektion beruhen.[rinderskript.net]

  • Familiäres Mittelmeerfieber

    Klinische Befunde Der Verdacht auf die Diagnose kommt zustande, wenn rezidivierende Fieberschübe auch mit Schüttelfrösten jedoch bei fehlendem Bakteriennachweis, mit peritonitischen[medicoconsult.de] Beim Autoinflammatorischen Syndrom (AIS) kommt es zunächst meist nur zu unspezifischen Symptomen: Wiederkehrende Fieberschübe, Lymphknotenschwellungen, Ausschläge oder Schmerzattacken[aerztezeitung.de] In einem Drittel der Fälle haben die Patienten einen rötlichen Ausschlag über dem betroffenen Gelenk.[printo.it]

  • Meningokokken-Sepsis

    Die MS selbst zeigt sich in Schüttelfrost und Fieber, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen sowie einem generalisierten Hautausschlag, wobei sich diese Symptome innerhalb[symptoma.com] Zu bedenken gilt, dass das Exanthem umso später auftritt, je älter die betroffene Person ist.[aerztezeitung.at] Leitmerkmale: Nackensteifigkeit, Hyperästhesie, Krämpfe, akut hohes Fieber, Schüttelfrost Erreger Neisseria meningitis (Bakterien) Ausbreitung Ubiquitär, Erregerreservoir[medizin-kompakt.de]

  • West-Nil-Enzephalitis

    Auch die restlichen 20 Prozent leiden lediglich vorübergehend an grippeähnlichen Symptomen wie Schüttelfrost, Fieber, Kopfschmerzen, Muskelschwäche, Übelkeit und Erbrechen[activebeat.com] Kopfschmerzen, makulopapulöses Exanthem, Lymphadenopathie. Verwandte Themen Dengue-Fieber Flavivirus Mansonia Togaviridae[gesundheit.de] Häufig kommen noch Schüttelfrost und starke Kopfschmerzen hinzu. Schlimmstenfalls kommt es zu einem Schocksyndrom und Kreislaufversagen.[pharma-fakten.de]

  • Septikämie

    Klassifikation nach ICD-10 A40.- Streptokokken-Sepsis A41.- Sonstige Sepsis R65.0 Systemisches inflammatorisches Response-Syndrom In Deutschland erkranken nach Berechnungen des Kompetenznetzes Sepsis jedes Jahr etwa 154.000 Menschen an einer Sepsis. Davon sterben ca. 56.000 an den Folgen der Erkrankung[…][de.wikipedia.org]

  • Denguefieber

    Malaria ist am bekanntesten für Krampfanfälle und dem Wechsel zwischen Schüttelfrost/Zittern und Fieber/Schwitzen.[de.wikihow.com] Unkontrollierte Blutungen, Hämatemesis, Meläna und Tachypnoe sind weitere Merkmale.[nlga.niedersachsen.de] Die Symptome umfassen Fieber (bis 40 C) mit Schüttelfrost und starken Kopf-, Muskel- und Gliederschmerzen.[focus.de]

  • Japanische Enzephalitis

    […] und Rigor, Unwohlsein und Kopfschmerzen über eine Dauer von 1 bis 6 Tagen.[symptoma.com] Pharyngolaryngeale Schmerzen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts Häufig: Übelkeit Gelegentlich: Diarrhö, Erbrechen Erkrankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes Häufig: Ausschlag[impfschaden.info] Gelegentliche Nebenwirkungen: Lymphadenopathie, Vertigo, Migräne, Schwindelgefühl, Dyspnoe, Emesis, Diarrhoe, Abdominalschmerzen, Ausschlag, Pruritus, Hyperhidrose, muskuloskelettale[gelbe-liste.de]

Ähnliche Symptome