227 mögliche Ursachen für Axilläre Lymphadenopathie, Lymphom

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    […] lymphoproliferative B-Zell-Lymphome Diagnostik Klinische Untersuchung des Pfeifferschen Drüsenfiebers Die infektiöse Mononukleose geht mit vergrößerten Lymphknoten einher (zervikal, axillär[lecturio.de] Sie tritt in etwa 0,1 - 0,5% der Fälle auf. 7 Spätfolgen Das auslösende Epstein-Barr-Virus steht im Verdacht Burkitt - und Hodgkin-Lymphome auszulösen.[flexikon.doccheck.com] Bösartige Erkrankungen Bei einem sehr hohen Prozentsatz bestimmter Lymphome und Tumoren des Rachens wurden in Asien und Afrika im Gewebe Bestandteile des EBV nachgewiesen.[medizin.de]

  • Lymphom

    Diese können unterteilt werden in Hodgkin-Lymphome (auch Morbus Hodgkin) genannt und Non-Hodgkin-Lymphome, die ihrerseits noch mal in verschieden Formen unterteilt werden[onkologie.hexal.de] Bei den Lymphomen werden grundsätzlich Hodgkin-Lymphome, die circa 25 % aller Lymphome ausmachen, und Non-Hodgkin-Lymphome, die circa 75 % aller Lymphome ausmachen, unterschieden[de.wikipedia.org] Letztere unterteilen sich in B-Zell-Lymphome und T-Zell-Lymphome .[de.wikipedia.org]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Definition Maligne Lymphome auch bekannt als: Non-Hodgkin-Lymphom, Lymphosarkom maligne Lymphome Oberbegriff für alle nicht auf der Hodgkin-Krankheit (Lymphogranulomatose)[lecturio.de] Non-Hodgkin-Lymphome gehören zu den malignen Lymphomen. Der Begriff „maligne Lymphome“ bedeutet wörtlich übersetzt „bösartige Lymphknotengeschwulst“.[krebsgesellschaft.de] Lymphom , den Marginalzonen-B-Zell-Lymphomen , dem lymphoplasmozytischen Lymphom/Immunozytom, der Haarzellen-Leukämie und dem Plasmozytom zusammen.[lymphome.de]

  • Chronische lymphatische Leukämie

    […] betroffene Regionen 2 (LK 1 , Leber oder Milz) 5 Jahre C Hämoglobin 10 g / dl Thrombozyten 100.000 / µl 2 – 3 Jahre 1 LK Lymphknoten; 2 zu den Regionen (n 5) zählen zervikale, axilläre[onkopedia.com] Daneben muss man an andere Lymphome denken, die einen leukämischen Verlauf zeigen können, beispielsweise das Mantelzell-Lymphom .[lecturio.de] […] den Glossarbegriff Non-Hodgkin-Lymphome) .[lymphome.de]

  • Noduläre lymphoide Hyperplasie des Darms

    Dermatopathische Lymphadenopathie [ Bearbeiten ] Ät.: Mit Hauterkrankungen assoziierte Lymphadenopathie. Histo: Melanophagen. Sinushistiozytose.[de.wikibooks.org] Peripheres T-Zell-Lymphom, unspezifiziertes (REAL) T-Zonen-Lymphom (K) Lennert-Lymphom Lymphom, lymphoepitheloides (K) Lymphoepitheloides Lymphom (K) T-Zell-Lymphom, angioimmunoblastisches[krebsregister.saarland.de] Marfan-Syndrom Marginalzonenlymphome Markschwammnieren Masern Meckel-Divertikel Mediastinales großzelliges B-Zell-Lymphom Medikamenteninduzierte und toxische Leberschäden[web4health.info]

  • Masern
  • Follikuläres Lymphom

    Zervikale, axilläre oder inguinale Lymphknotenvergrößerungen sowie Leber- oder Milzvergrößerungen gelten als je eine Region.[onkopedia.com] Das follikuläre Lymphom gehört zur Gruppe der niedrig malignen Non Hodgkin Lymphome, die ca. 20-24% aller Non Hodgkin Lymphome ausmachen.[myelom-lymphom.at] […] lymphoma) ist ein malignes Lymphom und zählt zu den B-Zell-Non-Hodgkin-Lymphomen (B-NHL).[de.wikipedia.org]

  • Burkitt-Lymphom

    Heute ist aber erwiesen, dass eine solche Burkitt-Translokation in quasi allen Burkitt-Lymphomen auftritt, aber auch in anderen aggressiven Lymphomen.[medizin-aspekte.de] Das Burkitt-Lymphom ( BL , englisch Burkitt’s lymphoma ) ist ein malignes Lymphom und wird zu den B-Zell - Non-Hodgkin-Lymphomen gezählt.[de.wikipedia.org] Diese Form des Burkitt-Lymphoms wird endemisches Lymphom genannt.[krebsgesellschaft.de]

  • Morbus Hodgkin

    Klinik Zeichen für Morbus Hodgkin Klinisch manifestiert sich die Erkrankung meist mit Lymphknotenschwellungen . 60 % dieser Lymphadenopathie sind unilateral zervikal .[lecturio.de] Im mikroskopischen Gewebebild ist das Hodgkin-Lymphom durch das Vorkommen einer besonderen Zellart ( Sternberg-Reed-Zellen ) gekennzeichnet, wodurch es sich von den Non-Hodgkin-Lymphomen[de.wikipedia.org] Man unterscheidet zwei Hauptarten von Lymphomen (Lymphdrüsenkrebs): Hodgkin-Lymphom (Morbus Hodgkin) und Non-Hodgkin-Lymphome Hodgkin-Lymphom (Morbus Hodgkin) Der Morbus Hodgkin[sprechzimmer.ch]

  • Anaplastisch-großzelliges Lymphom

    ALC-Lymphom, das primär systemische, ALK-negative ALC-Lymphom und das primär kutane ALC-Lymphom.[lymphome.de] ALCL (Anaplastisch-großzelliges Lymphom) ist eine besonders aggressive Form von Lymphdrüsenkrebs (T-Zell-Lymphom).[hodgkinlymphom.de] Das anaplastisch-großzellige Lymphom (ALCL) ist ein malignes T-Zell - Lymphom , das nach der WHO -Klassifikation zu den Non-Hodgkin-Lymphomen gezählt wird.[de.wikipedia.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome