Create issue ticket

102 mögliche Ursachen für Basophilie, Eosinophile erhöht

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Eosinophile und basophile Granulozyten meist erhöht. Thrombozyten bei 1/3 der Patienten oft deutlich erhöht.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Diagnostik Häufige Symptome myeloproliferativer Erkrankungen sind: Leukozytose , Erythrozytose und Thrombozytose , v.a. im Initialstadium können alle gleichzeitig erhöht sein Basophilie[flexikon.doccheck.com] Knochenmark: Ausgeprägte Hyperplasie der Granulopoese und der Megakaryopoese; Nachweis kleiner Megakaryozyten, Eosinophilie und/oder Basophilie.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Chronische Phase der chronischen myeloischen Leukämie

    Eosinophile und Basophile sind ebenfalls typischerweise erhöht . Eine Thrombozytose ist häufig. Eine Anämie entwickelt sich meist erst bei sehr hohen Leukozytenzahlen .[e-learning.studmed.unibe.ch] Diagnostisch wegweisend sind eine ausgeprägte Leukozytose ( 500.000/μL möglich), eine Basophilie und eine extreme Splenomegalie .[amboss.miamed.de] Basophilie : Es ist meistens ein vermehrtes Auftreten von basophilen Granulozyten zu beobachten.[flexikon.doccheck.com]

  • Polycythämia vera

    Lymphopenie ) und Thrombozytose alkalische Leukozytenphosphatase (ALP) erhöht LDH sowie Harnsäure erhöht (vermehrter Zellzerfall) BSG erniedrigt Erythropoetin erniedrigt Basophilie[flexikon.doccheck.com]

  • Akute myeloische Leukämie

    Gens gilt als prognostisch ungünstig und eignet sich als MRD-Marker) DEK-CAN t(6;9)(p23;q34) wenn zytogenetisch eine t(6;9) nachweisbar ist oder bei auffälliger Knochenmark-Basophilie[laborberlin.com]

  • Chronische myeloische Leukämie

    Charakteristische Anomalien des Blutbildes umfassen eine Leukozytose mit Anstieg der Leukozytenzahl 50*10 9/l und eine Linksverschiebung, häufig begleitet von Eosinophilie und Basophilie[symptoma.com] Diagnostisch wegweisend sind eine ausgeprägte Leukozytose ( 500.000/μL möglich), eine Basophilie und eine extreme Splenomegalie .[amboss.miamed.de] Basophilie : Es ist meistens ein vermehrtes Auftreten von basophilen Granulozyten zu beobachten.[flexikon.doccheck.com]

  • Morbus Hodgkin

    Zur Diagnostik zieht der Arzt zunächst das Blutbild heran, das sich im Falle eines Hodgkin-Lymphoms deutlich verändert: Die Zahl der eosinophilen Granulozyten ist erhöht,[ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de]

  • Hakenwurm-Infektion

    Das Blut kann sich verändern In einigen Fällen zeigt sich auch eine erhöhte Eosinophilie. Dabei vermehren sich im Blut bestimmte Granulozyten, die Eosinophilen.[medizinfo.de]

  • Colitis ulcerosa

    Die Colitis ulcerosa ist eine meist schubweise verlaufende chronisch-entzündliche Darmerkrankung. Sie breitet sich im Colon kontinuierlich von anal nach oral aus. Die Ätiologie der Colitis ulcerosa derzeit ist nicht vollständig geklärt. Zur Diagnosestellung können folgende Untersuchungen angewandt werden: Anamnese[…][symptoma.com]

  • Eosinophile Peritonitis

    Durch spezielle Enzyme , die im Innern der Eosinophilen liegen, werden die Erreger dann bekämpft. Wann sind eosinophile Granulozyten erhöht?[netdoktor.de] Allergien oder selten auch chronisch myeloische Leukämie oder Polycythaemia vara (Erkrankung der Blut bildenden Stammzellen) können die Werte der basophile Granulozyten (Basophilie[rainforest-newsletter.de] Laborbezeichnung Eosinophile Granulozyten Normalwerte Die Werte können je nach Labor geringfügig abweichen.[medizin-kompakt.de]

  • Chronische eosinophile Leukämie

    Bei Patienten die an CEL leiden, sind die Eosinophilen stark erhöht. Dieser Zustand kann durch verschiedene Chromosomenaberrationen induziert werden.[symptoma.com] D72.1 Im folgenden wird nur der hämatologische Aspekt weiter besprochen. 2 Ursachen Eine Eosinophilie kann sehr unterschiedliche Ursachen haben und ist häufig mit einer Basophilie[flexikon.doccheck.com] Erhöhte Werte (Basophilie) können zum Beispiel für eine Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose), eine Erkrankung der blutbildenden Zellen im Knochenmark (Polycythaemia vera[vitanet.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome