Create issue ticket

22 mögliche Ursachen für Bronchialer Sekretstau, Rezidivierende Pneumonie

  • Pneumonie

    Über diese Tatsache hinaus gibt es das Syndrom der rezidivierenden Pneumonie.[springermedizin.de] Tumoren (ein Sekretstau fördert die Bakterienbesiedelung) Ursachen nicht infektiöse Ursachen: allergisch, physisch-chemische Reize (Strahlen, Aspiration) infektiöse Ursachen[medizin-kompakt.de] , rezidivierenden Pneumonien nach vorausgegangener zwischenzeitlicher Besserung und bei Verdacht auf seltene bzw. untypische Erreger Pleurapunktion : Bei Vorliegen eines Pleuraergusses[amboss.com]

  • Allergische bronchopulmonale Aspergillose

    Sekretstau (mucoid impactions) zu erkennen sind und sich in der Regel auch zentrale Bronchiektasien feststellen lassen.[de.wikipedia.org] Diagnosemittel der Wahl bleibt die Röntgenaufnahme der Lunge und evtl. auch eine hochauflösende Computertomographie (CT), bei der großflächige Verschattungen durch einen bronchialen[de.wikipedia.org]

  • Bronchiektasie

    Betroffene Patienten leiden an rezidivierenden Pneumonien (Sekretstau begünstigt Infektionen).[flexikon.doccheck.com] Rezidivierende Pneumonie ist auch ein Grund, dass die Menschen können Hilfe in Anspruch nehmen. Die Symptome der Lungenentzündung sind Fieber, husten, und Kurzatmigkeit.[reskona.com] Pneumonien, chronische Bronchitis, Bronchiektasien , chronische Sinusitis und, insbesondere bei Neugeborenen und Säuglingen, chronischer Rhinitis. en INTRODUCTION: Primary[glosbe.com]

  • Invasive Aspergillose

    Mögliche Symptome Hämoptysen Rezidivierende Pneumonien durch Superinfektionen Aspergillus - Sinusitis ohne Gewebeinfiltration : Aspergillom in den Nasennebenhöhlen mit Symptomen[amboss.miamed.de]

  • Invasive pulmonale Aspergillose

    Lunge - bei Emphysem, Kavernen, zB Tbc) - Pilz breitet sich aus - kann bei immunkompetenten und Immunsupprimierten Pat auftreten Klink: - Hämoptysen - rezidivierende Pneumonien[brainscape.com] Mögliche Symptome Hämoptysen Rezidivierende Pneumonien durch Superinfektionen Aspergillus - Sinusitis ohne Gewebeinfiltration : Aspergillom in den Nasennebenhöhlen mit Symptomen[amboss.miamed.de]

  • Pulmonale Aspergillose vom Myzetom-Typ

    Mögliche Symptome Hämoptysen Rezidivierende Pneumonien durch Superinfektionen Aspergillus - Sinusitis ohne Gewebeinfiltration : Aspergillom in den Nasennebenhöhlen mit Symptomen[amboss.miamed.de]

  • Zystische Fibrose

    Chronische obstruktive Bronchitis, Asthma bronchiale, Bronchiektasen Komplikationen Immer wiederkehrende Infekte, Pneumonien, Lungenemphysem, Lungenfibrose, Cor pulmonale[medizin-kompakt.de] Häufige Gründe für die Anforderung der Diagnostik: Klinischer Verdacht auf Cystische Fibrose (Mekoniumileus, rezidivierende Bronchitiden und Pneumonien, Pankreasinsuffizienz[humangenetik.uniklinikum-jena.de] , Sinusitis) Bronchitis mit hartnäckigem Husten und zähem Auswurf Dyspnoe, Belastungsdyspnoe, Zyanose, Pneumonien Bluthusten, Atelektasen, Bronchiektasen, Pneumothorax Schweiß[medizin-kompakt.de]

  • Fremdkörper im Bronchus

    DD: andere Pneumonie: Verlauf, Klinik Hämorrhagie: Hämoptysen Aspirationspneumonie: rezidivierend, Verlauf allergische Alveolitis: rezidivierend bei Exposition chronische[mevis-research.de] COP: wechselnder Verlauf, knotige periphere Verdichtungen, allergische Alveolitis: rezidivierend bei Exposition chronische eosinophile Pneumonie: wechselnde periphere Oberlappeninfiltrate[mevis-research.de] […] eosinophile Pneumonie: wechselnde periphere Oberlappeninfiltrate Infarktpneumonie: pyramidenförmig pleuraständig.[mevis-research.de]

  • Chronische Bronchitis

    Als chronisch wird eine Bronchitis bezeichnet, die von Husten und Auswurf begleitet in zwei aufeinanderfolgenden Jahren mindestens jeweils drei Monate lang auftritt. Bei der chronischen Bronchitis führt die Entzündung der Bronchialschleimhaut zu mehr oder weniger ständigem Husten, verbunden mit Auswurf. Im Volksmund[…][husten.de]

  • Asthma bronchiale

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) nimmt an, dass weltweit rund 300 Millionen Menschen von Asthma betroffen sind. In Mitteleuropa sind 5–7% der Erwachsenen sowie 10–15% der Kinder und Jugendlichen erkrankt. Während in jungen Jahren mehr Buben als Mädchen betroffen sind, sind es im Erwachsenenalter mehr Frauen[…][netdoktor.at]

Weitere Symptome