Create issue ticket

270 mögliche Ursachen für Bruxismus, Krampfanfall

  • Koffein

    Manchmal kommen noch Übelkeit, Erbrechen und Schwindel dazu, selten und bei hohen Überdosen Krampfanfälle. Einschlafen ist über Stunden unmöglich.[spiegel.de] Menschen mit hohen Cholesterinwerten, Herz-Kreislauferkrankungen, Erkrankungen des Verdauungssystems, der Leber, der Niere, einer Veranlagung zu Krampfanfällen oder mit Angststörungen[drugscouts.de]

  • West-Syndrom

    Bewegungsstörung bislang unklare Genese Ehemaliges Term eutrophes Neugeborenes der 41, 5 SSW (GG 3.150 g) Verminderte Rumpf-und Kopfkontrolle Mundhypotonie mit Sialorrhö Bruxismus[fabrizio-hofmann.de] Bei einem Krampfanfall oder einem unwillkürlichen Zucken des Nachwuchses besteht akuter Handlungsbedarf.[medlexi.de] Der wichtigste Fortschritt der durch die OP bewirkt wurde: Die Krampfanfälle sind zurück gegangen. Olga geht es jetzt viel besser.[ein-herz-fuer-kinder.de]

  • Akute Amphetaminintoxikation

    Neben Sicherung der Atmung und der Kreislauffunktionen orientieren sich die medizinischen Maßnahmen an der Klinik des Patienten: Zur Therapie epileptischer Krampfanfälle und[lecturio.de] IV: Amphetamin-Intoxikation : Mit zentralner vöser Erregung, zerebralen Krampfanfällen, Hyperthermie, hypertensiven Krisen , Arrhythmien, Hirnblutungen.[medizin-wissen-online.de] Hitzschlag, Leberausfall, Rhabdomyolyse (Zerfall quergestreifter Muskulatur) und Nierenversagen (durch das viele Myoglobin), Hyperthermie, Hypertension, Herzrhythmusstörungen, Krampfanfälle[arsbrevis.de]

  • Trizyklisches Antidepressivum

    Sie reduzieren auch Bruxismus oder Zähneknirschen, ein Problem viele TMJ-Kranken auftreten. Darüber hinaus können sie einige Schmerzlinderung geben.[bettyandjim.com] Tramadol) können das Risiko für Krampfanfälle erhöhen.[medikamio.com] B) Zerebrale Symptome : Unruhe, Dysarthrie, Krampfanfälle, Desorientiertheit, Somnolenz, Koma.[medizin-wissen-online.de]

  • Serotonin-Wiederaufnahmehemmer

    Unruhe, Akathisie, Koordinationsstörungen, Bewusstseinsstörungen, Halluzinationen, Hypomanie, Krampfanfälle, Neuromuskuläre Symptome , z.B.[dr-elze.com] Damit einher geht die Gefahr von Krampfanfällen und Vergiftungen, was letztlich zum Serotoninsyndrom führen kann.[gesundheit.de] Mütter in den späten Stadien der Schwangerschaft Escitalopram erhalten hatten, sofort oder kurz nach der Geburt auftreten: Ess- und Schlafstörungen, Atmungsschwierigkeiten, Krampfanfälle[medikamio.com]

  • Kontusion

    Kiefergelenk / Kaumuskulatur Kiefergelenksprothese kondyläres Shaving Physiotherapie Platelet Rich Fibrin/PRF Schienentherapie Erkrankungen des Kiefergelenkes Ankylose Arthrose Bruxismus[kiefergelenk-zentrum.ch] .: z.B. bei Kopfprellungen Bewußtseinsstörungen bis hin zum Koma, Lähmungen, Krampfanfälle, Psychosen 2. spinale K.: z.B. nach Schleudertrauma komplette bzw. teilweise Querschnittslähmung[enzyklo.de] Hirnkontusionen gehen mit Kopfschmerzen, Beeinträchtigung der Orientierung, Erbrechen, Krampfanfälle, Ohnmacht und Koma einher.[symptoma.com]

  • Venlafaxin

    Gelegentlich: Manie Hypomanie Halluzinationen Derealisation Orgasmusstörungen Bruxismus Apathie Synkope Myoklonus Gleichgewichtsstörungen Koordinationsstörungen Dystonien[gelbe-liste.de] […] depressiven Episode erleidet ein 61-Jähriger einen Krampfanfall mit Bewusstlosigkeit und anschließendem Dämmerzustand mit ca. zwölfstündiger Amnesie.[arznei-telegramm.de] Gelegentlich: Verwirrtheit, Manie, Hypomanie, Depersonalisation, Apathie, Halluzination, Orgasmusstörung, Bruxismus (nächtliches Zähneknirschen), suizidale Gedanken, suizidales[compendium.ch]

  • Cyclobenzaprin

    Ausgangsstellung Der Patient Befunde Behandlung Behandlungsliege bzw Behandlungsstuhl Belastung Belastungsvektor Bereich beschrieben Bewegung bilaminären Zone Biomechanik Bruxismus[books.google.de] […] welche Verordnung und nicht verschreibungspflichtige Medikamente, die Sie einnehmen oder innerhalb der letzten 2 Wochen genommen, vor allem Medikamente gegen Depressionen, Krampfanfälle[drugsde.com] Fragen Sie Ihren Arzt vor cyclobenzaprine mit einer Schlaftablette, narkotische Schmerzmittel, andere Muskelrelaxantien, oder Medizin für Angst, Depression oder Krampfanfälle[kemen.ilorena.com]

  • Dextromethorphan

    . - Bei höheren, sehr hohen und Überdosierungen sind u.a. erweiterte Pupillen (evtl. mit Einbußen in der Sehschärfe), Zähneknirschen ( Bruxismus ), ein extremer An- stieg[eve-rave.org] […] kann zu Übelkeit, Magenverstimmungen, Erbrechen, extremer Blutdruckanstieg, allergischen Reaktionen, Hitzewallungen, Schwindelgefühl, Panikattacken, Horrortrips, Koma und Krampfanfällen[mindzone.info]

  • Bewegungsstörung

    Nächtliches Zähneknirschen Nächtliches Zähneknirschen nennt man Bruxismus .[schlaf-information.de] […] einschließlich der Sprache); verschiedene oder wechselnde Grade von Koordinationsstörungen, Ataxie oder der Unfähigkeit, ohne Hilfe zu stehen. weiter - F44.5 dissoziative Krampfanfälle[dissoc.de] Schreit das Kind außergewöhnlich viel, schielt es und bekommt dazu Krampfanfälle, können das Hinweise auf eine Hirnschädigung sein.[stern.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome