Create issue ticket

142 mögliche Ursachen für Ciprofloxacin, Pfeiffersches Drüsenfieber

  • Akute Gastroenteritis

    , Pfeiffersches Drüsenfieber Letzter Beitrag: 23 Jun. 05, 12:31 öse Mononukleose 7 Antworten (accent) acute - der Accent aigu - Zeichen: Ž über einem Vokal Letzter Beitrag[dict.leo.org] […] jedem weiteren flüssigen Stuhlgang, max. 16mg/24h Nicht für Kinder 2 Jahre, verbessert die Wirksamkeit von Fluoroquinolonen, post-diarrhoeische Obstipation Fluoroquinolone Ciprofloxacin[slideplayer.org] Substantive :: Adjektive :: Verben :: Suchumfeld :: Diskussionen :: Substantive acute infectious adenitis [ MED. ] infektiöse Mononukleose acute infectious adenitis [ MED. ] Pfeiffersches[dict.leo.org]

  • Meningitis

    Epstein-Barr-Virus löst Pfeiffersches Drüsenfieber aus. Herpes-Simplex-Virus löst Herpes (Lippen- und Genitaltherpes) aus.[familie.de] Für Erwachsene reicht auch die einmalige Einnahme einer Tablette Ciprofloxacin. Für Schwangere ist Ceftriaxon das Mitte der Wahl.[neuburg-schrobenhausen.de] Drüsenfieber (Eppstein-Barr-Virus) HI-Virus zu einer viralen Meningitis führen.[apomio.de]

  • Ekzem

    Beim Pfeifferschen Drüsenfieber kann manchmal ein Hautausschlag entstehen.[netdoktor.de]

  • Arzneimittelallergie

    In fast 100 Prozent der Fälle entwickelt es sich nach der Gabe von Ampicillin bei einem Pfeifferschen Drüsenfieber.[netdoktor.de] Drüsenfieber (Infektiöse Mononukleose) oder CML-Infektionen auf.[netdoktor.de] Ampicillinexanthem Häufig tritt ein Arzneimittelexanthem im Zusammenhang mit der Gabe des Antibiotikums Ampicillin (Ampicillinexanthem) bei gleichzeitigem Virusinfekten, wie Pfeifferschem[netdoktor.de]

  • Sehstörung

    Zu den Fluorchinonolon-Antibiotika gehören Ciprofloxacin, Enoxacin, Levofloxacin, Moxifloxacin, Norfloxacin und Ofloxacin sowie die nicht in Deutschland verfügbaren Arzneistoffe[pharmazeutische-zeitung.de] Manchmal wird eine Optikusneuritis bei Infektionen mit Viren ( Masern , Pfeiffersches Drüsenfieber ) und bei bakteriellen Infektionen wie Lyme- Borreliose , Syphilis ( Lues[apotheken-umschau.de]

  • Lyell-Syndrom

    Oertel: Ciprofloxacin-induced toxic epidermal necrolysis . In: The Annals of Pharmacotherapy .[de.wikipedia.org] Was ist Pfeiffersches Drüsenfieber? Das Pfeiffersche Drüsenfieber (infektiöse Mononukleose) ist eine Viruserkrankung, die relativ häufig auftritt.[kinderaerzte-im-netz.de] Pfeiffersches Drüsenfieber betrifft vor allem Jugendliche und junge Erwachsene .[beobachter.ch]

  • Amoxicillin-Clavulansäure

    Ciprofloxacin bei Zystitis wirksamer als Amoxicillin/Clavulansäure r -- Hooton TM, Scholes D, Gupta K et al.[infomed.ch] Drüsenfieber Ausschlag Eine Übersicht der bisher behandelten Themen zu den verschiedenen Medikamenten finden Sie unter: Medikamente A-Z .[dr-gumpert.de] Uns ist als Beispiel nur das neutropenische Fieber nach Chemotherapie wegen Krebserkrankung bekannt, das sich mit Amoxicillin/Clavulansäure plus Ciprofloxacin (CIPROBAY u.a[arznei-telegramm.de]

  • Meningoenzephalitis durch Legionellen

    Aber wie ist das eigentlich mit Krankheiten wie dem Pfeifferschen Drüsenfieber , der ursprünglich sogenannten Schweinegrippe , dem Noro-Virus , Gürtelrose oder Borreliose[apotheken-umschau.de] Applikation Azithromycin Azole Bacteroides bakterielle Bakterien Behandlung Betalactamasen Candida Cefazolin Cefotaxim Ceftriaxon Cefuroxim Cephalosporine Chlamydia chronischen Ciprofloxacin[books.google.de] Das Epstein-Barr-Virus ist vor allem bekannt als Ursache für das Pfeiffersche Drüsenfieber.[gelbeseiten.de]

  • Melioidose

    Aber wie ist das eigentlich mit Krankheiten wie dem Pfeifferschen Drüsenfieber , der ursprünglich sogenannten Schweinegrippe , dem Noro-Virus , Gürtelrose oder Borreliose[apotheken-umschau.de] 38 , 49 Klinisch wichtige pharmakologische Interaktionen antimikrobieller Substanzen 2000, 34 , 81 Akute, unkomplizierte Harnwegsinfektion der Frau: Kurzzeittherapie mit Ciprofloxacin[der-arzneimittelbrief.de]

  • Gonokokkenpharyngitis

    ., 1 x 500mg Ciprofloxacin p.o., 1 x 250mg Levofloxacin p.o. bei Therapieversagen höhere Dosis (2 x 400mg Cefixim/Tag p.o.) oder alternativ Ceftriaxon (1x 2 g i.m.) [7] in[med2click.de] Im Einzelnen handelt es sich dabei um Erkältungskrankheiten, Diphterie, bösartige Tumore, Mononukleose (Pfeiffersches Drüsenfieber).[webseits.de] : Doxycyclin 2 x 100mg/Tag p.o. für 7 Tage oder einmalig Azithromycin 1g p.o. disseminierte Form [10]: Ceftriaxon einmalig 2g i.v. oder Cefotaxim 3 x 1g i.v. alternativ: Ciprofloxacin[med2click.de]

Weitere Symptome