Create issue ticket

66 mögliche Ursachen für Curcumin, Urtikaria

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Vitamin B12 , Folat/5-MTHF , Selen , Vitamin C , Spirulina aus Hawaii , Dulse (rote Meeresalge aus dem Atlantik), L-Lysin , Monolaurin , Holunderbeeren , Rotklee, Sternanis , Curcumin[natuerliche-therapie.de]

  • Analgetikum

    Lungenödem (Morphin bewirkt eine Histaminausschüttung, die zur Vorlastminderung führt) Nebenwirkungen: Atemdepression, Blutdruckabfall, Histaminausschüttung ( Pruritus , Urtikaria[medicoconsult.de] Ein wirkungsvolles Gewürz ist zudem Curcumin, welches Schmerzen hemmt, indem es die Weiterleitung durch die afferenten Bahnen ins ZNS blockiert.[gesundpedia.de] Inhalationsnarkotika, Postoperative Schmerztherapie: peridurale Injektion, Langzeitsedierung Nebenwirkungen: Miosis , erhöhter Hirndruck, Überempfindlichkeitsreaktion ( Schwitzen , Urtikaria[medicoconsult.de]

  • Scharfes Essen

    Nesselsucht durch scharfes Essen bei cholinerger Urtikaria Bei der Unterform der cholinergischen Urtikaria , bei der die Beschwerden durch eine Erhöhung der Körpertemperatur[nesselsuchtinfo.de] Die bekanntesten Scharfmacher sind Capsaicin aus Cayenne-Pfeffer und Chilies, Curcumin aus Kurkuma und Piperin aus Pfeffer.[ugb.de] Die Entstehung der Nesselsucht-Symptome bei der cholinergischen Urtikaria wird mit der Freisetzung des Botenstoffs Acetylcholin aus Nervenfasern in Verbindung gebracht. 2[nesselsuchtinfo.de]

  • Leukämie

    Hier die wichtigsten: Curcumin : Curcumin unterstützt die Wirkungen einer Langzeit-Chemotherapie mit dem Medikament „Imatinib“ bei chronischer Leukämie 3 - Grüntee-Extrakt[top-gesundheitstipps.de] Nagabhushans Untersuchungen ergaben nun, dass Curcumin, der gelbe Naturstoff im Gewürz Kurkuma , die Auswirkungen zumindest eines Teils dieser Risikofaktoren deutlich lindern[zentrum-der-gesundheit.de]

  • Gallenblasenhydrops

    , Symptome … Urticaria Urtikaria wird durch juckende Beulen oder Bereiche angehoben Haut gekennzeichnet, die Licht in der Farbe rot sind und starken Juckreiz verursachen.[smars.xyz] Die Curcumin in Kurkuma sollte dazu beitragen, die Galle in der Gallenblase besser löslich zu machen, während der Honig hat antiseptische Eigenschaften, die Infektion von[wikiwie.ru] […] mehr selbst nach einer Schädigung oder Krankheit reparieren kann, und kann nicht mehr seine wichtige Arbeit durchführen, einschließlich der Filterung … Home Remedies für Urtikaria[smars.xyz]

  • Arthritis

    Dermatitis-Arthritis-Syndrome bei allergischen Reaktionen: Serumkrankheit Urtikaria vom Typ der Serumkrankheit Urtikariavaskulitis Reaktive Arthritiden bei Arzneiexanthemen[enzyklopaedie-dermatologie.de] Curcumin ist als Extrakt von Curcuma nicht im Gewürzhandel oder Supermarkt erhältlich![kurkuma-superfood.info] Damit hilt Curcumin gegen Arthrose.[kurkuma-wurzel.info]

  • Chronisch-entzündliche Darmerkrankung

    Mikrobiom Prä- und Probiotika Essen und Trinken Allergie auf Arzneimittel - Medikamente Allergie gegen Insektengift Allergie und Zahnbehandlung Neurodermitis Kontaktallergie Urtikaria[mein-allergie-portal.com] In einer vorläufigen Studie wurde Kindern, die an Morbus Crohn und Colitis ulcerosa leiden, Curcumin- Extrakt in Kapseln verabreicht.[phytodoc.de]

  • Finasterid

    Weiterhin: Arzneimittelexantheme, Pruritus , Urtikaria , Schwellung der Lippen u. des Gesichts, Hodenschmerzen, Chloasma bei Frauen.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Von: Nemesis am Thu, 09 August 2018 15 / 1477 03.Jan.19 13:56 Von: Mlecko Curcumin Fin NW s Von: Knorkell am Tue, 13 May 2014 18 / 2825 02.Jan.19 15:28 Von: Foxi Mesotherapie[alopezie.de] […] oder eine schlechte Samenqualität, Depressionen, Verminderung des Sexualtriebs, die auch nach dem Absetzen der Behandlung andauert, Hodenschmerzen, Juckreiz, Nesselsucht (Urtikaria[shop-apotheke.com]

  • Cortison

    II: Allergische Erkrankungen : Quincke-Ödem, aller gische Konjunktivitis, Heuschnupfen, anaphylaktischer Schock, Neurodermatitis, Urtikaria, Lyell-Syndrom, III: Prophylaxe[medizin-wissen-online.de] Es enthält 3 bis 5 Prozent Curcuminoide, vor allem Curcumin. Curcumin (Diferuloylmethan) macht etwa 90 Prozent Curcuminoide aus.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Die Forscher konnten beobachten, dass Curcumin das sog.[kurkuma.info]

  • Capsaicin

    Unerwünschte Wirkungen Hautreizung, -brennen, Erytheme, Urtikaria, Sensibilisierung. Kontraindikation Überempfindlichkeit gegen Paprikazubereitungen.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Capsaicin hemmt (ganz im Gegensatz zu Curcumin , aber ähnlich wie Dexamethason [10] ) im Tierversuch die Neubildung von Nervenzellen aus Progenitorzellen, so auch im Hippocampus[medicoconsult.de] Denn erst im Laufe des Reifeprozesses reichern sich die farbgebenden Carotine (Carotin, Curcumin, Anthocyane) in der Paprika an.[lavita.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome