Create issue ticket

241 mögliche Ursachen für Disseminierte Intravasale Gerinnung, Lymphom, Urtikaria

  • Malignom

    Ein möglicher Zusammenhang von ORENCIA mit der Entstehung von Malignomen , einschließlich Lymphomen, beim Menschen ist nicht bekannt.[context.reverso.net] Beispiele: Bis heute gehen […] die erfreulicherweise verbesserten Heilungsraten bei kindlichen Leukämien, bei einigen Lymphomen und Hodenkrebs als Erfolgsgeschichten der Onkologie[m.dwds.de] Leukämie, Lymphome und weitere Tumore der blutbildenden Zellen besitzen viele Unterarten, die teilweise Gemeinsamkeiten, aber auch verschiedene Symptome aufweisen.[chirurgie-portal.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Non-Hodgkin-Lymphom bezeichnet alle malignen Lymphome, welche nicht die Merkmale eines Hodgkin-Lymphoms tragen.[symptoma.com] Hochmaligne Non-Hodgkin-Lymphome sind das großzellige B-Zell-Lymphom, das Burkitt-Lymphom und die so genannten AIDS-assoziierten Lymphome.[medhost.de] Lymphome lassen sich in verschiedene Gruppen einteilen Als bösartige Lymphome bezeichnet man die verschiedenen Krebserkrankungen des lymphatischen Systems, zu dem neben den[klinikum-muenchen.de]

  • Polyarteriitis nodosa

    .: Erythema nodosum Urtikaria Diagnosekriterien Die Erkrankung liegt vor, wenn 3 oder mehr der folgenden Kriterien erfüllt sind : Erkrankungsbeginn vor dem 40.[amboss.miamed.de] […] entzündlichen Darmkrankheiten, Sarkoidose), bei Infektionskrankheiten (HIV-Infektion, viralen Hepatitiden, Lues, Tuberkulose, Aspergillose, Askariasis) und bei Neoplasien (Lymphom[infomed.ch] Eine Cyclophosphamid-Langzeittherapie begünstigt aber auch die Entstehung von malignen Lymphomen und Hautkarzinomen. (15) Selten sind Leberfunktionsstörungen, Lungenfibrose[infomed.ch]

  • Leukämie

    Sie wird heute zum Formenkreis der Non-Hodgkin-Lymphome gezählt. Die Lymphome werden in zwei Gruppen unterteilt.[dkv.com] […] und Non-Hodgkin-Lymphome (NHL) 2 .[roche.de] Juni 2018 werden im Hotel Hilton die neuesten Fortschritte bei der Behandlung von Leukämien und Lymphomen vorgestellt.[leukaemie-liga.de]

  • Hämangiom

    Auf Grund einer lokalisierten disseminierten intravasalen Gerinnung (DIC) mit Thrombenbildung innerhalb der Hämangiome kann eine Thrombozytopenie entstehen.[de.wikipedia.org] HELIOS-Klinikum Wuppertal Hämangiomsprechstunde 44791 Bochum Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum Atopische Dermatitis, Arzneimittelexantheme, Urtikaria[hautnet.de] Karzinom Epitheloides Hämangioendotheliom Intrahepatisches Cholangiokarzinom Angiosarkom maligne Gallengangszystadenokarzinom Undifferenziertes Sarkom Hepatoblastom Malignes Lymphom[de.wikibooks.org]

  • Varizellen

    Leukämie, Lymphome), mit einer Immunmangelkrankheit (angeboren, erworben, durch Medikamente bedingt), mit HIV/Aids oder mit unbehandelter TBC dürfen nicht geimpft werden.[drgroh.de]

  • Bernard-Soulier-Syndrom

    .- Disseminierte intravasale Gerinnung [Defibrinationssyndrom] Inkl.: Purpura fulminans Exkl.: Als Komplikation bei(m): Abort, Extrauteringravidität oder Molenschwangerschaft[dimdi.de] Cystinose Familiäre Dysautonomie Ehlers-Danlos-Syndrom Fibrodysplasia Ossificans Progressiva Galaktosämie Haarzell-Leukämie Imerslund-Gräsbeck-Syndrom Jacobsen-Syndrom Kälte-Urtikaria[diepta.de] (Leukaemie, Lymphome) Medikamente?[med2click.de]

  • Chronische lymphatische Leukämie

    Mögliche Symptome B-Symptomatik Indolente Lymphknotenschwellungen Spleno- und/oder Hepatomegalie [1] Dermatologische Symptome Chronischer Pruritus Chronische Urtikaria Einschränkung[amboss.miamed.de] Daneben muss man an andere Lymphome denken, die einen leukämischen Verlauf zeigen können, beispielsweise das Mantelzell-Lymphom .[lecturio.de] Wirkungen Als sehr häufige Nebenwirkungen gaben die Patienten akute infusionsbedingte Reaktionen wie Fieber, Rigor, Übelkeit, Erbrechen, Hypotonie, Ermüdung, Ausschlag, Urtikaria[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Primäre Myelofibrose

    Ovarialkarzinom, anti-EGFR-Antikörper beim Dickdarmkarzinom, Tyrosinkinase-Inhibitoren beim Lungenkarzinom, BRAF-Inhibitoren beim malignen Melanom, anti-CD20 beim malignen Lymphom[books.google.de] Weblinks Expertengruppe CMPE Informationen zur Idiopathischen Myelofibrose / Osteomyelofibrose Internet-Seiten der Deutschen Leukämie- & Lymphom-Hilfe (DLH) Neue Leitlinien[de.wikipedia.org] Niedrigmaligne (indolente) Lymphome Morbus Waldenström Mantelzell-Lymphom Follikuläres Lymphom Haarzell-Leukämie Marginalzonen-Lymphom Organ-Lymphome Haut (Sezary-Syndrom[selbsthilfegruppe-nhl-hamburg.de]

  • Hereditäre Elliptozytose 2

    intravasale Gerinnung (DIC), Verbrauchskoagulopathie.[de.wikibooks.org] […] pigmentosa, noduläre Urtikaria pigmentosa, plaqueförmige Urtikaria pigmentosa, typische Vici-Syndrom Vitamin K-abhängige Gerinnungsfaktoren, hereditärer kombinierter Mangel[se-atlas.de] Anämie durch gesteigerten Abbau von Erythrozyten 2.1 extrakorpuskuläre Ursachen 2.1.1 autoimmunhämolytische Anämie unbekannter Genese (idiopathisch) bei Lymphomen (CLL, andere[gesundheit.de]

Ähnliche Symptome