Frage

    1.157 mögliche Ursachen für Dyspnoe in USA

    • Infektion der oberen Atemwege
      Dyspnoe
    • Influenza
      Dyspnoe

      Sie tritt klinisch als schwere, perakute Influenzapneumonie mit Dyspnoe, Lungenblutungen und möglichem Organversagen in Erscheinung.[1]

    • Akute Bronchitis
      Dyspnoe

      Diese kann mit hohem Fieber und starker Dyspnoe fulminant verlaufen und muss dann intensivmedizinisch behandelt werden. … Lebensmonat ) durch Respiratory-Syncytial-Viren ( RS-Viren ) in den Wintermonaten Seltene Erreger: Parainfluenza-, Adeno- und Rhinoviren Klinik Hohes Fieber Zeichen der Dyspnoe … […] klingende Rasselgeräusche Bei Obstruktion: Brummen und Giemen (trockene Atemgeräusche) Blutuntersuchung CRP meist normal Leukozyten Viral: -/ Bakteriell : Blutgasanalyse bei Dyspnoe[2]

    • Pneumonie
      Dyspnoe

      Typische Symptome der Erkrankung sind Fieber, Husten mit Auswurf, thorakale Schmerzen, Dyspnoe und Zyanose. … Typische Symptome sind unproduktiver Husten, Dyspnoe und leichtes Fieber. … Bakterien-DNA Nachweis von Legionellen und Pneumokokken-Antigen im Urin Merke: Die wichtigsten Symptome sind Husten, Dyspnoe und Fieber.[3] [4]

    • Malignom
      Dyspnoe

      Es kommt dabei v. a. zu trockenem Reizhusten, Fieber und Luftnot während Belastung (Dyspnoe).[5]

    • Idiopathische Lungenfibrose
      Dyspnoe

      Der Begriff Lungenfibrose steht für eine Vernarbung des Lungengewebes, die zu einer ständig zunehmenden Dyspnoe (Atemnot) führt. … Ferner kann der palliative Einsatz von Sauerstofftherapie bei Dyspnoe in hypoxämischen Patienten hilfreich sein. … Es kann die Dyspnoe lindern, Angstgefühle und Husten verringern, ohne die Sauerstoffsättigung signifikant zu senken.[6]

    • Pleuraerguss
      Dyspnoe

      Eine Thoraxdrainage ist bei Dyspnoe oder komplizierten Verläufen ratsam und notwendig. … , bei langsamer Entwicklung des Ergusses kann die Dyspnoe jedoch auch erst spät auftreten, wenn bereits größere Flüssigkeitsmengen in den Pleuraspalt ausgetreten sind. … […] oben als medial , da lateral die Rückstellkräfte des Lungengewebes stärker zum Tragen kommen. 5 Symptomatik Ein sich schnell entwickelnder Pleuraerguss führt regelmäßig zur Dyspnoe[7]

    • Hakenwurm-Infektion
      Dyspnoe
    • Pulmonales Lymphom
      Dyspnoe
    • Myeloproliferative Erkrankung
      Dyspnoe

    Dyspnoe

    Als Dyspnoe wird eine erschwerte Atemtätigkeit mit subjektiver Atemnot bezeichnet. Man unterscheidet zwischen Ruhedyspnoe und Belastungsdyspnoe.

    Weitere Symptome

    Ähnliche Symptome

    Referenzen

    1. Influenza - DocCheck Flexikon, http://flexikon.doccheck.com/de/Influenza
    2. Akute Bronchitis - Wissen für Mediziner, https://amboss.miamed.de/wissen/Akute_Bronchitis
    3. Pneumonie (Lungenentzündung) – Definition, Diagnose & Therapie, https://www.lecturio.de/magazin/pneumonie/
    4. Pneumonie, https://www.symptoma.com/de/info/pneumonie
    5. Lexikon der Fachbegriffe - ratiopharm GmbH, https://www.ratiopharm.de/ratgeber/lexikon-der-…
    6. Idiopathische Lungenfibrose, https://de.wikipedia.org/wiki/Idiopathische_Lun…
    7. Pleuraerguss - DocCheck Flexikon, http://flexikon.doccheck.com/de/Pleuraerguss