Create issue ticket

16 mögliche Ursachen für Einnahme von Lakritze, Metabolische Alkalose

  • Conn-Syndrom

    […] von Lakritze.[symptoma.com] Ein Pseudohyperaldosteronismus wird durch den Verzehr einer grossen Menge von Lakritze erzeugt, dem sogenannten Bärendreck.[eesom.com] Alkalose.[medizin-wissen-online.de]

  • Metabolische Alkalose

    Das sind aber Extremfälle, die allenfalls durch Einnahme von Lakritze (eingedickter Süssholzsaft, Bärendreck) in hoher Dosierung über lange Zeit vorstellbar sind.[heilpflanzen-info.ch] Unter einer metabolischen Alkalose (auch nichtrespiratorische Alkalose ) versteht man einen durch den Stoffwechsel (metabolisch) bedingten Anstieg des Blut- pH-Wertes über[de.wikipedia.org] Beruht eine Alkalose - ein Basenüberschuss - auf einer Störung des Stoffwechsels, so wird sie als metabolische Alkalose bezeichnet.[medizinfo.de]

  • Pseudoaldosteronismus

    Hohe Dosen und langanhaltende Einnahme von Lakritze kann zu mineralocorticoiden Effekten (Pseudoaldosteronismus) in Form eines gestörten Elektrolyte-Gleichgewichts (Natriumretention[adlershop.ch] Die vermehrte Natriumretention führt zu einem starken renalen Kaliumverlust und konsekutiv zu einer metabolischen Alkalose .[de.wikipedia.org] Hypertonie sowie Symptome und Beschwerden einer Hypokaliämie und metabolische Alkalose treten auf.[msdmanuals.com]

  • Thyreotoxische periodische Paralyse

    Übermäßige Lakritze Einnahme, sowie eine Vielzahl von anderen Ursachen von Hypokaliämie, kann Lähmung verursachen.[fascinatio.top] Bei anderen Arten von Kalium Störung wird die Säure-Basen-Gleichgewicht in der Regel gestört, mit metabolische Alkalose und metabolischer Azidose häufig vorhanden ist.[lebendom.com]

  • Schleifendiuretikum

    Lakritze führt die gleichzeitige Einnahme von Torem zu einem erhöhten Kaliumverlust .[dr-gumpert.de] Alkalose (durch Thiazide, Schleifendiuretika), Hypokalziämie (durch Schleifendiuretika), Hyperurikämie, Hyperglykämie sowie Anstieg des Hämatokrits und der Blutlipide ist[aerzteblatt.de] Daneben kann es zu einer verminderten Harnsäureausscheidung und zu Störungen des Säure-Basen-Haushalts in Richtung metabolische Alkalose kommen.[gelbe-liste.de]

  • Furosemid

    Die Kaliumverluste, die mit der Einnahme von Furosemid verbunden sind, können durch Lakritze oder das Magenmittel Carbenoxolon verstärkt werden und dadurch Herzrhytmusstörungen[med-nebenwirkungen.de] Die im Tierversuch beobachtete teratogene Wirkung wird am ehesten auf eine Hypokalämie und metabolische Alkalose zurückgeführt.[embryotox.de] Die Kaliumverluste, die mit der Einnahme von Furosemid Ratiopharm verbunden sind, können durch Lakritze oder das Magenmittel Carbenoxolon verstärkt werden und dadurch Herzrhytmusstörungen[med-nebenwirkungen.de]

  • Hypokaliämie

    Verdauungsstörung verursacht Hypokaliämie Medikamenten- einnahme Verdacht auf Medikamenten-verursachte Hypokaliämie: z.B.[med4you.at] Kaliumchlorid gleicht eine gleichzeitig bestehende metabolische Alkalose zusätzlich aus.[medizin-wissen-online.de] Zeichen einer Hypokaliämie sind Müdigkeit, Adynamie, Muskelschwäche, Obstipation , Arrhythmien, metabolische Alkalose , Glukoseintoleranz und in schweren Fällen Rhabdomyolyse[med2click.de]

  • Sekundärer Hyperaldosteronismus

    Ein Pseudohyperaldosteronismus wird durch den Verzehr einer grossen Menge von Lakritze erzeugt, dem sogenannten Bärendreck.[eesom.com] Alkalose , Aldosteron und Renin erhöht, Aldosteron/Renin-Ratio normal Therapie Therapie der Grundkrankheit: Ödembildende Erkrankungen werden mit Diuretika therapiert, das[megru.ch] Alkalose .[flexikon.doccheck.com]

  • Erniedrigtes Chlorid

    Abführmittel, Kortison Exzessiver Verzehr von Lakritze Alkalose Hyperaldosteronismus, Cushing-Syndrom. Dr. med. Arne Schäffler, Dr. med.[heide-apotheke-dipps.de] Alkalose: Morbus Cushing, Bartter-Syndrom, Hyperaldosteronismus Erbrechen Medikamente: Diuretika, Bikarbonatzufuhren im Schweiß: nicht relevant Untersuchungsmaterial Vollblut[medizin-kompakt.de] […] oder Azidose und metabolische Alkalose oder Azidose zu.[aerzteblatt.de]

  • Gitelman-Syndrom

    Besonders bei gleichzeitiger Einnahme mit Diuretika ist die Gefahr eines Kaliummangels erhöht. Auch Lakritze bewirkt auf ähnliche Weise eine höhere Kaliumausscheidung.[dr-gumpert.de] Auf Grund einer NaCl-Rückresorptionsstörung in den früh-distalen Tubulus kommt es zur für das Gitelman-Syndrom typischen Hypokaliämie, metabolischen Alkalose und zum hyperreninämischen[labor-lademannbogen.de] Symptome: - Hypokaliämie - metabolische Alkalose - Hypocalciurie (DD: Bartter-Syndrom) - Hypermagnesiurie Parameter Stufe 1 Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium in Urin und[medlabor.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome