Create issue ticket

224 mögliche Ursachen für Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens abnormal, Progressiver zentraler Visusverlust, T-Negativierung

  • Rechtsschenkelblock

    T-Welle - Pathologien T-Negativierungen Präterminale T-Negativierung Möglicher Hinweis auf KHK , Ventrikelhypertrophie, Perimyokarditis Terminale T-Negativierung Mögliches[amboss.com] Bei Athleten aus Afrika oder der Karibik haben auch damit einhergehende T-Negativierungen in V1 bis V4 keinen Krankheitswert.[kardiologie.org] , Myokarditis Negativierung: - koronares T (Herzinfarkt, Myokardaneurysma) , Perikarditis, Lungenembolie c) Veränderungen der QT-Dauer Die normale QT-Dauer entspricht der[astrodoc.net]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Brugada-Syndrom

    Ohne diese T-Negativierung liegt ein Pseudo-Brugada-Muster vor.[flexikon.doccheck.com] Im Ruhe-EKG zeigen sich kompletter oder inkompletter Rechtsschenkelblock und ST-Strecken-Hebungen der rechts präkordialen Ableitungen (V1-V3) mit anschließender T-Negativierung[flexikon.doccheck.com] Neben diesem (diagnostischen) Typ 1 gibt es noch Typ 2 und 3, die jeweils mit sattelförmigen ST-T-Komplexen einhergehen.[flexikon.doccheck.com]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Linksanteriorer Faszikelblock

    ST-Strecken-Hebung ST-Strecken-Senkungen Steiltyp Stimulation Störungen supraventrikuläre T-Negativierung terminal negativem totaler AV-Block Transmuraler typische überdrehter[books.google.de] Linksposteriorer Hemiblock: Rechtstyp bis überdrehter Rechtstyp Datentyp: Zeichenkette mit folgenden Ausprägungen LAH LPH keiner unbekannt nicht erhoben EKG-Befundung Diskordante T-Negativierungen[dzhk.de] […] richtig rSr'-Konfiguration S-Persistenz SA-Block Schematische Darstellung Schenkelblock sinuatriale Sinusknoten Sinusrhythmus ST-Hebung ST-Senkung ST-Strecke ST-Strecke und T-Welle[books.google.de]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Reizleitungsstörung

    Bei jungen und offensichtlich gesunden Sportlern kann eine T-Negativierung erstes Anzeichen einer Kardiomyopathie sein.[zeitschrift-sportmedizin.de] Es ist in den Brustwandableitungen V1-V2/V3 charakterisiert durch einen 2mm erhöhten ST-Streckenabgang mit entweder gewölbter ST-Strecke mit T-Negativierung (Typ1), sattelförmiger[zeitschrift-sportmedizin.de] Eine nach der Pubertät fortbestehende T-Negativierung über Ableitung V1 hinaus kann hinweisend für eine angeborene Herzerkrankung mit Rechtsherzbelastung, ARVC oder Ionenkanalerkrankung[zeitschrift-sportmedizin.de]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Linksschenkelblock

    Die im Ruhe-EKG vorliegenden T-Inversionen wurden als altersentsprechend bewertet, da bei 12-Jährigen mit einer Häufigkeit von 55% in V2 und 10% in V3 noch T-Negativierungen[zeitschrift-sportmedizin.de] T-Welle - Pathologien T-Negativierungen Präterminale T-Negativierung Möglicher Hinweis auf KHK , Ventrikelhypertrophie, Perimyokarditis Terminale T-Negativierung Mögliches[amboss.com] , Myokarditis Negativierung: - koronares T (Herzinfarkt, Myokardaneurysma) , Perikarditis, Lungenembolie c) Veränderungen der QT-Dauer Die normale QT-Dauer entspricht der[astrodoc.net]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Wolff-Parkinson-White-Syndrom

    […] len-Veränderungen (T-Wellen Negativierung).[medizin-wissen-online.de] Beginn der Kammererregung. 2) Verkürzung der Q-Zeit unter 120msec. 3) Verbreiterung des QRS-Komplexes auf 120msec. 4) Repolarisa tionsstörungen mit ST-Streckensenkung und T-Wel[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Linksposteriorer Hemiblock

    V5 V6 aus der tiefen S-Zacke signifikante ST-Senkungen nicht-signifikante ST-Senkungen deszendierende ST-Senkungen I II III aVL aVF aVR V1 V2 V3 V4 V5 V6 diskonkordante T-Negativierung[assess-crps.org] Wie auch immer, die präterminale T-Wellen-Negativierung in nur einer Ableitung, mit oder ohne Q-Zacke hat keinen Krankheitswert.[gesundheitsfrage.net] […] präterminal negatives T terminal negatives T I II III aVL aVF aVR V1 V2 V2 V3 V4 V5 V6 pathologisches Q I II III aVL aVF aVR V1 V2 V3 V4 V5 V6[assess-crps.org]

    Es fehlt: Progressiver zentraler Visusverlust
  • Myokardinfarkt

    […] der T-Welle kommt?[medi-learn.de] Infarktzeichen können sein: R-Reduktion, ST-Senkungen, gleichschenkelige T-Negativierung, akut aufgetretener Linksschenkelblock. häufigere Form, entspricht meist einem subendokardialen[de.wikibooks.org] […] übergeht) Zwischenstadium (Stadium 2) ST-Strecke senkt sich zunehmend ab T- Inversion ( terminale T-Negativierung ) R-Verlust Ausbildung einer pathologischen Q-Zacke („ Pardee-Q[amboss.com]

    Es fehlt: Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens abnormal Progressiver zentraler Visusverlust
  • Arrhythmogene rechtsventrikuläre Kardiomyopathie

    Diagnose: I: Anamnese (gerade auch die Familienanamnese), II: EKG : 1) In 10% Nachweis eines Epsilon- Potenzials in den rechtsventrikulären Brustwandableitungen V1-V3. 2) T-Negativierung[medizin-wissen-online.de] ST-Strecken-Hebung ST-Strecken-Senkungen Steiltyp Stimulation Störungen supraventrikuläre T-Negativierung terminal negativem totaler AV-Block Transmuraler typische überdrehter[books.google.de] RepolarisationsstrungenNeben T-Negativierung in rechtsprkordialen EKG-Ableitungen (V2 und V3; Alter 12 Jahre, kein RSB) IV.[documents.tips]

    Es fehlt: Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens abnormal Progressiver zentraler Visusverlust
  • Aortenklappenstenose

    Veränderungen im EKG, wie eine T-Negativierung in V 4-6 , sind auf die Linksherzhypertrophie zurückzuführen, können aber auch vollständig fehlen.[lecturio.de] EKG EKG-Veränderungen finden sich bei höhergradigen Stenosen: Linkstyp Linkshypertrophiezeichen (Sokolow-Lyon-Index für Linkshypertrophie: SV1 R V5 oder V6 3,5 mV) T-Negativierung[medical-tribune.de] Eine Druckhypertrophie ist durch eine T-Negativierung in den linkspräkordialen Ableitungen V4-V6.[medizin-wissen-online.de]

    Es fehlt: Elektrophysiologische Untersuchung des Herzens abnormal Progressiver zentraler Visusverlust