Create issue ticket

157 mögliche Ursachen für Erhöhte Knochendichte, Knochenschmerz, Krampfanfall

  • Fraktur

    Die Stösse des harten Bodens werden gedämpft, dadurch kann sich der Knochen langsam an die höhere Belastung gewöhnen und belstungsbedingte Knochenschmerzen nehmen ab.[kybun.de] Ithaca – Bisphosphonate vermindern die Knochenresorption, was bei einer längeren Anwendung die Knochendichte erhöht, aber auch den Knochenumbau stört.[aerzteblatt.de] Diagnose Übelkeit, Erbrechen, Erinnerungslücken, Ausfallserscheinungen wie Bewegungsstörungen, Pupillendifferenz (unterschiedlich große Pupillen des rechten und linken Auges), Krampfanfall[gesundheit.gv.at]

  • Hypoparathyreoidismus

    Patienten mit chronischem Hypoparathyreodismus leiden KÖRPERLICHE SYMPTOME Müdigkeit Muskelschmerzen/Krämpfe Kribbeln (Parästhesien) Muskelspasmen (Tetanie) Gelenk- oder Knochenschmerzen[hypoparaantworten.de] Krampfanfälle und Spasmen sind eine typische Folge Die Folge davon sind tetanischen Anfälle oder Krampfanfälle.[medizinfo.de] Körperliche Symptome Ermüdung 82% Muskelschmerzen/Krämpfe 78% Kribbeln, Taubheit 76% Anfallartige Muskelverkrampfungen 70% Gelenk- oder Knochenschmerzen 67% Schmerzen/Kraftlosigkeit[shire.de]

  • Primäre Myelofibrose

    Im Verlauf der Erkrankung bilden sich jedoch häufig schwerwiegende Allgemeinsymptome und Befunde wie Müdigkeit, Kachexie, Nachtschweiss, Pruritus, Knochenschmerzen, Panzytopenie[ch.universimed.com] Erhöhte Knochendichte in allen oder manchen Teilen des Skelettes kann nicht immer festgestellt werden.[symptoma.com] […] und Gewichtsverlust [letztere auch als Ausdruck der Organomegalie möglich]), sowie Beeinträchtigungen durch die extramedulläre Hämatopoese (Splenomegalie, Hepatomegalie, Knochenschmerzen[onkopedia.com]

  • Pseudohypoparathyreoidismus

    Osteoporose, Wachstumsstörungen, pathologische Frakturen, Knochenschmerzen, Nierensteine, chronische Nierenerkrankungen, rezidivierende Pankreatitis, rezidivierendes Ulcus[charite.de] Rückseite Im Gegensatz zum Hypoparathyreoidismus normaler PTH Spiegel, aber Endorganresistenz Erbgang: Meist autosomal-dominant Klinik Hypokalzämie, Tetanien, zerebrale Krampfanfälle[karteikarte.com] Das Entstehen der Krampfanfälle wurde von der Interkurrentkrankheit, den Schmerz- und psychischen Reizerregern provoziert.[de.infomeds.net]

  • Gaucher-Krankheit

    Knochen- und Gelenkschmerzen Knochenschmerzen Knochenschmerzen können bei Morbus Gaucher-Patienten im ganzen Körper auftreten.[leben-mit-gaucher.de] Durch die herabgesetzte Knochendichte kommt es klassischerweise zu Frakturen im Bereich der Wirbelkörper und der Extremitäten.[shire.at] Schmerzen, Infekte, Krampfanfälle und Osteoporose werden mit den entsprechenden Medikamenten behandelt.[hiv-symptome.de]

  • Osteoporose

    Später treten starke Knochenschmerzen im Rücken und an der Hüfte auf, oft auch an Händen und Füßen.[gesundheit.de] Eine geringe Knochendichte erhöht das Risiko für Knochenbrüche.[gesundheitsinformation.de] Die Wirkung von Cannabis sativa beziehungsweise ihrer Inhaltsstoffe, wie THC und CBD, ist bislang nur für wenige Indikationen wie Schmerzen oder Krampfanfälle bei Multipler[pharmazeutische-zeitung.de]

  • Hypophosphatasie

    Eine symptomatische Therapie stellen etwa nichtsteroidale Antiphlogistika bei Osteoarthritis und Knochenschmerzen sowie Vitamin B 6 bei epileptischen Anfällen dar.[link.springer.com] Insgesamt gilt für alle Formen jedoch eine stark erhöhte Neigung zu Knochenbrüchen. Knochendichte, geringe .[hypophosphatasie.net] Phosphatstoffwechsels, Wachstumsstörungen und eingeschränkte Mobilität, Atmungsbeschwerden, die künstliche Beatmung erfordern können, sowie auf Vitamin-B-Gaben ansprechende Krampfanfälle[onvista.de]

  • Osteopetrose

    Ursachen erblich: Unterfunktion der knochenabbauenden Zellen (Osteoklasten) Symptome vermehrte Knochenbrüche Allgemeinsymptome: geschwächte Immunabwehr, Krämpfe, Knochenschmerzen[medizin-kompakt.de] Eine deutlich erhöhte Knochendichte ist aber ebenfalls nicht günstig und kann zu schwerwiegenden Symptomen führen.[springermedizin.de] Als weitere Komplikationen können Leber- und Milzvergrößerung (durch extramedulläre Blutbildung ), verringerte Immunabwehr , Krampfanfälle und die Schädigung von Hirnnerven[de.wikipedia.org]

  • Melorheostose

    Sie äußert sich dann unter anderem in Knochenschmerzen , Steifheit und Bewegungseinschränkungen .[flexikon.doccheck.com] Auf einfachen Röntgenaufnahmen stellt die Melorheostose als lineare Läsionen mit erhöhter Knochendichte entlang der Hauptachse (Wellen oder Diaphysen) der Röhrenknochen dar[orpha.net] Entzündungen oder neurotoxische Substanzen niederer Blutzuckerspiegel (Unterzuckerung, Symptome: Übelkeit, Erbrechen, Kraftlosigkeit, Unwohlsein und Ermüdung, Nervosität, Krampfanfälle[cannabissamenkaufen.de]

  • Akute Vergiftung durch Fluor

    Fluorose wird durch eine übermäßige Zufuhr von Fluorid ausgelöst und äußert sich in Gelenks- und Knochenschmerzen und einer Verfärbung der Zähne.[gesundpedia.de] Auch die Förderung der Knochenfestigkeit kann bei Aufnahme von zu hohen Fluoridmengen ins Gegenteil umschlagen: Bei einer Knochenfluorose ist zwar die Knochendichte erhöht[gesundheit-fitness-wellness.com] Ebenso ist eine ärztliche Konsultation angeraten, wenn über Gelenk- und Knochenschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall geklagt wird.[gesundpedia.de]

Ähnliche Symptome