Create issue ticket

67 mögliche Ursachen für Erhöhte Knochendichte, Knochenschmerz, Pseudohypoparathyreoidismus

  • Hypoparathyreoidismus

    Patienten mit chronischem Hypoparathyreodismus leiden KÖRPERLICHE SYMPTOME Müdigkeit Muskelschmerzen/Krämpfe Kribbeln (Parästhesien) Muskelspasmen (Tetanie) Gelenk- oder Knochenschmerzen[hypoparaantworten.de] Pseudohypoparathyreoidismus: Der PHP wird in Typ Ia–c und Typ II unterteilt.[link.springer.com] Körperliche Symptome Ermüdung 82% Muskelschmerzen/Krämpfe 78% Kribbeln, Taubheit 76% Anfallartige Muskelverkrampfungen 70% Gelenk- oder Knochenschmerzen 67% Schmerzen/Kraftlosigkeit[shire.de]

  • Pseudohypoparathyreoidismus

    Osteoporose, Wachstumsstörungen, pathologische Frakturen, Knochenschmerzen, Nierensteine, chronische Nierenerkrankungen, rezidivierende Pankreatitis, rezidivierendes Ulcus[charite.de] Startseite Seltene Krankheiten Suche Suche Krankheit Pseudohypoparathyreoidismus Typ 1A ORPHA:79443 Synonym(e): AHO-PHP-Syndrom Ia Albright'sche hereditäre Osteodystrophie-PHP-Syndrom[orpha.net] Differentialdiagnose des Pseudohypoparathyreoidismus.- Die Pathophysiologie des Pseudohypoparathyreoidismus und des Pseudo-Pseudohypoparathyreoidismus.- 1.[libreriauniversitaria.it]

  • Osteopetrose

    Ursachen erblich: Unterfunktion der knochenabbauenden Zellen (Osteoklasten) Symptome vermehrte Knochenbrüche Allgemeinsymptome: geschwächte Immunabwehr, Krämpfe, Knochenschmerzen[medizin-kompakt.de] Differenzialdiagnose Lues, Rachitis, bei Älteren auch Leukämie, Hypoparathyreoidismus, myeloproliferative Erkrankungen, Morbus Paget, Pseudohypoparathyreoidismus, Bleivergiftung[lexikon-orthopaedie.com] Eine deutlich erhöhte Knochendichte ist aber ebenfalls nicht günstig und kann zu schwerwiegenden Symptomen führen.[springermedizin.de]

  • Familiäre Hypophosphatämie

    Phosphat, anorganisch Allgemeine Info Klinische InfoIndikation Knochenerkrankungen, Knochenschmerz chronische Nierenerkrankungen, Dialysepatienten, Nierensteine nach Schilddrüsen-OP[service.kabeg.at] Knochendichte Primäre Knochendysplasie mit erniedrigter Knochendichte Primäre Knochendysplasie mit multiplen Gelenkdislokationen Primäre Knochendysplasie mit progressiver[se-atlas.de] Nierensteine, nephrogener Diabetes insipidus, Dehydration, Nephrocalcinose, Knochenschmerzen, Arthritis, Osteoporose, Osteitis fibrosa cystica bei Hyperparathyroidismus (subperiosteale[neuro24.de]

  • Autosomal-rezessive Osteopetrose 2

    : v.a. junge Frauen Klinik - Knochenschmerzen, Knochenverformungen - zusätzlich hormonelle STörunen (zB Pigmentstörungen, Pubertas präcox) Merkhilfe: zu viele McDonalds-Burger[brainscape.com] Differenzialdiagnose Lues, Rachitis, bei Älteren auch Leukämie, Hypoparathyreoidismus, myeloproliferative Erkrankungen, Morbus Paget, Pseudohypoparathyreoidismus, Bleivergiftung[lexikon-orthopaedie.com] Die infantile maligne OSTEOPETROSE (Marmorknochenkrankheit, MIOP) ist eine seltene angeborene Krankheit, die durch eine erhöhte Knochendichte gekennzeichnet ist.[rareconnect.org]

  • Rachitis

    - Krankheitsbilder mit ähnlichen Symptomen Bei einer Osteoporose kommt es ebenfalls zu Knochenschmerzen. Doch diese sind hauptsächlich im Rücken lokalisiert.[aponet.de] […] im Körper erhöht und vernachlässigen ihre wichtigen Funktionen. • Keine Sonnenexposition : das ist eine Quelle von Vitamin D. • Verringerung der Mineralisierung von Knochen[de.biomanantial.com] Leitmerkmale: Rachitis: Rachitischer Rosenkranz, Knochenverbiegungen Osteomalazie: Knochenschmerzen (Becken), Deformitäten am Knochengerüst Pathogenese Vitamin D3 (Sonnenlicht[medizin-kompakt.de]

  • Hyperparathyreoidismus

    Die Ablagerungen des Calciums im Knochen können zu Knochenschmerzen und rheumatischen Erscheinungen führen.[yamedo.de] Kreatinin-Werte) Reduzierte Knochendichte Serumkalziumwerte über 0,25 mmol/l über dem Normwert Alter von unter 50 Jahren Im Rahmen einer Operation kann entweder ein solitäres[lecturio.de] Erhöhte Parathormonspiegel zwischen 85 und 106 ng/l (Norm bis 65).Gering erhöhte Kalziumausscheidung im Urin (8 mmol/Tag, Norm bis 7.5). Leichter Vitamin D-Mangel.[blog.endokrinologie.net]

  • Onkogene Osteomalazie

    Es kann auch Knochenschmerzen, Muskelschwäche, Juckreiz, Gefäß- und periartikuläre Kalzifikation sein. Die Klinik, in dieser Form ist jedoch differenzierter.[destobesser.com] Histologie: Typ 3b- Dialyse: Knochendichte vermindert Frakturrate erhöht Knochendichte [ T-Wert Mehr Vorlesung Klinische Pharmakologie.[docplayer.org] […] wird Blutserum und - plasma,24 - Stunden - Sammelurin Zu hohe Werte können bedeuten: Chronisches Nierenversagen Phosphat - Überdosierung (Tabletten, Infusion) Hypo - und Pseudohypoparathyreoidismus[laborwerte-verzeichnis.de]

  • X-chromosomale hypophosphatämische Rachitis

    Zusammenfassung Klinische Beschreibung Charakteristische klinische Symptome sind verlangsamtes Wachstum, Knochenschmerzen und Knochendeformitäten.[orpha.net] Knochendichte Primäre Knochendysplasie mit erniedrigter Knochendichte Primäre Knochendysplasie mit multiplen Gelenkdislokationen Primäre Knochendysplasie mit progressiver[se-atlas.de] Typ1A) Sequenzierung GNAS-Gen (Pseudohypoparathyreoidismus Typ 1B) Metylierungsuntersuchung PHEX-Gen (X-chromosomal gebundene hypophosphatämische Rachitis) FGF23-Gen (autosomal-dominante[uksh.de]

  • Osteosklerose

    Seite 502: Knochenschmerzen, Osteoporose, Frakturen, Osteosklerose, Osteolyse, Gelenkschmerzen . (1) Dieses Bild wurde von Herrn Prof.[mastozytose.com] Weitere Syndrome finden sich unter Primäre Knochendysplasie mit erhöhter Knochendichte .[wikiwand.com] Eine weitere Ursache, bei welcher sowohl der Kalziumspiegel als auch der PTH-Spiegel im Serum erniedrigt ist, stellt der Pseudohypoparathyreoidismus dar.[lecturio.de]

Ähnliche Symptome