Create issue ticket

224 mögliche Ursachen für Erhöhte Neigung zu blauen Flecken

  • Malignom

    Kategorien: Medizin bösartige Geschwulst · Krebs · Krebsgeschwulst · Malignom · Neoplasma Oberbegriffe: bösartige Tumorerkrankung · Krebs · Krebserkrankung · ... Unterbegriffe: malignes Melanom · Melanom · schwarzer Hautkrebs · ... Karzinom Kehlkopfkrebs · Kehlkopftumor · Larynxkarzinom · ... Alle anzeigen Ändern[…][openthesaurus.de]

  • Faktor VII-Mangel

    Dabei kommt es nicht zu den typischen Gelenk- und Muskelblutungen, sondern vor allem zu stärkeren und längeren Menstruationsblutungen, erhöhter Neigung zu blauen Flecken und[deutsche-apotheker-zeitung.de] Beide manifestieren sich in einer erhöhten Neigung zu blauen Flecken, spontanen Muskel- und Gelenkblutungen und übermäßigen Blutungen nach traumatischen Ereignissen und/oder[zm-online.de]

  • Skorbut

    Und es ist genau wie damals: Zahnfleischschwund, Nasenbluten, Neigung zu blauen Flecken, schlechte Wundheilung, Verfärbungen der Haut, Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Übelkeit,[wissen-gesundheit.de] Denn ein Mangel an Vitamin C führt zu erhöhter Gefäßbrüchigkeit. Die Folge ist der Austritt roter Blutkörperchen in die Haut.[wissen-gesundheit.de]

  • Akute undifferenzierte Leukämie

    Mangel an Gerinnungsfaktoren: Hämorrhagische Diathese erhöhte Blutungsneigung, die unterschiedlich ausgeprägt sein kann: gehäuft auftretende Hämatome Blutergüsse (blaue Flecke[bartning.de] ) Neigung zu häufigem Nasenbluten tödliche Blutungen ohne äußeren Anlass Koagulopathien Funktionsstörungen des Gerinnungssystems: Verbrauch von großen Mengen an Gerinnungsfaktoren[bartning.de]

  • Hämophilie

    Konduktorinnen) kann eine verstärkte Blutungsneigung auftreten, die sich in verstärkten Regelblutungen , Neigung zu blauen Flecken (Hämatomen), bei Bagatelleingriffen wie[de.wikipedia.org] Die Gefahr innerer Blutungen ist bei Hämophilie-Patienten ebenfalls erhöht (z. B. Nierenblutungen mit starker Kolik , Verschluss der Harnwege durch Thromben ).[de.wikipedia.org]

  • Blutungsneigung

    Bauchschmerzen Blutarmut (Anämie) mit Müdigkeit, Schwäche, Blässe, Herzrasen , Atemnot erhöhte (Nasenbluten, blaue Flecken) erhöhte Infektanfälligkeit geschwollene Milz ..[de.mimi.hu] Oft ist auch eine verstärkte zu beobachten oder eine stärkere Neigung zu blauen Flecken. Manchmal sind Lymphknoten, Milz und Leber vergrößert.[de.mimi.hu]

  • Systemischer Lupus erythematodes

    Gewichtszunahme, Mondgesicht, vermehrte Körperbehaarung, violette Streifen auf der Haut, Akne und Neigung zu blauen Flecken).[printo.it] Erhöhtes Infektionsrisiko, insbesondere für Tuberkulose und Windpocken.[printo.it]

  • Hämophilie B

    Konduktorinnen) kann eine verstärkte Blutungsneigung auftreten, die sich in verstärkten Regelblutungen , Neigung zu blauen Flecken (Hämatomen), bei Bagatelleingriffen wie[de.wikipedia.org] Die Gefahr innerer Blutungen ist bei Hämophilie-Patienten ebenfalls erhöht (z. B. Nierenblutungen mit starker Kolik , Verschluss der Harnwege durch Thromben ).[de.wikipedia.org]

  • Prothrombinmangel

    Konduktorinnen) kann eine verstärkte Blutungsneigung auftreten, die sich in verstärkten Regelblutungen , Neigung zu blauen Flecken (Hämatomen), bei Bagatelleingriffen wie[de.wikipedia.org] Die Gefahr innerer Blutungen ist bei Hämophilie-Patienten ebenfalls erhöht (z. B. Nierenblutungen mit starker Kolik , Verschluss der Harnwege durch Thromben ).[de.wikipedia.org]

  • Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom

    Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom Synonym zu Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom E00-E90 Kapitel IV: Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten E20-E35 Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen E24.- Cushing-Syndrom Ihre Suche nach Arzneimittelinduziertes Cushing-Syndrom ergab folgenden Treffer[…][averbis.com]

Weitere Symptome