Create issue ticket

150 mögliche Ursachen für Erythroblasten, Leukozyten erhöht

  • Primäre Myelofibrose

    (PMF oder auch CIMF) in der fibrotischen Phase mit einem leukoerythroblastischen Blutbild (May-Grünwald-Giemsa-Färbung): Bei diesem Patienten waren unreife Granulozyten, Erythroblasten[sysmex.at] Die Zahl der Leukozyten kann zu diesem Zeitpunkt sowohl erhöht als auch erniedrigt sein. Später fallen auch sie ab.[mpn-netzwerk.de] Die Therapie der ET beinhaltet eine Chemotherapie zur Senkung der Thrombozyten und der häufig gleichzeitig erhöhten Leukozyten und dient der Vorbeugung von Durchblutungsstörungen[ukb.uni-bonn.de]

  • Erythroleukämie

    Weniger ausgeprägte Veränderungen weisen die Erythroblasten auf. Diagnose Die Diagnose erfolgt mittels Blutbild und Befundung des Knochenmarkes .[de.wikipedia.org] Diese können auch bei einer z Bsp. bakteriellen Infektion deutlich erhöht sein.[gutefrage.net] In extrem seltenen Fällen ist nur die Erythroblasten-Reihe von der malignen Degeneration betroffen, so dass sich ein reiner roter Blutkrebs entwickelt.[medicoconsult.de]

  • Akute Monozytenleukämie

    […] oder 30 % aller Blasten unter den nicht-erythrozytären Zellen sind Erythroblasten, häufig trilineäre Dysplasie POX 3 %, EST kann positiv sein - M7 Akute Megakaryoblasten-Leukämie[awiki.de] , Lymphknotenstatus) Labor (BB mit Diff-BB: Anämie , Leukozyten meist erhöht (aber auch: normal oder erniedrigt), Thrombozytopenie, monoblastäre Vorstufen, "Hiatus leucaemicus[med2click.de] Bei etwa 60 % der Patienten sind die Leukozyten im Blut erhöht.[onkopedia.com]

  • Porphyria acuta intermittens

    Der Promotor II, der im Intron 1 liegt, ist nur in Erythroblasten aktiv und führt zur Bildung einer VorstufenmRNA, der das Exon 1 fehlt.[aerzteblatt.de]

  • Sekundäre Polyzythämie

    Blutverluste Chemotherapie Chromosom Churchill Livingstone Clinics in Haematology Diagnose einigen Eisen Eisenmangel Eisenüberladung Enzyme erforderlich erhöht Erkrankungen Erythroblasten[books.google.de] Laboruntersuchung: ein erhöhtes Volumen von Erythrozyten mit normaler arterieller Sauerstoffsättigung, Thrombozyten und Leukozyten können auch erhöht sein.[biotics.ch] B1: Thrombozyten über 45o /nl B2: Leukozyten über 12,0/nl B3: Vermehrung der myelopoetischen Zellen im Knochenmark mit Prominenz der Erythroblasten und Megakaryozyten B4:[biowellmed.de]

  • Polycythämia vera

    EPO -freien Milieu A5: Splenomegalie B1: Thrombozytenzahl 450.000/μl B2: Leukozytenzahl 12.000/μl B3: Vermehrung myelopoetischer Zellen im Knochenmark mit Prominenz von Erythroblasten[med2click.de] Auch erhöhte Leukozyten- und Thrombozytenzahlen können bei PV-Patienten auftreten.[symptoma.com] Diagnostik Bei Verdacht auf eine MPN, insbesondere PV (Erythrozytose, gleichzeitige Leukozytose und/oder Thrombozytose und/oder Splenomegalie, Linksverschiebung und/oder einzelne Erythroblasten[dgho-onkopedia.de]

  • Porphyrie

    (Krankheitsausbildung nur bei Homozygoten) ausgeprägte Lichtempfindlichkeit von Geburt an meist Anämie der Mangel an Uroporphyrinogen-III-Cosynthetase führt vor allem in Erythroblasten[laborlexikon.de] Der Promotor II, der im Intron 1 liegt, ist nur in Erythroblasten aktiv und führt zur Bildung einer VorstufenmRNA, der das Exon 1 fehlt.[aerzteblatt.de] Der Promotor II, der im Intron 1 liegt, ist nur in Erythroblasten aktiv und führt zur Bildung einer Vorstufen-mRNA, der das Exon 1 fehlt.[akuteporphyrie.de]

  • Thrombotisch-thrombozytopenische Purpura

    3) (9%) Purpura an Haut und Schleimhäuten: Petechien und Ekchymosen (Inzidenzen sind nicht gesichert) Labor Thrombozytopenie, Schistozyten (formveränderte Erythrozyten), Erythroblasten[enzyklopaedie-dermatologie.de] Meine Blutwerte lagen damals bei 4,7 HB, nur 7.000 Thrombozyten und erhöhte 17,1 Leukozyten .[lifeline.de]

  • Plasmazellenleukämie

    Blutzellen cell Chem chemischen chronischer Myelose Clin Cytochem Cytoplasma deutlich Dtsch Eisen Enzymaktivität Enzyme Eosinophilen Ergebnisse erhöht Erkrankung ersten éry Erythroblasten[books.google.de]

  • Myeloproliferative Erkrankung

    Idiopathische Myelofibrose • Thrombozytose von 400 x 10 9 /l • Splenomegalie • Medulläre Zellen im peripheren Blut (Myelozyten, Erythroblasten, Riesenthrombozyten) • Gewebefibrose[genetik-dresden.de] Bei der Polycythaemia vera ist beispielsweise bei vielen Patienten auch die Anzahl der Thrombozyten und Leukozyten erhöht.[leben-mit-pv.de] Ein multinukleärer Erythroblast bei AML-M6, H&E. AML-M6, Blutausstrich, Wright-Giemsa stain. AML-M7, zahlreiche Megakaryozyten durchsetzen das Knochenmark, H&E.[de.wikibooks.org]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome