Create issue ticket

454 mögliche Ursachen für Escherichia coli-Infektion

  • Harnwegsinfektion

    Typische Erreger sind: Escherichia coli Klebsiellen Proteus Pseudomonoa Serratia Enterokokken Staphylococcus saprophyticus Ein aszendierender Verlauf ist häufig und man unterscheidet[symptoma.com] Hauptursache: Escherichia coli Eine Blasenentzündung entsteht durch eine bakterielle Infektion der Harnwege, die zu einer Entzündung der Schleimhaut führt.[deutsche-apotheker-zeitung.de] Der After ist der Sitz vielerlei Bakterien wie zum Beispiel Escherichia Coli, das unter anderem im Darm vorkommt.[ohmymag.de]

  • Streptokokken-Infektion

    […] zu finden sind, die normalerweise dort nicht vorkommen, wie zum Beispiel der Darmkeim Escherichia coli.[medikamio.com] Nun kann es aber während des Geschlechtsverkehrs, vor allem bei sexuell aktiven Frauen, zu einer Streptokokken- Infektion der Scheide kommen, wobei hier auch häufig Keime[medikamio.com] Einige Faktoren können jedoch den Nährboden für eine Streptokokken- Infektion bilden, indem sie das Scheidenmilieu erheblich stören: Östrogenmangel Zerstörung der Vaginalflora[medikamio.com]

  • Akute Gastroenteritis

    coli) erweitert werden.[medical-tribune.ch] Selten kann es auch zu einer Durchfallerkrankung durch bestimmte Escherichia-coli-Stämme, wie beispielsweise EHEC (enterohämorrhagische Escherichia coli) und Yersinien kommen[gesundheitsinformation.de] coli (E. coli) .[netdoktor.at]

  • Hämolytisch-urämisches Syndrom

    […] ist aus eingegangenen Labormeldungen zum Nachweis einer Infektion mit darmpathogenen Escherichia coli nicht immer erkennbar, ob die eingegangene Meldung übermittlungspflichtig[lgl.bayern.de] Tritt gehäuft bei Infektion mit enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC) auf. Entsprechende Krankheitsbilder sind auch bei Erwachsenen beschrieben.[gesundheit.de] Das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS), welches als systemische Komplikation einer Infektion mit enterohämorrhagischen Escherichia coli (EHEC) auftreten kann, erlaubt hier[septomics.de]

  • Cholangitis

    Akute eitrige Cholangitis Die akute Cholangitis entsteht meist durch eine Infektion bei einer Besiedlung durch Bakterien , meist Escherichia coli , Enterococcus - oder Klebsiella[de.wikipedia.org] Dazu gehören hauptsächlich Escherichia coli, Clostridium perfringens und Salmonellen.[medizinfo.de] Es kann auch zu bakteriellen Infektionen kommen Gleichzeitig finden sich am Entzündungsort oft Bakterien .[medizinfo.de]

  • Peritonitis

    Die folgenden Organismen sind allgemein für die Infektion verantwortlich: Escherichia coli Klebsiella Streptococcus Pseudomonas Proteus Sekundäre bakterielle Peritonitis Sekundäre[symptoma.com] Die mit Abstand am häufigste Ursache (50 Prozent) sind Infektionen mit dem Darmbakterium Escherichia coli.[meine-gesundheit.de] (Escherichia coli) oder Enterokokken.[citypraxen.de]

  • Urosepsis

    Harnwegsinfektion durch Enterokokken Harnwegsinfektion durch Escherichia coli Harnwegsinfektion durch Kolibakterien Harnwegsinfektion durch Pseudomonas HWI [Harnwegsinfekt[med-kolleg.de] Gesundheit A-Z Harnsepsis von den Harnwegen ausgehende Sepsis , meist durch Escherichia coli .[wissen.de] ] Infektion der Harnorgane a.n.k.[med-kolleg.de]

  • Chronische Diarrhoe

    (v.a.: Noroviren, Rotaviren, Escherichia coli, Salmonellen, Campylobacter jejuni, Shigellen, Giardia lamblia, Entamoeba histolytica) Grunderkrankungen (Morbus Crohn, Colitis[med2click.de] Escherichia coli , Campylobakter , Salmonellen ) oder Viren (Rota-, Noro-Viren ) ausgelöst, seltener durch eine Infektion mit Einzellern (Protozoen).[netdoktor.at] Eine Infektion mit Bakterien wie der Escherichia-coli-Stämme, Salmonellen oder der Befall von Parasiten während eines Urlaubs führt sehr häufig zum sogenannten Reisedurchfall[medikamente-per-klick.de]

  • Gastritis

    Zu den häufigsten Erregern einer Gastroenteritis, die zum Beispiel häufig auf Reisen in andere klimatische Regionen auftritt, zählen Bakterien wie Escherichia coli, Staphylokokken[apotheke-am-hoerst.de] Erreger dieser Infektionen sind oft Viren wie das Noro- oder Rotavirus.[apotheke-am-hoerst.de]

  • Pankreatitis

    Klassifikation nach ICD-10 K85.- Akute Pankreatitis K86.0 Alkoholinduzierte chronische Pankreatitis K86.1 Sonstige chronische Pankreatitis K87.1 Krankheiten des Pankreas bei anderenorts klassifizierten Krankheiten ICD-10 online (WHO-Version 2016) Die Pankreatitis (von altgriechisch pánkreas ‚ Bauchspeicheldrüse ‘ ,[…][de.wikipedia.org]

Weitere Symptome