Create issue ticket

887 mögliche Ursachen für Fieber, LDH erhöht

  • Pfeiffersches Drüsenfieber

    Frühsymptome sind allgemeines Unwohlsein, Müdigkeit und Kopfschmerzen, diese können 3 bis 4 Tage vor Halsschmerzen und Fieber beginnen.[symptoma.com] Bei Fieber ohne größere Beschwerden reicht es, genügend zu trinken. Nur bei schwerer Beeinträchtigung durch Fieber sind fiebersenkende Medikamente indiziert .[de.wikipedia.org] Klar fieber macht schlapp. Mir hat man nur medikamente zur behandlung der Symptome gegeben. Sprich gegen das fieber.[mamikreisel.de]

  • Malignom

    Im Verlauf negative Blutkulturen, dennoch persistentes Fieber (trotz Versuchs mit Decortin).[mydrg.de] MM-Typ), Aldolase, CK (bis zu 50fach erhöht), GOT, GPT, LDH erhöht. Kreatininausscheidung im Schub erhöht.[enzyklopaedie-dermatologie.de] Fieber, Entzündungen oder Blutungen, sollte baldmöglichst der Arzt kontaktiert werden. Einrichtungen, die vielerorts zur Verfügung stehen.[chirurgie-portal.de]

  • Akute myeloische Leukämie

    Harnsäure und LDH erhöht (aufgrund des vermehrten Zellumsatzes) Eine Sicherung der Diagnose folgt durch eine anschließende Knochenmarkpunktion .[flexikon.doccheck.com] Erhöhte Infektneigung, Fieber, vermehrtes Schwitzen, offene Stellen im Mund, Fieberbläschen (Herpes labialis).[krebsimfokus.at] Durch die Verminderung der weißen Blutkörperchen ist das Immunsystem geschwächt: Fieber und Infekte können vermehrt auftreten.[bz-berlin.de]

  • Medikamenten-induziertes Fieber

    Grundsätzlich ist von jedem Medikament anzunehmen, dass es Fieber auslösen kann.[symptoma.com] Laborwerte (typische Parameter einer autoimmunhämolytischen Anämie vom Wärmetyp): Anämie, LDH erhöht, Haptoglobin erniedrigt, Hyperbilirubinämie, Retikulozytose, BSG beschleunigt[onkodin.de] Retikulozyten und LDH erhöht Zeichen der Komplementaktivierung (Erniedrigung von C3 u. C4 oder CH50). Elektrophorese: Hypalbuminämie, Hypergammaglobulinämie.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Lassa-Fieber

    Tatsächlich ist das Risiko für Touristen, sich mit Lassa-Fieber zu infizieren, extrem gering.[aerzteblatt.de] Hämorrhagisches Fieber: Der Oberbegriff „Virales Hämorrhagische Fieber“ umfasst eine Gruppe von fieberhaften, hauptsächlich tropischen Infektionskrankheiten, die mit einer[css.ch] Was ist das Lassa-Fieber? Lassa-Fieber gehört zu den virusbedingten hämorrhagischen Fiebern.[chirurgie-portal.de]

  • Non-Hodgkin-Lymphom

    Blutbildveränderungen Anämie Leukopenie oder Leukozytose Thrombopenie Entzündungszeichen Serumeisen erniedrigt, Ferritin erhöht LDH erhöht ggf. monoklonale Gammopathie oft[flexikon.doccheck.com] Befall von extralymphatischen Organen Diffuser oder disseminierter Organbefall mit oder ohne Befall von Lymphknotenregionen Zusatz: A: Ohne Allgemeinerscheinungen B: Mit Fieber[symptoma.com] LDH erhöht ggf. monoklonale Gammopathie Beta-2-Mikroglobulin (oft erhöht) Differenzialdiagnostik Andere Malignome mit lymphatischer Beteiligung (einschließlich Morbus Hodgkin[medical-tribune.de]

  • Alveolarproteinose

    Wenn ein AP-Patient mit Fieber und Hämoptysis vorstellig wird, dann sind diese sehr wahrscheinlich auf eine Sekundärinfektion zurückzuführen.[symptoma.com] Allgemein angenommen, dass erhöhte Serum-LDH und der Schwere und Aktivität, um den Mechanismus beziehen, können mit erhöhter Alveolarmakrophagen und Alveolarepithelzellen[de.swewe.net] Diese Veränderungen verursachen Husten, Atemnot und zeitweilig Fieber sowie ausgedehnte Verschattungen auf dem Röntgenbild der Lunge.[universal_lexikon.deacademic.com]

  • Pneumocystis carinii-Pneumonie

    Eine Pneumocystis-carinii-Pneumonie verläuft mit den klassischen Symptomen einer Lungenentzündung, nämlich Fieber, Atemnot und Husten.[navigator-medizin.de] Die Laboranalysen zeigten eine Leukopenie und einen mit 3368 U/ml stark erhöhten LDH-Wert im Serum.[praxis-depesche.de] Die Lungenentzündung beginnt meist langsam – es treten ein anhaltender trockener Husten , Fieber und Luftnot bei körperlicher Betätigung auf.[vitanet.de]

  • Hämolytisch-urämisches Syndrom

    Deutlich erhöhte Nierenretentionsparameter. LDH: deutlich erhöht. Bilirubin: leicht bis deutlich erhöht.[onkodin.de] Fieber tritt nur in seltenen Fällen auf.[gesundheitswoche.net] , Koma 8 Diagnostik 8.1 Labor Die Diagnose eines hämolytisch-urämischen Syndroms stützt sich auf folgende Befunde: Anämie (häufig unter 8 g/dl) Hämolyse ( Haptoglobin , LDH[flexikon.doccheck.com]

  • Akute Leukämie

    Halsbereich) Schmerzen: Knochen, Gelenke (v.a. bei Kindern mit ALL) Granulozytopenie: mit Abwehrschwäche, häufige Infekte (Infektionen mit Fieber, Entzündungen: z.B.[medizin-kompakt.de] Harnsäure und LDH erhöht (aufgrund des vermehrten Zellumsatzes) Eine Sicherung der Diagnose folgt durch eine anschließende Knochenmarkpunktion .[flexikon.doccheck.com] FACS -Untersuchung Gerinnungsdiagnostik : Hinweise auf Gerinnungsstörungen Erhöhter Zellzerfall : LDH und Harnsäure Blutausstrich Nachweis unreifer Zellen (Blasten) Hiatus[amboss.com]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome