20 mögliche Ursachen für Follikulitis in USA

  • Pyodermie

    Sonderformen sind die Impetigo, die bullöse Impetigo und die oberflächliche bakterielle Follikulitis. … Tiefe Pyodermie: Hierbei kommt es auch zu einer Infektion der Dermis oder sogar der Subkutis: tiefe Follikulitis, Furunkulose, Zellulitis.[1]

  • Follikulitis

    Bei der Follikulitis handelt es sich um eine Entzündung des oberen (äußeren) Anteils eines Haarbalgs, des Infundibulum. … Folliculitis decalvans ist eine seltene, chronisch verlaufende Follikulitis des Kapillitiums, die zur Zerstörung der Haarbälge führt. … Eine Follikulitis kann sehr schmerzhaft sein, die dabei entstandenen Papeln oder Pusteln heilen aber meistens folgenlos aus; der Haarbalg bleibt erhalten.[2]

  • Folliculitis decalvans

    Verkürzt gesagt kann hierbei eine chronisch eitrige Follikulitis und Perifollikulitis festgestellt werden. … Volltext (PDF; 330 kB) Wollina Gemmeke: Follikulitis decalvans of the scalp: Response to triple therapy with isotretinoin, clindamycin and prednisolone.[3]

  • Chalazion

    Die Ursache ist meist eine Verstopfung des Drüsenausführungsganges durch chronische Follikulitis.[4]

  • Eosinophile pustulöse Follikulitis
    Follikulitis

    Die eosinophile pustulöse Follikulitis oder eosinophile Pustulose zählt zu den Hauterkrankungen und umfasst die Bildung von Pusteln um die Haarfollikel, wobei eine Infiltration … Die Inzidenz der eosinophilen pustulösen Follikulitis (EPF) ist bei bestimmten Patientengruppen besonders hoch; bei denjenigen, die zu jenen Patientengruppen zählen, tritt … [5]

  • Pemphigus foliaceus

    Differentialdiagnostisch sind vor allem Haarbalg- und Ohrmilben, Dermatophytose, bakterielle Follikulitis, Hepatokutanes Syndrom sowie Allergien (Futterallergie, Atopische … [6]

  • Isotretinoin

    U. auch bei gramnegativer Follikulitis, Rosazea, Psoriasis (Schuppenflechte), seborrhoischem Ekzem bzw.[7]

  • Staphylococcus aureus-Infektion

    Diversität der SAI können hier nur beispielhaft typische klinische Bilder beschrieben werden: Infektionen der Haut und darunterliegenden Weichgewebe führen zu Impetigo, Follikulitis[8]

  • Pseudomonas-Infektion

    Im Gegensatz dazu hat die Pseudomonas-Follikulitis, die auch als Whirlpool-Dermatitis bekannt ist, eine ähnliche Pathogenese wie die Otitis externa.[9]

  • Acne vulgaris
    Follikulitis

    Auf dem Wege der Schmierinfektion kann der Ausbruch einer Follikulitis/Furunkulose begünstigt werden. … Die Behandlung mit Medikamenten wie Erythromycin oder Tetracyclin kann langfristige Auswirkungen, wie die Entwicklung von gramnegativer Follikulitis haben.[10] [11]

Follikulitis

Die Follikulitis ist eine Entzündung des Haarfollikels. Staphylococcus aureus ist der häufigste Erreger.

Weitere Symptome

Referenzen

  1. Pyodermie, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
  2. Follikulitis, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
  3. Folliculitis decalvans, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
  4. Chalazion, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
  5. Eosinophile pustulöse Follikulitis, Symptoma
  6. Pemphigus foliaceus, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
  7. Isotretinoin, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0
  8. Staphylococcus aureus-Infektion, Symptoma
  9. Pseudomonas-Infektion, Symptoma
  10. Acne vulgaris, Symptoma
  11. Akne, Wikipedia, CC-BY-SA-3.0