Create issue ticket

662 mögliche Ursachen für Follikulitis

  • Hautinfektion

    In Abhängigkeit von der Art der Bakterien lassen sich folgende Krankheitsbilder unterscheiden: Erysipel (auch Wundrose genannt), Follikulitis, Furunkel, Impetigo (auch Grind[test.de] Zu den häufigsten ambulant behandelten bakteriellen Hautinfektionen zählen Erysipel, Impetigo, Follikulitis, Furunkel bzw. Karbunkel und Zellulitis.[pharmawiki.ch] Follikulitis und Furunkel entstehen an behaarten Körperstellen (vorzugsweise an Nacken, Achselhöhle, Gesäß), weil es sich um Entzündungen des Haarbalgs oder des Haarfollikels[test.de]

  • Streptokokken-Infektion

    Bakterielle Hauterkrankungen auf behaarten Körperstellen Hauterkrankung und verursachende Bakterienart Beschreibung Lokalisation Behandlungsgrundlagen und Tipps Follikulitis[jameda.de]

  • Eingewachsenes Haar

    Pseudofolliculitis barbae ( eingewachsene Haare ), Alopecia (Haarausfall), Stechen, Brennen, trockene Haut, Pruritus (Juckreiz), Erythem (Rötung), Prickeln, Hautreizung, Ausschlag und Follikulitis[context.reverso.net] Razorbumps Eine geringfügige Form von Follikulitis (Infektion des Haarfollikels), Pseudofolliculitis barbae, allgemein bekannt als Rasierer oder Rasierwölbung, dieses Symptom[blogbehealthy.com] Häufig heilen leichte Fälle einer Follikulitis von selbst. Es kann genügen, die Rasur für einige Tage zu unterlassen und abzuwarten, dass eine Besserung eintritt.[symptomeundbehandlung.com]

  • Herpes zoster

    Dazu zählen die Infektion mit Herpes simplex, Impetigo, Follikulitis oder eine Kontaktdermatitis.[hausarzt.digital]

  • Eosinophile pustulöse Follikulitis

    Die eosinophile pustulöse Follikulitis oder eosinophile Pustulose zählt zu den Hauterkrankungen und umfasst die Bildung von Pusteln um die Haarfollikel, wobei eine Infiltration[symptoma.com] Ätiologie zu: Eosinophile pustulöse Follikulitis Ätiologie Eosinophile pustulöse Follikulitis Die Ätiologie der eosinophilen pustulösen Follikulitis ist noch unklar.[med2click.de] Follikulitis eosinophile pustulöse Follikulitis, HIV, Erythema neonatorum toxicum, pruritische Follikulitis in der Schwangerschaft spongiotische Follikulitis fokale spongiotische[de.pathowiki.org]

  • Hidradenitis suppurativa

    Ätiopathogenese Chronische Follikulitis mit Zerstörung der Terminalhaarfollikel und sekundärer Einbeziehung der apokrinen Schweißdrüsen.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Morbus Behçet

    Patienten), Augenentzündungen ( Iritis , "Hypopyon-Iritis" (bei etwa 80% der Patienten), Entzündungen der Haut ( Erythema nodosum , bei etwa 80% der Patienten), der Talgdrüsen ( Follikulitis[rheuma-online.de] […] zählen: rezidivierende Aphthen (Major-Aphthen) im Mund - und Genitalbereich Uveitis , Iritis und Hypopyon mit der Gefahr der Erblindung Hautmanifestationen ( Papulopusteln , Follikulitis[flexikon.doccheck.com] Mögliche Symptome an der Haut sind Pseudo-Follikulitis und Erythema nodosum.[orpha.net]

  • Acne vulgaris

    Die Behandlung mit Medikamenten wie Erythromycin oder Tetracyclin kann langfristige Auswirkungen, wie die Entwicklung von gramnegativer Follikulitis haben.[symptoma.com] Ebenso kann es zu einer grammnegativen Follikulitis und zum erneuten Aufblühen von Papulopusteln kommen. 6.2.3 Antiseborrhoische Therapie Antiandrogene (z.B.[flexikon.doccheck.com] Durch Schmierinfektion kann der Ausbruch einer Follikulitis oder sogar einer Furunkulose begünstigt werden.[toppharm.ch]

  • Rosazea

    Stadium II (Rosacea papulosa/pustulosa): Acne vulgaris Akneiforme Exantheme Dermatitis perioralis Lupus miliaris disseminatus faciei Steroidhaut Dermatitis perioralis Follikulitis[enzyklopaedie-dermatologie.de] Jansen T, Melnik B, Plewig G: Gramnegative Follikulitis als Begleitkomplikation bei Rosazea. Akt Dermatol 1994; 20: 381–4. 16.[aerzteblatt.de]

  • Kopfhautkrankheit

    Büschelhaarfollikulitis Follikulitis durch Staphylokokken Vernarbende Folikulitis bei Lichen ruber der Kopfhaut Pilzerkrankung der Kopfhaut (sog.[info.mariograf.ch] Bakterielle Entzündungen der Kopfhaut (Bakterielle Follikulitis) Primär oder als Folge anderer Kopfhauterkrankungen können Bakterien (meist Staphylokokken) zu einer Infektion[die-haut.ch] So neigen sehr behaarte Personen mit starkem Schweißfluss beispielsweise dazu, eine Haarbalgentzündung (Follikulitis) zu entwickeln.[gesundheits-fakten.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome