Create issue ticket

117 mögliche Ursachen für Gonokokken-Infektion, Leukozyten erhöht

  • Harnwegsinfektion

    BSG, CRP, Leukozyten) sind erhöht Die Behandlung muss sofort erfolgen und die Ursache baldmöglichst abgeklärt werden.[handbuch.arque.de] Zur Therapie von Gonokokken-Infektionen stehen Ciprofloxacin, Ofloxacin, Levofloxacin, Cefixim oder Ceftriaxon jeweils in der Einmaldosis zur Verfügung.[infektliga.de] Die Blutsenkungsgeschwindigkeit (BSG) ist ebenso erhöht, wie die Zahl der weißen Blutkörperchen (Leukozyten).[medizinfo.de]

  • Rickettsia prowazekii-Infektion

    Vermutete Begleitinfektion durch Chlamydia trachomatis bei Gonokokken-Infektionen (Gonokokken-Infektion muss mit z.B. Cephalosporin oder Fluorchinolon behandelt werden.[compendium.ch] Bei Gonokokken-Infektionen ist Supracyclin Tabs als Zusatztherapie zur Behandlung vermuteter oder nachgewiesener Begleitinfektionen durch Chlamydia trachomatis indiziert.[compendium.ch] Spezielle Dosierungsanweisungen Akute Epididymo-Orchitis verursacht durch C. trachomatis oder N. gonorrhoeae: Zur Behandlung der Gonokokken-Infektion Ceftriaxon oder ein anderes[compendium.ch]

  • Perihepatitis gonorrhoica

    […] die Sensitivität) Mikroskopischer Nachweis: Diplokokken einzeln oder in Gruppen; auch innerhalb von Leukozyten mgl.[med2click.de] Chronische Gonokokken-Infektion Chronische Gonorrhoe Chronische gonorrhoische Infektion Gonokokkämie Gonokokken-Infektion Gonorrhoe Gonorrhoische Bakteriämie Gonorrhoische[icdscout.de] Disseminierte Infektion Verlässliche Daten zur Häufigkeit komplizierter Gonokokken-Infektionen sind in den letzten Jahren nicht publiziert worden, Beobachtungen aus Großbritannien[hivandmore.de]

  • Akute Pyelonephritis

    […] und CRP erhöht Urinstatus ( Nitrit erhöht, Leukozyturie , ggf.[flexikon.doccheck.com] Zur Therapie von Gonokokken-Infektionen stehen Ciprofloxacin, Ofloxacin, Levofloxacin, Cefixim oder Ceftriaxon jeweils in der Einmaldosis zur Verfügung.[infektliga.de] Eine erhöhte Anzahl beider Parameter weist auf eine Entzündung der Harnwege hin.[netdoktor.de]

  • Akute Myokarditis

    .: Endokardbeteiligung bei: Candida-Infektion ( B37.6† ) chronischer Polyarthritis ( M05.3† ) Gonokokken-Infektion ( A54.8† ) Meningokokken-Infektion ( A39.5† ) Syphilis ([dimdi.de]

  • Typhus

    Werden im Blut ein Mangel an weißen Blutkörperchen (Leukozyten), eine erhöhte Anzahl unreifer weißer Blutkörperchen oder leicht erhöhte Leberenzymwerte festgestellt, so können[lifeline.de] ( B37 .6†), chronischer Polyarthritis ( M05.3 -†), Gonokokken-Infektion ( A54 .8†), Meningokokken - Infektion (A39.5†), Syphilis ( A52 .0†), systemischem Lupus erythematodes[amboss.com] (bei) (durch) : Typhus abdominalis ( A01 .0†) Anthrax [ Milzbrand ] ( A22 .8†), Gonokokken ( A54 .8†), Leptospirose ( A27 .-†), Listerien ( A32 .1†), Lyme-Krankheit ( A69[amboss.com]

  • Phlegmone

    ) ist erhöht.[apotheken-umschau.de] Meist handelt es sich um eine Monarthritis - lediglich bei Meningokokken-, Gonokokken- und Streptokokken-Infektionen finden sich auch oligo- oder polyartikuläre Verlaufsformen[rheumanetz.at] Diagnostik Die Blutuntersuchung ergibt beim Erysipel oft sogenannte Entzündungszeichen: Der CRP -Wert, die Blutsenkungsgeschwindigkeit und die Zahl weißer Blutkörperchen ( Leukozyten[apotheken-umschau.de]

  • Akute Endometritis

    CRP, BSG und Leukozyten erhöht Komplikationen Fieber V. a. komplizierte Endometritis, Myometritis, Adnexitis Pyometra Dilatation des Zervikalkanals und Einsetzen eines Fehling-Röhrchens[eref.thieme.de] Chronische Endometritis Gonokokken-Infektionen sind normalerweise bei einer chronischen Endometritis nicht vorzufinden, anders als andere Bakterien, wie beispielsweise Mycoplasma[symptomeundbehandlung.com] Laborchemisch fallen v. a. die erhöhten Entzündungswerte ( CRP , Leukozyten u. a.) auf.[de.wikipedia.org]

  • Akute Epididymitis

    Labor Leukozytose, Urinsediment: Leukozyten, Bakterien, erhöhte unspezifische Entzündungsmarker (CRP).[enzyklopaedie-dermatologie.de] Mittel der Wahl zur Behandlung von Infektionen durch Gonokokken ist Ceftriaxon oder Doxycyclin (2-mal 100 mg) über 14 Tage.[infektliga.de] Leukozyten, c-reaktives Protein) erhöht sind.[beobachter.ch]

  • Bartholin-Abszess

    Zum Ausschluss einer Infektion mit Gonokokken oder Chlamydien sollte auch ein Zervixabstrich untersucht werden. • Mikrobiologisch-infektiologische Qualitätsstandards (MiQ)[medlab-bochum.de] Eine Bartholinitis durch die Infektion mit Gonokokken (Tripper) kann durch das Verwenden von Kondomen beim Geschlechtsverkehr bzw. durch die rechtzeitige Behandlung der Erkrankung[webseits.de] Bei erregerbedingten Infektionen des Genitaltraktes (insb. durch Gonokokken , Chlamydien oder Trichomonaden ) muss immer eine Mitbehandlung des Partners bzw. der Partnerin[amboss.miamed.de]

Weitere Symptome

Ähnliche Symptome