Create issue ticket

147 mögliche Ursachen für Harnwegsobstruktion

  • Harnwegsinfektion

    Nieren, Harnleiter und Blase Unter einem Harnwegsinfekt (HWI) oder einer Infektion der Harnwege versteht man eine durch Krankheitserreger verursachte Infektionskrankheit der ableitenden Harnwege . Die Infektion kann sich bis in die Nieren und die Blutbahn ausbreiten und infolgedessen zu bedrohlichen[…][de.wikipedia.org]

  • Retroperitonealfibrose

    In der Regel klagen die Patienten über lokale Beschwerden wie Flanken-, Rücken- oder Bauchschmerzen, Druckgefühl, Harnwegsobstruktion, Beinödeme, Varikozelen, Venenthrombosen[praxis-depesche.de] Obstruktion Ureterdysplasie N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet Harnabflussbehinderung Harnabflussstörung Harnrückstau Harnstase Harnstauung Harnwegsobstruktion[icdscout.de]

  • Hydronephrose

    Bei allen Fällen der Harnwegsobstruktionen mit Hydronephrose ist die pränatale Diagnostik extrem hilfreich, da durch die Diagnose der Verengung das Kind nach Geburt adäquat[pnd-online.de] Die Zahl Harnwegsobstruktionen liegt je nach Ursache zwischen fünf von 10.000 und fünf von 1.000 Menschen.[msdmanuals.com]

  • Pyelonephritis

    Langfristige Harnwegsobstruktion (in der Regel durch einen Stein ) und Infektionen erhöhen das Risiko.[msdmanuals.com]

  • Ureterobstruktion

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS Harnwegsobstruktionen, Nierenrohr Verstopfung. Harnwegsobstruktionen kann eine Präsentation von gutartigen oder eine ernsthafte Erkrankung sein.[harebra.xyz] Nephrotubulopathie Ureterdysplasie N13.9 Obstruktive Uropathie und Refluxuropathie, nicht näher bezeichnet Harnabflussbehinderung Harnabflussstörung Harnrückstau Harnstase Harnstauung Harnwegsobstruktion[icdscout.de]

  • Postrenale Azotämie

    Diese Form der Azotämie wird auch als Retentionsazotämie bezeichnet. postrenal , d.h. hinter der Niere: Hier besteht eine Abflusstörung in den ableitenden Harnwegen ( Harnwegsobstruktion[flexikon.doccheck.com] Bakterien gefunden - aber machen keine Symptome -- soll man nicht behandeln, sonst erhöhtes Rezidivrisiko Chronisch rezidivierende Pyelonephritis AE : - VUR - chronische Harnwegsobstruktion[quizlet.com]

  • Adenokarzinom der Prostata

    01.07.2009 Kasuistiken Ausgabe 7/2009 Heilung durch radikale Zystektomie und antiandrogene Therapie? Zeitschrift: Der Urologe Ausgabe 7/2009 Zusammenfassung Duktale Adenokarzinome sind eine seltene Entität des Prostatakarzinoms. Die fehlende Korrelation des PSA-Wertes mit dem Tumorstadium sowie die rasche[…][springermedizin.de]

  • Niereninsuffizienz

    Zystennieren, Alport-Syndrom Postrenale Ursachen Harnwegsobstruktion: Eine Verengung oder ein Verschluss der ableitenden Harnwege führt zu einem Rückstau des Harns in die[medicoconsult.de]

  • Urethraobstruktion

    Harnröhrenrekonstruktion mit Zellen der Mundschleimhaut Vorteile ( ): - sehr gute Heilungschancen - schonendes und modernes Behandlungsverfahren - keine Entnahme von Mundschleimhautlappen - behördlich genehmigtes Arzneimittel für neuartige Therapien - Kostenerstattung der gesetzlichen Krankenversicherung im[…][harnroehrenstriktur-therapie.de]

  • Nierensteine

    Auch sogenannte Harnwegsobstruktionen stellen eine Indikation zur Durchführung einer PCNL Behandlung dar.[gesundpedia.de]

Weitere Symptome