Create issue ticket

122 mögliche Ursachen für Hippocampus-Atrophie

Ergebnisse anzeigen auf: English

  • Zerebrale kortikale Atrophie

    Eine Hippocampus-Atrophie scheint bei Typ 1 mehr ins Gewicht zu fallen als bei Typ 2. Zur kognitiven Dysfunktion können mehrere biomedizinische Risikofaktoren beitragen.[apotheken-depesche.de] Eine Hippocampus-Atrophie scheint bei Typ 1 mehr ins Gewicht zu fallen als bei Typ 2.[praxis-depesche.de] “, „Wie ist die Beurteilung des Hippocampus?“, gestellt. CT oder MRT?[ch.universimed.com]

  • Demenz vom Alzheimertyp

    Insbesondere kann die MRT Schädigung der weißen Substanz und generalisierte und fokale Atrophien, wie die Atrophie des Hippocampus, nachweisen.[symptoma.com] Betroffen sind hier insbesondere der Temporallappen , der Parietallappen und der Hippocampus .[flexikon.doccheck.com] Es handelt sich um eine primär degenerative Demenz mit einer diffusen Atrophie der Hirnrinde (im späteren Verlauf auch des Marklagers).[flexikon.doccheck.com]

  • Fokaler Anfall mit Bewusstseinsstörung

    A: Die MRT-Aufnahmen zeigen eine deutliche Atrophie des linksseitigen Hippocampus (lange Pfeile).[www2.medizin.uni-greifswald.de] Im MRT zeigten sich die typischen Zeichen einer Ammonshornsklerose mit Atrophie (Verkleinerung) des Hippocampus und erweitertem Temporalhorn.[www2.medizin.uni-greifswald.de]

  • Fokaler Anfall

    A: Die MRT-Aufnahmen zeigen eine deutliche Atrophie des linksseitigen Hippocampus (lange Pfeile).[www2.medizin.uni-greifswald.de] Im MRT zeigten sich die typischen Zeichen einer Ammonshornsklerose mit Atrophie (Verkleinerung) des Hippocampus und erweitertem Temporalhorn.[www2.medizin.uni-greifswald.de]

  • Generalisierte Hirnatrophie

    Temporallappens (CCT,MRT) sowie temporoparietale Hirnperfusionsstörung (SPECT) Frühe Anzeichen: Atrophien des Hippocampus und der Amygdala Späte Anzeichen: generalisierte[slideplayer.org] LJ. entspricht gesteigerter physiologischer Hirnalterung (v.a. lokal im Hippocampus und limbisches System).[members.inode.at] Pick Seltene Erkrankung unklarer Ätiologie Atrophie ist sym. frontotemporal betont- weiße Substanz, Schwellung kortikaler Neurone(Pick-Zellen) Krankheitsbeginn Lj., alltgl[slideplayer.org]

  • Depression in der Kindheit

    Folglich lässt sich bei Depressiven die Atrophie in bestimmten Arealen genetisch erklären, in anderen (Hippocampus) wiederum umweltbedingt.[aerztezeitung.de] Arealen des linken Hippocampus.[aerztezeitung.de] Je schwerer die Probanden - ob depressiv oder nicht - in ihrer Kindheit misshandelt worden waren, umso stärkere Atrophien offenbarten sich in frontotemporalen und okzipitotemporalen[aerztezeitung.de]

  • Störung des Temporallappens

    Zugleich lassen sich per MRT auch verschiedene Demenzformen gut abgrenzen: Eine mediale Temporallappen-Atrophie im Bereich Hippocampus, ento-rhinaler Kortex oder Amygdala[aerztezeitung.de]

  • Normaldruckhydrozephalus

    Beim Morbus Alzheimer zeigt sich beispielsweise im Hippocampus schon relativ früh eine Atrophie.[healthcare-in-europe.com]

  • Hashimoto-Enzephalopathie

    […] der Diagnosestellung) Bitemporale Hyperintensität 14,5 von 30 Punkten Vorherrschend Delta- und Theta-Aktivität Prednison 100mg/d, nach 4 Wo. 50mg/d 4 Leichte Residuen im Hippocampus[thieme-connect.com] 26 von 30 Punkten außer leichter Allgemeinveränderung regelrechter Befund Prednison 40mg/d, Azathioprin 150mg/d 6 Bitemporal betonte Atrophie 20 von 30 Punkten Allgemeinveränderung[thieme-connect.com]

  • Spätdepression

    Dabei wird angenommen, dass die stressbedingte Ausschüttung von Cortisol zu einer Schädigung hippocampaler Neurone und einer nachfolgenden Hippocampus-Atrophie führen kann[molekulartherapie.de] Mehrere Studien weisen Atrophien des frontalen und präfrontalen Cortex nach, ebenso Volumenminderungen im Gyrus cinguli.[molekulartherapie.de] Die Studien von Sheline et al. an depressiven Patienten aus den Jahren 1996 bis 1999 und weitere Studien stellen signifikante Volumenminderungen des linken und rechten Hippocampus[molekulartherapie.de]

Weitere Symptome