Create issue ticket

23 mögliche Ursachen für Hypergranulose in der Epidermis

Ergebnisse anzeigen auf: Română

  • Erythrodermie, ichthyosiforme retikuläre, kongenitale Form

    Hypergranulose Verbreiterung des Granularzellschicht der Epidermis , des Infundibulums eines Follikels oder des oberen Teils eines ekkrinen (oder apokrinen) Gangs als Konsequenz[de.pathowiki.org] Hyperkeratose Eine Hyperkeratose bezeichnet die verdickte kornifizierte Schicht eines Epithels bzw. der Epidermis.[de.pathowiki.org] Hypergranulose ist typisch für den Lichen ruber planus (Wickham-Streifung), hier tendiert sie zur Annahme einer Keilform.[de.pathowiki.org]

  • Juveniles benignes Melanom

    Hyperplastische Epidermis mit Orthokeratose, Hyperkeratose, Hypergranulose und Akanthose. Typische Spaltbildung zwischen Melanozytennestern und umgebenden Keratinozyten.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

  • Lichen planus

    Histologie: deutliche Atrophie der Epidermis mit fokaler Hypergranulose verstrichene Reteleisten schwach ausgebildetes lichenoide, lymphoidzellige Entzündungsinfiltrat Melanophagen[de.pathowiki.org] Die Reifung der Epidermis ist beschleunigt. Die Ätiologie des Lichen ruber planus ist unbekannt.[de.pathowiki.org] Histologie Kompakte Orthohyperkeratose Fokale Hypergranulose im Bereich der Akrotrichia und Akrosyringia (klinisch sichtbar als „Wickham-Streifen“) Irreguläre„sägezahnartige[de.pathowiki.org]

  • Seltener kutaner Lichen planus

    […] und Sägezahn-Aussehen der Epidermis; Effacement von der … Lichen ruber nbsp, Hauterkrankungen Flechten.[newswor.pro] […] mit fokaler Hypergranulose (weißer Stern) und Orthohyperkeratose (weißer Doppelstern).[thieme-connect.com] Andere Webseiten: ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS Flechte wie Hautkrankheit Histopathologie Bilder von Lichen ruber: Mikroskopische Merkmale: Orthokeratoic Lichtschwiele, keilförmige Hypergranulose[newswor.pro]

  • Prurigo nodularis

    Ein prominentes acanthosis, Hypergranulose und oberflächliche Hautfibrose sind die anderen histologischen Merkmale der Erkrankung.[excitando.pro] Histopathologie Bei PN wird das pathologische Reaktionsmuster von bauchigen Verdickung von Plattenepithel mit einem plötzlichen Übergang zwischen Läsion und der angrenzenden Epidermis[excitando.pro]

  • Myeloperoxidase-Mangel

    Hypergranulose Verbreiterung des Granularzellschicht der Epidermis , des Infundibulums eines Follikels oder des oberen Teils eines ekkrinen (oder apokrinen) Gangs als Konsequenz[de.pathowiki.org] Hyperkeratose Eine Hyperkeratose bezeichnet die verdickte kornifizierte Schicht eines Epithels bzw. der Epidermis.[de.pathowiki.org] Hypergranulose ist typisch für den Lichen ruber planus (Wickham-Streifung), hier tendiert sie zur Annahme einer Keilform.[de.pathowiki.org]

  • Diffuse kutane Mastozytose

    Hypergranulose Verbreiterung des Granularzellschicht der Epidermis , des Infundibulums eines Follikels oder des oberen Teils eines ekkrinen (oder apokrinen) Gangs als Konsequenz[de.pathowiki.org] Hyperkeratose Eine Hyperkeratose bezeichnet die verdickte kornifizierte Schicht eines Epithels bzw. der Epidermis.[de.pathowiki.org] Hypergranulose ist typisch für den Lichen ruber planus (Wickham-Streifung), hier tendiert sie zur Annahme einer Keilform.[de.pathowiki.org]

  • Papillom

    Nachweis/Histologie Biopsie Histologische Merkmale sind: kirchturmspitzenartige Papillomatose, kräftige Hyperkeratose, Hyperparakeratose, Akanthose, fokale Hypergranulose[med-college.hu] Charakteristikum aller HPV-induzierten Warzen/Papillome sind Koilozyten in der oberen Hälfte der Epidermis (vakuolisierte Keratinozyten mit kleinen runden, stark basophilen[med-college.hu]

  • Ektodermale Dysplasie - Schallempfindungsschwerhörigkeit

    Histologisch sieht man: •Zackenförmige Akanthose* (akantotisch verbreiterte Epidermis) •V-förmige Hypergranulose und kompakte Orthohyperkeratose •Bandförmige entzündliche[cobocards.com] […] bandförmiges Lymphozyteninfiltrat (Hauptsächlich T-Lymphozyten und auch Makrophagen) •vakuolige Veränderungen an der dermoepidermalen Junktion •Einzellzellnekrosen in der Epidermis[cobocards.com]

  • Superfizielle Siderose des zentralen Nervensystems

    Histologisch sieht man: •Zackenförmige Akanthose* (akantotisch verbreiterte Epidermis) •V-förmige Hypergranulose und kompakte Orthohyperkeratose •Bandförmige entzündliche[cobocards.com] […] bandförmiges Lymphozyteninfiltrat (Hauptsächlich T-Lymphozyten und auch Makrophagen) •vakuolige Veränderungen an der dermoepidermalen Junktion •Einzellzellnekrosen in der Epidermis[cobocards.com]

Weitere Symptome