Create issue ticket

240 mögliche Ursachen für Hyperostosis frontalis interna, Leichte Gesichtsasymmetrie

  • Fazialisparese

    Zu bedenken ist immer, dass die meisten Menschen eine leichte Gesichtsasymmetrie haben, eine leichte Gesichtslähmung von einer solchen schon immer vorhandenen Asymmetrie zu[neuro24.de] Im Zweifel ist eine leichte Gesichtsasymmetrie wahrscheinlicher als eine Lähmung. Modifiziert nach Donald H. Gilden, Bell's Palsy, N Engl J Med 2004;351:1323-31.[neuro24.de] Bei weitem nicht jede Gesichtsasymmetrie, die dem Arzt auffällt, geht auf eine Lähmung zurück. Viele Gesichter sind primär asymmetrisch.[neuro24.de]

  • Hyperostosis frontalis interna

    Hyperostosis frontalis interna bei einer 74-jährigen Frau Hyperostosis frontalis interna bei einer 83-jährigen Frau in der Computertomographie.[de.wikipedia.org] Kennt oder hat jemand diese Erkrankung oder leidet auch unter Hyperostosis frontalis interna ? « Letzte Änderung: 12.[hirntumor.de] Die Hyperostosis frontalis interna ist eine häufige, gutartige Verdickung der Schädelkalotte im Bereich des Stirnbeins zur Innenseite hin.[de.wikipedia.org]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Adipositas

    Neueste Erkenntnisse legen nahe, dass Adipositas, also starkes Übergewicht, krebsfördernd ist. Ein Grund mehr, den überflüssigen Pfunden den Kampf anzusagen. — Dr. Tobias Weigl Von Medizinern geprüft und nach besten wissenschaftlichen Standards verfasst Dieser Text wurde gemäß medizinischer Fachliteratur,[…][doktorweigl.de]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Leontiasis

    Hyperostosis corticalis des Schädels Hyperostosis frontalis interna Leontiasis ossea M85.2 Hyperostose des Schädels Morel-Syndrom Morgagni-Syndrom Stewart-Morel-Morgagni-Syndrom[averbis.com] […] corticalis des Schädels Hyperostosis frontalis interna Leontiasis ossea M85.2 Hyperostose des Schädels Morel-Syndrom Morgagni-Syndrom Stewart-Morel-Morgagni-Syndrom Sämtliche[averbis.com] […] corticalis des Schädels Hyperostosis frontalis interna Leontiasis ossea M85.2 Hyperostose des Schädels Morel-Syndrom Morgagni-Syndrom Stewart-Morel-Morgagni-Syndrom Internationale[averbis.com]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Kraniodiaphysäre Dysplasie

    Die Kraniodiaphysäre Dysplasie ist eine sehr seltene angeborene Skeletterkrankung mit überschießender massiver Hyperostose und Sklerose der Schädel- und Gesichtsknochen sowie[de.wikipedia.org] Zusammenfassung Die Kraniodiaphysäre Dysplasie (CDD) ist eine seltene sklerosierende Knochenerkrankung mit unterschiedlicher klinischer Ausprägung.[orpha.net] Die Tochter hatte eine stärkere Hyperostose und Sklerose, als sie sonst bei Patienten mit Kraniodiaphysärer Dysplasie beschrieben wird, und zusätzlich waren die Metaphysen[orpha.net]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Kongenitale Fehlbildungen der Extremitäten

    Dysplasie, kranioektodermale Dysplasie, kraniometadiaphysäre, Schaltknochen-Typ Dysplasie, kraniotelenzephale Dysplasie, kyphomele Dysplasie, mandibulo-akrale Dysplasie,[se-atlas.de] Im Rahmen einer Gesichtsasymmetrie häufig schief stehende Nasenscheidewand.[apert-syndrom.de] Dysplasie, hämatodiaphysäre, Typ Ghosal Dysplasie, kampomele Dysplasie, kranio-fronto-nasale Dysplasie, kranio-lentikulo-suturale Dysplasie, kranio-metaphysäre Dysplasie, kraniodiaphysäre[se-atlas.de]

  • Familiäre progressive Hyper- und Hypopigmentierung

    frontalis interna Hyperostosis generalisata mit Pachydermie Hyperparakeratose Hyperpigmentierung, chemische Hyperpigmentierung diffuse Hyperpigmentierung durch Medikamente[enzyklopaedie-dermatologie.de] Hyperlipoproteinämie Typ V Hypermelanose, nävoide, streifen- und wirbelförmige Hyperostose frontale interne Hyperostose, sterno-kosto-klavikuläre Hyperostose-Syndrom, akquiriertes (AHS) Hyperostosis[enzyklopaedie-dermatologie.de]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Hereditäre Hypertrichose mit rezidivierenden Hautbläschen

    frontalis interna Hyperostosis generalisata mit Pachydermie Hyperparakeratose Hyperpigmentierung, chemische Hyperpigmentierung diffuse Hyperpigmentierung durch Medikamente[enzyklopaedie-dermatologie.de] Hyperlipoproteinämie Typ V Hypermelanose, nävoide, streifen- und wirbelförmige Hyperostose frontale interne Hyperostose, sterno-kosto-klavikuläre Hyperostose-Syndrom, akquiriertes (AHS) Hyperostosis[enzyklopaedie-dermatologie.de]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Metaphysäre Chondromatose mit D-2-Hydroxyglutaryl-Azidurie

    Dysplasie, kranioektodermale Dysplasie, kraniometadiaphysäre, Schaltknochen-Typ Dysplasie, kraniotelenzephale Dysplasie, kyphomele Dysplasie, mandibulo-akrale Dysplasie,[se-atlas.de] Dysplasie, hämatodiaphysäre, Typ Ghosal Dysplasie, kampomele Dysplasie, kranio-fronto-nasale Dysplasie, kranio-lentikulo-suturale Dysplasie, kranio-metaphysäre Dysplasie, kraniodiaphysäre[se-atlas.de]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie
  • Erworbene Osteosklerose

    […] corticalis des Schädels Hyperostosis frontalis interna Leontiasis ossea Morel-Syndrom Morgagni-Syndrom Stewart-Morel-Morgagni-Syndrom M85.30 Ostitis condensans: Mehrere Lokalisationen[icdscout.de] Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule] M85.19 Skelettfluorose: Nicht näher bezeichnete Lokalisation Skelettfluorose M85.2 Hyperostose des Schädels Hyperostose des Schädels Hyperostosis[icdscout.de]

    Es fehlt: Leichte Gesichtsasymmetrie

Weitere Symptome